PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit lippe oder ohne ?



padde
09.08.2009, 21:56
Moin leute ich bisch schon ne ganze weile am lesen um dann mit den bald gekaufften rollen glücklich zu werden threads gibts dazu ja mehr als genug, eine monumentale frage bleibt leider offen.

Ich fahre grundsätzlich immer auf grip brauche davon nur viel meer habe bis jetz nur eher runde shapes gefahren

Lange rede kurzer sinn kann ich mit lippenwheels sliden (pendulum ) ohne sie zu beschädigen ?

presenilin
09.08.2009, 22:00
BIG ZIGS 83 (broken in) lippe, grip, und slides. kaum wear.
alternativ purple o-tangs.
gruß

DonLleonn
09.08.2009, 22:03
jein.
am anfang geht das noch gut, aber mit der zeit (von rolle zu rolle verschieden) gehen die natürlich kaputt.
otangs sind zum beispiel nicht so abriebsfest wie zigzags.

es spielt natürlich auch noch eine rolle (haha), was für abgerundete kanten du fährst (sozusagen). ne retrofreeride hat mMn mehr grip als ne classic-krypto. und blast waves haben noch mehr, dank größerer auflagefläche.

...

e: also etwas zu spät, aber... abgefahrene bigzigs brechen bei mir schneller aus al s neue freerides...
und otangs bitte nicht. frag mal den alix wie die nach einer session pendeln aussahen...

leonard
09.08.2009, 22:08
mein tip: retro ´s in 86a
mit denen kannste sliden und driften aber auch noch entspannt cruisen.

boardhorst
09.08.2009, 22:28
Mit genug geschwindigkeit kannst du jede rolle in slides drücken.
ist halt die frage wie dir das vorschwebt, technisches sliden oder pendulum zum bremsen.
rollen mit runder kante brechen geschmeidiger aus.
bei zigzags o.Ä. mit scharfer lippe kommt das eher ruckartig, wenn sie extrem grippen wie otangs zieht sich dieses ruckeln durch den ganzen slide unter umständen.

padde
09.08.2009, 22:33
Erstamal schönen dank für di sauschnelle antwort

Bin zuletzt di retros freeride lemon gefahren aber di haben bei mir null und gar nicht gegrippt. Geslidet wird die rolle von mir ausschlisslich pendulum um zu bremsen. solange di lippe nicht beschädigt wird und ihren grip beibehält ist ruckeln völlig I.O !Da ich afang september 4 tage nach südtirol fahre um 240 km passstrassen zu ripen mache ich mir wegen der haltbarkeit ebend auch n bisschen gedanken ( habe nicht vor das mit einem satz rollen zu fahren )

leonard
09.08.2009, 22:36
da hat boardhorst natürlich recht!
mein vorschlag is auch eher so´n kompromiss, da ich ja nicht nur slide in der city.
ansonsten halt so 66mm rollen in 90a++ und abgrundet, bloss wenn ich mit denen durch die stadt fahre bekomm ich fast nen hörstürz.

Sirmixalot
09.08.2009, 22:37
@ Leonard: 86A sind nur so lange angenehm wie der Asphalt glatt.ich denk da mal an Kopfsteinpflaster

steinerlein
09.08.2009, 22:41
Ich fahre Im Moment Gumballs in 80a bei knapp 75Kg. Super Grip, aber durchaus slidebar.
Fuer die Stadt perfekt, in meinen Augen

padde
09.08.2009, 22:47
Nur kurz um missverständnisse aus dem weg zu räumen :

Ich brauche eine rolle mit viel grip, wobei mir das slideverhalten nur insofern wichdig ist das die rolle nicht beschädigt wird, das muss nicht butterweich und gleichmässig sein nur zu bremszwecken.

Di rolle wird ausserdem auf einer passtrasse mit seeer engen 180 turns gefahren

stema
09.08.2009, 22:58
ne rolle mit lippe wird beim pendeln früh oder später immer beschädigt. ich würde dir auch otangs 76mm lila empfehlen. oder aber dtc, wenn du genug kohle (und Zeit) hast...

steinerlein
09.08.2009, 23:01
oder aber dtc, wenn du genug kohle (und Zeit) hast...

OT Denn Material ist alles, eh klar! /OT:blablabla2::blablabla2:

padde
09.08.2009, 23:07
Hmm also am besten einfach mit dem fuss bremsen biss ich krämpfe krig wiiii :-)

stema
09.08.2009, 23:10
@ steinerlein: ne eben nicht! die rolle ist genau das was der padde sucht:

grippig
driftbar
sehr geringer verschleiß

ist halt ne kleinserie, deshalb der saftige preis. aber mit der möglichkeit sollte die wheels dann mal runter sein gegen vernünftigen preis nenes urethan drauf zu bekommen.

JointStrike
09.08.2009, 23:57
dafür halten die aber auch so lange wie min. 3 sätze rollen. danach kostet neues urathan auch nur noch 80 tacken. ich werde erstmal nichts anderes fahren, als die rolle. außerdem werde ich mir noch nen 2ten satz zulegen, damit dich auch fahren kann, wenn die anderen kerne für neues urethan in frankreich sind.

ansonsten 76er flywheels in 78a. guter grip und driften auch sehr sauber. dank centerset kann man die auch immer wieder plan fahren.

zottel
10.08.2009, 00:23
1. keine otangs, sind im null komma nix runter
2. wer behauptet, otangs sliden ruckelig, ist sie nicht gefahren oder kann nicht sliden(sorry, aber die dinger sliden butterweich für ne rolle mit so ner lippe)
3. lippen beschädigst du immer beim sliden, aber mit bigzigs biste gscheit dabei weil die relativ viel abkönnen
4. dtc's sind, wenn kohle da, echt ne gute wahl...
5. flywheels sind auch net übel, grippen für ihr shape noch recht gut und sliden sanft, plus du kannst sie plan fahren weil centerset(wie jointi schon sagte)
6. wenn du viel grip und einigermassen ausdauernde rollen willst ohne gleich dtc's zu kaufen würde ich cult empfehlen!

DonLleonn
10.08.2009, 00:45
stimmt die cults gibts ja auch noch:thinking:

zottel
10.08.2009, 00:48
@don: sind sehr geile rollen, ham nen exzellenten grip und behalten den auch relativ lange...lassen sich, sobald biss eingeslidet, auch gscheit driften...ich lieb die teile(auf technischen strecken sind die top)

DonLleonn
10.08.2009, 00:51
gut zu wissen...mal kucken, ob zwischen macbook und fahrrad noch rollen kommen. oder schon davor?
welche härte bist du gefahren?80 oder 83?
war eh am überlegen etwas kleinere schlappen aufzuziehen, aber 70 fand ich dann doch etwas klein und wenn ich mich recht entsinne sind die cults 72 oder 73mm......

wie stehts im vergleich uz zigzags gleicher härte vom abrieb/grip?
mfg
sorry fürs entern

the_hippie
10.08.2009, 07:54
@ padde : vielleicht noch die race formula von S9 anschauen. habe die 69mm lippen wheels und ich muss sagen für lippenwheels haben sie sich sehr schnell driften lassen ohne das ruckeln ! denke mit den 74mm wirst du dasselbe phenomen haben !

eifach aufpassen, bei den race formula von S9 gibt es immer beide varianten, einmal mit lippen und einmal ohne !!!


die gumballs sind wirklich auch nicht schlecht ! grippen aber lassen sich auch sehr einfach sliden und das in 75a ;)

padde
10.08.2009, 11:54
@ Zottel krieg ich di cult's in der schweiz ? wenn ja wo ?

schnitzel
10.08.2009, 12:58
was ist plan fahren?

RatRodStyle
10.08.2009, 13:02
Wenn die Rollen konisch sind, einfach abschrauben, umdrehen und wieder plan fahren...also die Fahrfläche eben fahren...
http://img3.imageshack.us/img3/8251/36165703.jpg

stema
10.08.2009, 13:56
äh, nee, so wie oben beschrieben geht das nicht mit dem plan fahren. wenn man sich die graphik genau anschaut sieht man as passiert (bild 3) die rolle wird nicht plan sondern rund! und dann ists vorbei mit dem grip!

also, ne centersetrolle würde ich recht oft drehen, auf jedenfall muss sie gedreht werden BEVOR sie stark konisch wird. dann halten sie sehr lange.

RatRodStyle
10.08.2009, 14:06
Jop...da haste vollkommen recht...hab das auf der Grafik halt etwas übertrieben dargestellt, damit deutlich wird, was ich meine...genau plan kann man eine Rolle sowieso nicht fahren (man kann sich nur dem Ideal (rund, Kugel) annähern, in dem man sie möglichst oft dreht...je weniger man sie dreht, desto eckiger/kantiger wird der Radius)...alternativ kann man sie in der Drehmaschine plan abdrehen...

MAY0
29.05.2011, 16:50
sorry fürs rauswühlen des alten threads, aber ich hatte nur ne kleine frage:

um kleine boardsteinkanten hochzufahren - machen sich da rollen mit oder ohne lippe besser (70mm, ehr weiche 75-80a)? ich bin bisher nur rollen mit lippe gefahen und kenne nicht den vergleich.
(ich könnte mir beides vorstellen. entweder "klettert" die harte biegsame lippe sozusagen die kante hoch (wenn man schräg rüberfährt) oder genau das gegenteil - die kantige lippe hackt da gegen, und mit einer runden wäre es smoother.)

Dervishman
29.05.2011, 17:38
Ich glaube, das das ziemlich egal ist. Auf die Größe kommt es hier an!

Nur bei Lippe musst du echt aufpassen: Weiche Rollen mit großer Kante brechen sehr schnell ab, wenn man einen Bürgerstein nicht frontal sondern leicht schräg nimmt, was natürlich nicht nur für die Optik sehr ärgerlich ist. Gibt z.B. irgendsonen Thread der "Funkster kapputt" oda so heißt, wo das einem passiert ist.

Also ich würd weiche, große Rollen ohne Lippe wählen, wie z.B. 76mm Hawgs Zombies in 80a

Pippi
29.05.2011, 18:17
Hmm, also eine meiner ersten Rollen, die ich hatte, waren 76er Kryptos in 78a. Als ich dann irgendwann Gumballs gekauft habe, hatte ich das Gefühl ich komme gleich doppelt so gut die Bordsteine hoch. Also mit Lippe besser...

MAY0
29.05.2011, 19:28
naja die größe steht fest sozusagen. 70mm als kompromiss zwischen größe und gewicht. weich ist auch klar, das softeste was so geht. nur die lippenfrage steht noch. also mit könnte ich mir auch vorstellen dass sich die lippe verbiegt und hilfreich ist. bitte mehr meinungen. sonst kauf ich wiede rmit lippe und werde nie erfahren wies ohne ist ;)

inimicissimus peccati
29.05.2011, 22:14
Auf jeden Fall mit Lippe, da muss ich Pippi zustimmen! Ist echt ´nen ganz schöner Unterschied.
Zum Dervishman-Gesagten: Kann ich gar nicht zustimmen, klingt zwar logisch, rocke aber jetzt meine 80A Otangs seit November 08 Boardsteine hoch und runter (bin da echt nicht zimperlich + sind viiiiiiele Bsteine hier in B) und die Kanten sind noch alle tiptop, ein 0,5 mm (!) breiten, 1 cm langen Minichunk mal ausgenommen, ist kaum sichtbar, schiebe ich aber nicht zwangsläufig auf einen Bstein.

luki
29.05.2011, 22:18
Lime Retros chunken bei Boardsteinen. Sonst habe ichs auch noch nicht geschafft, bei gleich vielen Boardsteinen wie inimicissimus. Ja und Lippenrollen sind vieel besser. Gerockte Flywheels sind so schlimm wie shorty Rollen.

KarstenOlaf
29.05.2011, 22:23
Alter, ihr fahrt Bordsteine HOCH?! Ich komm die nicht mal lebend runter....

Reeeespect!