Seite 9 von 9 ErsteErste ... 3456789
Ergebnis 161 bis 169 von 169
              
  1. #161

    Standard AW: Suche Rollen zum Sliden und normal Cruisen

    Beim Thema Apollo reicht meist schon einfach irgendeine andere Rolle von einem namenhaften Hersteller. Wenn du auch Strecken mit engen Kurven fahren willst würde ich dir schon eher einer breitere Slide-Rolle empfehlen mit abgerundeten oder progressiven Lippen (eckig aber von außen nach innen breiter werdend).

    Häufig ist die Kombination aus Rollenkern und Urethanhärte ein Faktor für den Rollspeed auf bestimmten Untergründen, grade auch die generelle Qualität macht dort aber schon einen großen Sprung. Die Kugellager haben einen deutlich geringeren Einfluss als so ziemlich viele andere Faktoren (Rollenfaktoren in erster Linie), daher kann man die, solange die noch Rollen, erstmal vernachlässigen. Die Subjektiven "Erfahrungswerte" mancher Leute bezüglich der Lager haben den Grund, dass bei geringen Distanzen und Geschwindigkeiten geölte lager sinnvoller sind, bei höheren Geschwindigkeiten und langen Strecken eher gefettete. Aber darauf gehen wir besser nciht weiter ein :)

    Eine Rolle, die ich dir für deinen Zweck empfehlen würde, wäre die Divine Street Slayer, die auch noch durch die Breite einen gewissen Grip aufweist und nicht so hart ist, sich daher auch als Alltagsrolle eignet, oder aber die These ATF 327, die auch eine gute Portion Grip haben durch das Urethan, jedoch durch die abgerundeten Lippen und den Kern auch gut zu sliden sind. Bei letzteren muss man sich zunächst dran gewöhnen, aber das geht eigentlich auch als Anfänger recht fix. Eine weitere Lösung zum Thema Sliding wäre weiterhin noch ein stifferes Brett, denn sobald dein Brett Torsion aufweist oder einen übermäßigen Flex macht es das Sliden nicht einfacher, sondern im Gegenteil grade am Anfang wesentlich schwieriger.

    Wenn du dir die großen Rollen nicht aus dem Kopf schlagen kannst wären eventuell noch die Hawgs Monster in 80a einzubringen, die nach kurzer Zeit des sogenannten "Einbrechens" (Kanten einsliden und die Glanzschicht herunter schrubbeln durch Sliden oder fahren) auch gut Slidebar sind bei trotzdem guten Grip-Verhältnissen. Wie bereits gesagt werden große Rollen eher träger zum Sliden sein, benötigen also auch einen anderen Kick-Out, ein stärkeres Momentum in vielen Fällen. Daher empfehle ich dir auch eher eine Rolle um die 69-72mm bzw. speziell die beiden genannten Rollen.

    Hoffe ich konnte dir das einigermaßen verständlich rüberbringen :)

  2. Folgender User bedankte sich bei CyanideChrist für dieses Posting.

    Muhe (29.08.2016)

  3. # ADS

  4. #162

    Standard AW: Suche Rollen zum Sliden und normal Cruisen

    RAD: Release in 80-82a
    Hawgs: Boss Hawgs
    Cult: Emperors

    Haben alle keine Lippe und könnten beiden Anforderungen halbwegs gerecht werden.

  5. 2 User bedankten sich für diesen Beitrag:

    MAXxs (29.08.2016), Muhe (29.08.2016)

  6. #163

    Standard AW: Suche Rollen zum Sliden und normal Cruisen

    ...oder Cult Cerebrum, Otang Stimulus, 9060 Freeride. Die würden auch in die genannte Kategorie passen.

  7. Folgender User bedankte sich bei Johnsen für dieses Posting.

    Muhe (29.08.2016)

  8. #164

    Standard AW: Suche Rollen zum Sliden und normal Cruisen

    Mir kämen Metro Express oder Abec11 Classic Freerides in den Sinn. Sind beides 77mm und Freeride-Rollen, sollten also sowohl Rollgeschwindigkeit wie auch Slidebarkeit ganz okay vereinen können..

  9. Folgender User bedankte sich bei theFU für dieses Posting.

    Muhe (29.08.2016)

  10. #165

    Standard AW: Suche Rollen zum Sliden und normal Cruisen

    Cult Emperor passen da gut. Zwar nicht ganz so groß, aber durch den Core besitzen sie einen (sehr) guten Rollspeed; sind rutschig aber Kontrolliert wenn du sliden willst und langlebig ;)

    Boss Hawgs sind zum sliden geil (habe die 76a), sind jedoch selbst in 76a teils holprig, wobei man auch sagen muss dass ich ein Fliegengewicht bin.^^

  11. Folgender User bedankte sich bei MAXxs für dieses Posting.

    Muhe (29.08.2016)

  12. #166

    Standard AW: Suche Rollen zum Sliden und normal Cruisen

    Leute, ihr seid Klasse! Vielen Dank für eure Antworten, ihr habt mich wirklich weitergebracht!

    Aber zuerst muss ich euch noch sagen: ICH HAB'S GETAN! Ich habe meine ersten Slides hinter mir! Ich war nämlich so ungeduldig, dass ich am Samtag noch im Stuttgarter Blue Tomato war, weil ich es am Wochenende einfach wissen wollte. Da hab ich mir auf Empfehlung die Long Island Freeride 65mm/83A geholt und schon beim zweiten Versuch hab ich den Toeside-Slide 180° geschafft. Also natürlich nur den mit beiden Händen am Boden, aber immerhin komme ich danach wieder hoch und kann weiterfahren. (das Problem begann dann immer nach der Drehung, denn als Regular-Fahrer mit dem rechten Fuß vorne - das klappt noch nicht so ganz. Aber passt schon - die Schulter ist mit Thermacare eingewickelt und morgen passt's wieder - ich muss noch dazu sagen, dass ich schon ein halbes Jahrhundert alt bin... da muss man schon ein bisschen achten auf seine Gelenke )

    Jedenfalls hatte ich viele schöne Erfolgserlebnisse beim Sliden, die meine Schmerzen in Schultern und Ellenbogen vergessen machen ... Allerdings hab ich gemerkt, dass die neuen Freeride Rollen für mich nicht geeigent sind für den Alltagsgebrauch. Ich muss mit den schmalen Long Island Freeride 65mm/83A fast doppelt so oft pushen wie mit meinen breiten Erstausstattungs-70mm/78a von Apollo und vor allem bei Unebenheiten wird es ziemlich laut und ungemütlich.

    Jetzt bin ich mir aber unsicher, wie es am besten weitergeht. Auch ich will wahrscheinlich die "eierlegende Wollmilchsau": Komfort beim Cruisen durch die Stadt bei unsauberem Untergrund, aber auch die Möglichkeit zum gelegentlichen Sliden, wenn es aus Sicherheitsgründen erforderlich ist (Enge, steile und kurvige Wege).

    Wenn ich mir eure Antworten so durchsehe (vielen Dank nochmal!!!) und meine (bisher geringe) Erfahrung einflechte, könnte ein großer Durchmesser mit runden oder progressiven Kanten und geringer Breite für mich am besten sein. Die gehen schön über Unebenheiten drüber (und grad jetzt im Herbst liegt so viel Zeugs auf der Strasse), erlauben aber auch mal einen "Not-Slide" zur Geschwindigkeitsreduzierung.

    Irgendwie liebäugle ich grad' mit den ABEC11 FreeRide 77mm ---- aber in welcher Härte? Die gibts ja von 78a bis 84a! Nachdem ich nur selten sliden werde, wird wohl 78a wegen der Gemütlichkeit besser sein?

    Ins Longboarden kann man ja bekanntlich viel Geld versenken, deshalb dachte ich mir, ich gehe mal so vor: meine breiten 70mm-Rollen verwende ich fürs Erste weiter für den Alltag, und meine Freeride 65mm/83A gezielt nur fürs Sliden-Lernen. Denn am Ende möchte ich gerne den Standup-Slide beherrschen, damit ich im Alltag nicht immer Handschuhe drauf haben muss. Und ich hab ja noch viel viel Zeit ....

    Und dann schau' ich mal weiter ...

    P.S.:
    Zitat Zitat von CyanideChrist Beitrag anzeigen
    Hoffe ich konnte dir das einigermaßen verständlich rüberbringen :)
    Ja, war suuuper, vielen Dank!

  13. #167

    Standard AW: Suche Rollen zum Sliden und normal Cruisen

    Ich wollte nur schnell berichten: Leute, die ABEC11 FreeRide 77mm/78a sind der Hammer! Die Rollen höllisch, und werden noch jeden Tag ein bisschen schneller.

  14. #168

    Standard AW: Suche Rollen zum Sliden und normal Cruisen

    Sehr schön, dann war es eine gute Wahl und eine gute Empfehlung. Freut mich, viel Spaß damit :)

  15. Folgender User bedankte sich bei theFU für dieses Posting.

    Muhe (21.09.2016)

  16. #169

    Standard AW: Suche Rollen zum Sliden und normal Cruisen

    Hole am Freitag mein neues Board ab.
    Ist ein Eigenbau mit YOW (your own wave) System und Gullwings an einem LTB Wood 90W (35" cruiser mit kicktail) und meinen ABEC 11 Retro Zigzags in 66mm

    Die Zigzags sind für den Anfang sicher super, da sehr schnell und smooth. Durch den hohen Grip kann ich auch das Pumpen optimal trainieren und das Muskelgedächtnis schulen.

    Ich möchte dann aber auch irgendwann mal in die lokalen Bowls gehen und dort ein paar Slides ausprobieren. Die zigzags dürften sich da als eher unberechenbar herausstellen, weshalb ich mir überlegt habe, auf ein Set No Skoolz 65mm 81a oder SG Freerides 64mm 81a umzusteigen.

    Was ist von denen zu halten?

    Zu meinen riding skillz ist vielleicht zu sagen, dass ich nicht den besten Gleichgewichtssinn habe, weshalb mir wichtig ist, dass die Rollen sehr kontrolliert ausbrechen und wieder aufzufangen sind.


    ps: bitte nicht 50 andere vorschlagen. Mir ist bewusst, dass jeder seinen eigenen persönlichen Favoriten hat, aber ich kann nicht 50 sets testen für mich. Mit ABEC 11 fahre ich seit 15 Jahren gut und hatte nie Probleme.

    Cheers

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 3456789

Ähnliche Themen zu


  1. Von Lifeblood im Forum Komplettes Longboard: Hallo Leute! :> Seit einiger Zeit bin ich nun total begeistert von Longboards (stand allerdings noch nie auf einem) und will mir eines kaufen. All zu viel Geld möchte ich dafür aber nicht ausgeben, da ich es erstens selbst bezahlen muss (ich bin...



  2. Von skaaaman im Forum Allgemeine Fragen: Hey alle zusamm!! wie der titel schon sagt, suche ich ein vernünftiges board zum freestyle und sliden, also überwiegend zum "tricksen", auch aber eventuell um ein bisschen zu cruisen oder carven, jedoch spielen die ersten beiden punkte die...



  3. Von hailesei im Forum Komplettes Longboard: Hallo, ich bin eifrig auf der Suche nach meinem ersten Longboard. Ich fahre seit Jahren (sehr viel) Snowboard und suche nun eine ähnliche Beschäftigung für Abseits der Berge. Seit ein paar Tagen les ich mich durch Internet, kann mich aber nicht...



  4. Von roflmao im Forum Trucks: Ich melde mich mal wieder, hatte mir vor über ner Woche Paris 180mm Trucks bestellt und habe den Leuten heute geschrieben, ob sie schon abgeschickt wurden, dann haben sie gesagt, das sie nicht auf Lager wären, nun suche ich nach anderen Achsen. ...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nato alphabet deutsch

rollen zum cruisen und sliden
suche longboard zum sliden freestyle
"angenehm"
longboard forum deutsch orangatang the cage
longboard rollen zum sliden
lil hoots beginner slide
gute rollen zum cruisen sliden
boss hawgs sliden
Mit slide rollen cruisen
beste rollen zum sliden und cruisen
cruisen und slide rollen
rollen zum sliden und cruisen
welche longboard rollen am besten zum cruisen und sliden
grippige slidige rolle
welche rollen zum cruisen longboard
rollen zum cruisen sliden
wie lang ist normalerweise ein longboard zum cruisen
billige rollen zum sliden

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 27

Stichworte

Lesezeichen