PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : marke eigenbau..??



DaBoSS
23.12.2005, 17:09
ein nettes hallöchen an alle..!!!

ich hab mal ein paar grundlegende fragen, auf die ich gerne fachkundige antworten hätte...!!

1. wie stark (hoch) muss eine lage holz sein?
2. welcher holzleim ist am besten geeignet?
3. wie funktioniert das mit dem holz weichmachen (duschen)?

4. welche art holz ist für welche art board besonders geeignet und wieso?
5. welche eigenschaften hat das jeweilige holz in punkto stabilität, laufruhe/vibration und verwindungssteifheit?
6. gibt es hölzer die man nicht kombinieren sollte?
7. was für ein lack sollte man für das finish verwenden und wie wird er am besten aufgetragen?

8. woher bekomme ich die maße die man für einen sauberen drop-through braucht?

besten dank schonmal vorweg..!!!

daniel :-D

DaBoSS
26.12.2005, 09:55
hallo leute... ...bitte helft mir... ..das deck welches ich mir bauen möchte soll doch was werden und nicht so aussehen...!!!!

http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/skateboard.jpg

gun
26.12.2005, 18:42
http://users.pandora.be/Toothless/Toothless/pages/main/main.html

dort unter Instructions

DaBoSS
26.12.2005, 19:46
dank dir... ...hat mir schon sehr weiter geholfen...!!

vielleicht findet sich ja trotzdem noch jemand der die fragen hier im forum beantwortet.

daniel :wink:

hunne
28.12.2005, 16:53
na dann wolln wir mal:

1. wie stark (hoch) muss eine lage holz sein?

für ein steifes Deck sind 1-2mm Furnierlagen ideal
Flexdecks und Slalomboards können bis zu 0,5mm pro Lage haben


2. welcher holzleim ist am besten geeignet?

Wasserfester Holzleim ,Ponal ect.;dann ist aber ein Profipresse anzuraten.
Den Vorzug würde ich Epoxy geben,so kommt mann auch mit homemade Pressen oder Schraubzwingen zu vernünftigen Ergebnissen

3. wie funktioniert das mit dem holz weichmachen (duschen)?

Das Holz über Nacht einweichen oder mit sehr heißem Wasser arbeiten(dann ca. 1h)
Das Verfahren Braucht mann aber nur für Sperrholz, ,zB.4mm Birkensperholz
Dickfurnier Esche oder Ahorn 1,5mm bekommt mann auch trocken gebogen,sogar für Landystyle Boards DH oder Evo.

4. welche art holz ist für welche art board besonders geeignet und wieso?

Esche ist gut geeignet für Speed und Flexboards,sehr elastisch und gut zu biegen
Ahorn ist ideal für stabile Boards aller art
Birkensperrholz hat eine gute Vibrationsdämpfung, ist aber nicht sonderlich torsionssteif,eine schöne Lösung hat Wefunk's alex mit seinem Speedbone



5. welche eigenschaften hat das jeweilige holz in punkto stabilität, laufruhe/vibration und verwindungssteifheit?

s.o.

6. gibt es hölzer die man nicht kombinieren sollte?

lass die Finger von Pappelsperrholz!!!!

7. was für ein lack sollte man für das finish verwenden und wie wird er am besten aufgetragen?

Ich fahr ganz gut mit Acryl Parkettlack in mehren Lagen gerollt und mit Zwischenschliff mit Nasslackschmirgel 600er
Vorher mit Schnellschleifgrundierung und 100er Schmirgel
Gesprüht bekommst du sicher mit einiger Übung eine saubere Oberfläche hin,aber diese Highendfinish's sind nicht meine Sache :oops:

8. woher bekomme ich die maße die man für einen sauberen drop-through braucht?

Auf Silverfisch gibts unter Boardbuilding ein Template als PDF für die Randal RII



hoffentlich hilfst dir und viel Spass beim basteln


stephan

DaBoSS
29.12.2005, 07:37
wwhhhoooooootttttttt...!!!!

genau so hatte ich mir das vorgestellt... ...ich danke dir du hast mir alle offen gebliebenen fragen beantwortet...

...so jetzt muss ich mir holzbestellen wo hab ich nur die nummer.. ...uiuiui ich bin ja so aufgeregt..!!!


OK... ...stephan ich danke dir auf jeden fall und du bist auch der erste der dann mitbekommt was drauß geworden ist..!!!

cu daniel ( :-D freu :-D )

Rob64
29.12.2005, 11:28
@ DaBo$$

Du bist ein FRAK !
Und das ist gut so !

DaBoSS
29.12.2005, 11:30
FRAK...??? (oder hast nur das E net richtig getroffen...?? :wink: )

hilf mir bitte auf die sprünge..!!!

Lion
29.12.2005, 20:27
also ich habe mir jetzt auch wieder ein deck gebaut habe dazu birkensperrholz benutzt...
pics gibt es später... oder besser guckt es euch bei einem der rennen 2006 an, da es mit den bildern laaaange dauern kann....

mfg leon :lol:

Rob64
29.12.2005, 23:23
@DaBo$$

Hab das E nicht getroffen :lol:

Aber schön das wir uns dennoch verstehen

DaBoSS
30.12.2005, 07:41
so muss das auch sein... ...freaks unter sich...!!!
da muss man sich doch verstehen... ...auch wortlos..!! hehe... :lol:

daniel :wink: