Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27
              
  1. #21

    Standard AW: [Baubericht] Freeborders Old School Skateboard

    ist das in besagtem parkhaus?

  2. # ADS

  3. #22

    Standard AW: [Baubericht] Freeborders Old School Skateboard

    Ja!

    Zusatzinfo: Es sind von der Wiese/Park? etwa 45Minuten (bei stromendem Regen) bzw. dann geschätzte 30 von dem Laden aus.
    Nochmehr Zusatz: http://www.youspots.com/map.php?mapid=1052

  4. Folgender User bedankte sich bei JimmyN für dieses Posting.

    HEKMATI (18.06.2011)

  5. #23

    Standard AW: [Baubericht] Freeborders Old School Skateboard

    is das von gestern das video??

  6. #24

    Standard AW: [Baubericht] Freeborders Old School Skateboard

    Jau, für Sonntag steht dann etwas mehr "Footage" an...:gnade:

  7. #25

    Standard AW: [Baubericht] Freeborders Old School Skateboard

    Zitat Zitat von werwolf Beitrag anzeigen
    Wobei das Deck echt mist ist.

    isch gäb dir glei! dat ding is so wies sein muss! ;) bisschen breit, aber man gewöhnt sich dran. bin damit unser komlettes parkhaus runter und dann noch bissl durch die gegend gegurkt. in der hocke fährts sich extrem chillig muss ich sagen ;) das brett kommt irgendwo aus ner staubigen kellerecke von meinem großvater, schön mit spatel bearbeitet :P
    das deck wird trotzdem nochmal bearbeitet oder ausgetauscht, ich hätte gern ne bisschen längere wheelbase und es soll schmaler werden.. obwohl die kurze WB schon seinen reiz hat...

    wenn deins fertig is müssen wir mal irgendwo zusammen rumcruisen ;)

    in den lagern sind übrigens keine spacer! vom prinzip her sinds biltins oder wie die bearings heißen, die nen integrierten spacer haben..
    DSC00851.JPG

    @jimmyN + Hekmati: hab das parkhaus auch mal vor einiger zeit auch mal reingestellt...

  8. #26

    Standard AW: [Baubericht] Freeborders Old School Skateboard

    So cool und genial ich das ganze auch find, ich hätte niemals diese raren Old-School Rollschuhe dafür zerlegt :O

  9. Folgender User bedankte sich bei Haufe für dieses Posting.

    franzose (29.11.2011)

  10. #27

    Standard AW: [Baubericht] Freeborders Old School Skateboard

    Sehe ich als Roller Skater ebenso.
    Mir kommen angesichts des Schrotts der derzeit bei Retro- Skatern angeboten wird die Tränen. Wenn man sieht, das so hervorragendes Schuhwerk zerstört wurde.
    Wenn ich an solche Schuhe nur irgendwie heran kommen könnte. Ich bin echt am überlegen mir selbst Retro Schuhe zu zimmern. Altes Chassis oder eines von den Billigrollern. Basketballstiefel die Sohle verstärken und mit Rollen von einem Penny- Board ausstatten müsste eigentlich ein Wahnsinns Setup ergeben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen zu


  1. Von MacGyver im Forum Sonstige: Hey leute, hier entsteht ein review über die pogobrake. Edit: Man beachte bitte, dass es sich um das alte Modell handelt, mittlerweile bauen die Jungs und Mädels auf der Pogo-Farm leichtere Modelle. Die Brake gibt's jetzt auch nur noch als...



  2. Von neptiune im Forum Freebord: Ich wohne in München ab morgen. ich bin ein erasmus studentin in LMU. Kennt ihr Spots? Wenn ihr fahren gehen, sendet mich eine pm !



  3. Von mattes82 im Forum Trucks: Moin Leute, gibt es bei den Bohrungen eigentlich nen Unterschied was das Fahrverhalten ausmacht? Ich habe Holeys und in meinen Eigenbau löcher für die Schmaler Variante (OS oder NS?) gewählt. Bringt es was mir auch noch die anderen Löcher...



  4. Von neptiune im Forum Freebord: Salut à vous freebordeurs allemands !!! Ich fahre nach Köln nächste Woche (von Montag 15. bis den 21. August)... Ist jemand motiviert um freebord zu fahren :?: Ob ja, ich nehme meine bord mit ! :-D


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

baubericht old

old school skateboard verkaufen

wie gross waren rollen bei oldschool skateboards

oldschool deck bauen

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 4

Lesezeichen