PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hamburg: Sonntag, 16.8.09 Kaistraße gesperrt: Gelegenheit für ein LoBo Treffen ???



dschihadinio
13.08.2009, 01:54
Wegen eines Radrennens wird in Hamburg am kommenden Sonntag
von 8.30- 17.00 die Kaistraße gesperrt sein.
Für norddeutsche Verhältnisse is das ne prima Downhill Strecke
(Tempo 60 soll wohl möglich sein, also wenn man´s denn drauf anlegt, was ich mangels DH Erfahrung eher nicht machen werde).
Viele der Hamburger Longboarder (Beastyboards)
werden da sein und ich will da auch hin !!!

Für danach ist wohl wieder eine DoPa Slide Session in Planung
(Video der letzten DoPa Aktion: http://www.vimeo.com/5784097)
Für Leute, die das eher nicht so interressiert gäb´s in HH aber auch so noch
massig Möglichkeiten zum cruisen, carven, brettern, Ditch fahn, feiern usw.

Also Idee:
Möglichst viele LangBrettSportler aus Kiel
und Umgebung zusammentrommeln, ein oderer mehrere SH Tickets kaufen
(Gruppenticket für 5 Leute zu 30 Euro) und so mit der Bahn hin fahn.
Sprich 6 Euro pro Nase: sehr viel Spaß für wenig Geld :smile:.

Erste Orga läuft über die Kieler Longboard VZ Gruppe,
gibt auch schon gut Interresse,
aber wie schaut´s mit den Kielern aus´m longboardz.de Forum aus ?
Bei Laune: Bitte Melden !!!
Genaue Uhrzeit steht noch nich, wird wohl aber etwa Mittags werden.

Wie schaut´s denn so in Hanover und Lübeck aus ?
Guter Plan?
Falls ja: vielleicht hat ihr ja auch Laune drauf,
so in der Art als Gruppe mit vorbei zu kommen ?

Wird bestimmt klasse !
Freu mich auf jeden Fall wie ein Honigkuchenpferd auf Sonntag !

Gruß,
chris

dschihadinio
14.08.2009, 18:03
Hey, Hallo longboardz.de Nordlichter !
Hier im Forum gar kein Interresse an ner preiswerten Gruppen Tour nach HH ???
Gruß,
chris