Ergebnis 1 bis 1 von 1
              
  1. #1

    Standard Günstiges Zweitboard für Umbau

    Hallo zusammen,
    ich hab mir mal vor einigen Jahren heir ein gebrauchtes Earthwing Supermodel gekauft, mit welchem ich für gelegentliche kürzere Stecken auch nach wie vor ziemlich zufrieden bin.

    Da ich demnächst allerdings gerne ein e-Longboardprojekt angehen wollte, überlege ich grade, worauf ich beim Kauf der Achsen achten sollte.
    Ich möchte das Budget eher gering halten, da ich für Motor, Regler, Akku und Fernsteuerung schon einiges ausgeben muss.
    Da ich nicht pushen muss, brauch ich auch nicht unbedingt ein Drop-Through.
    Und eigentlich brauch ich eh kein Deck. Da tuts jedes Stück Holz und meine Oberfräse :D

    Aber bei Achsen und Rollen möchte ich nicht den billigsten Mist haben - am liebsten wieder günstig was gebrauchtes.
    Ich hab mal gelesen, dass man fürn eBoard auch 180er Achsen einplanen sollte.
    Ich denke, kleinere Rollen dürften von Vorteil sein (eher 70er statt 80er).

    Häufig findet man in der Bucht ja auch diese Kits mit nem Halter für Motor und nem Riemen. Sollte man davon eher die Finger lassen oder kann man die ruhig kaufen?
    Alternativ kann ich mir dank Fräse und Drehmaschine hier auch einiges selbst bauen. Aber wenn ich 20€ fürn komplettes Kitt (Riemenrad, Riemen, Halter) ausgeben müsste, wär das die Stunden an Arbeit, die man selbst investieren müsste für den Eigenbau nicht wert.

    Hat hier schon jemand Erfahrungen mit nem DIY-E-Longboard?

  2. # ADS

Ähnliche Themen zu


  1. Von bexerl im Forum Allgemeines: Hi, da bei meinem GT40 (Foamie) die Cast Ronins nicht passen, wollte ich wissen, welche Möglichkeiten ich habe, das -wenn mit 2 eher linken Händen ausgestattet- selbst zu lösen. Durch den Supportpin und dessen Aufnahme passt die Achse nicht in...



  2. Von Azrael im Forum Allgemeine Fragen: Also, ich bin derzeit volkommen glücklich mit meinem Dervish und habe mir jetzt nur mal überlegt, mir eine mini Longboard zuzulegen um noch variabler zu sein. Anforderungen sind: Soll definitiv unter 100cm (eher unter 80) liegen, wendig und leicht...



  3. Von NiMaNt im Forum Komplettes Longboard: Nabend zusammen! Ich bin die Tage beim Boarden mit einem Jungen ins Gespräch gekommen, der ziemlich talentiert skatet und nun aber auf ein Longboard umsteigen möchte. Er hat mir erzählt, dass er sich ein Geco Board kaufen will. Davon habe ich...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 5

Stichworte

Lesezeichen