PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Newbie Setup Fragen



kinzui
04.01.2006, 21:22
Also da ich grade in den Staaten bin und mich vorher schon ins longboarden verguckt habe will ich mir jetzt ein Board aus den Staaten mitbringen....
Jett weis ich allerdingsnicht genau welches...
Ich dachte da so an das Landyachtz Chief Oder das G&S Pintail 44
ICh will mehr was zum Cruisen haben und auch ein bisschen downhill damit machen!

Also ich wiege um die 70 KG und habe 46ziger Schuhgroese...
So dankeschoen im Vorraus!

Greetz! :twisted:

Ravn
05.01.2006, 00:40
Fragen? Ich seh da keine einzige Frage.. :P

kinzui
05.01.2006, 03:16
Stimmt ich wollte eigentlich wissen welches der beiden ihr mir empfehlen wuerdet... Oder ob da nich noch nen besserer Vorschlag waere...
Haut das beim CHief mit dem Flex und meinem gewicht hin? :arrow:

Rob64
05.01.2006, 09:04
Vom Gewicht her sollte es meiner Meinung nach kein Problem sein !

fränky
05.01.2006, 10:07
das chief ist ein klassisches pintail. dein gewicht paßt super. mit dem board kannst du auch nichts falsch machen.

aber schau dir bitte einmal das wedge flex an. es hat den gleichen shape,
aber eine aufgebogende nase. damit bist du beim "durch die city heizen" agiler weil du engere turns fahren kannst. der flex ist angenehm und unterstützt dich in den kurven...

go 4 landyachtz wedge flex und u will be a happy man 8)

fränky 8)

kinzui
05.01.2006, 21:24
jo dann wirds wohl ein landyachtz aber wie schnell darf man mir dem wedge flex denn maximal sein? Also da ich ja sowieso nich richtig downhill machen will macht das ja eigentlich nichts sollte aber schon stabil sein bei kleineren abfahrten... wie gesagt ei bisschen downhill!

Hunter_S
06.01.2006, 15:21
also, wenns nur kleine abfahrten sind, musst du dir glaube ich überhaupt keine gedanken machen. das erste jahr bin ich selbst die kuhtrift in hamburg mit einem powell deck aus den achtzigern mit ganz normalen grossen indis gefahren. wenn du hauptsächlich cruisen willst, würde ich keinen kompromiss wegen gewisser downhill eigenschaften machen.

fränky
06.01.2006, 19:45
hierzu kannst du auch die fahrberichte lesen die andere member geschrieben haben...

http://skateboard.frafra.de/forum/viewtopic.php?t=229&highlight=wedge

http://skateboard.frafra.de/forum/viewtopic.php?t=175&start=0

http://skateboard.frafra.de/forum/viewtopic.php?t=861&start=0

http://skateboard.frafra.de/forum/viewtopic.php?t=870&highlight=wedge+flex

fränky 8)

kinzui
07.01.2006, 08:49
Ich hab noch ein problem...
Da ich hier grade nen perfekten berg haben den ich die letzten 2 monate noch bomben will moechte ich jetzt doch eher ein DH Brett haben...
Da dachte ich an das Landyachtz DH-RACE...
Jetzt wollte ich nur wissen ob das auch was taugt wenn ich aufm flachen land nur mal von a nach b schnell will!

Aber das brett sieht so geil aus!!!!

Setup

Landyachtz-DH RACE
Randall II 180
Flywheels 83 mm
Angled Risers
1.5 INCH Bolts
Abec 11 Biltin Bearings

Und das ganze fuer "nur" 228 $
Was umgerechnet um die 190 Tacken sind...
Nich schlecht oder?

ASO..
sOL ICH LIEBER DIE DH trucks oder die 180 nehmen?

Hunter_S
07.01.2006, 12:51
deine frage kann ich dir leider nicht beantworten, aber der preis ist der hammer...Bring mir mal eins mit :-D

mad max
07.01.2006, 13:18
...ich würd dir die schon die 180er empfehlen ansonsten wirste mit dem deck aufm flachen land nich viel spaß haben.....
bis dann max :-D

kannix
07.01.2006, 15:35
die 180 sind gut.
Aber selbst mit den Randal Downhill kann man gut Cruisen wenn man sie nicht zu fest zieht.

Gruß

Rob64
07.01.2006, 20:19
würde auch 180 er sagen

Super zum Cruisen !
Umdrehen und anderer Gummis rein und schon bereit für's Bomben

kinzui
07.01.2006, 20:27
naja ich hab ja auch nich vor jetzt extremzt downhill zu mahen...
Aber warum die achse umdrehen?

Lion
07.01.2006, 22:46
also ich sage dir das du mit dem landyachtz dh und den randal dh kein spaß am cruisen haben wirst...
wenn dann mit der randal 180 aber was ich denke was für dich besser wäre ist ein landyachtz evo...
ist halt wendiger und dann noch mit den 180 dann kannste du auch richtig cruisen... :lol:
p.s. die optik ist ja auch fast gleich :wink:

mfg leon (fahre selber einlandyachtz dh mit r2 baseplat und finde es zum cruisen noch ein wenig zu unwendig) :lol:

rG_h!mSelf
07.01.2006, 22:56
@kinzui:
Wenn du den Hanger der R2 umdrehst,
dann ist die Achse (bzw. der Hanger) flacher zur Straße (zum Brett)
und dadurch wird das Board unwendiger.

Raff :-D

kinzui
08.01.2006, 01:01
mhhh naja das desing des evos gefaellt mir nich so da es zu der einen seite ja schmaler wird...
Aber macht das sonen unterschied?
Ich will damit eigentlich nich so wirklich kurven fahren..
Soll halt nur reichen um schnell von a nach b zu kommen!
Solange es nicht unwendiger is als ein normales skateboard ist mir dsas egal...

GRAVITOM
08.01.2006, 16:50
meine empfehlung:
kauf dir keine Randal den sie ist ungenau und schei??e.
Wen du schon in die Staaten gehst dann besorge dir eine Crail oder sonst eine Achse die auf dem Randal prinzip basiert, nur keine Randal.

Besorge dir Wheels die du im Deutscheuropäischen raum nicht kriegst.
was auch immer.(kannst sie ja immer noch Kaufen, wen du wieder in Deutschland bist).

und zum Deck, kaufe dir ein Deck das DIR gefählt vom Shape und schaue das du einen Hochwertigen Holzkern hast, und das Brett nicht verzogen ist.(da wirst du schon die meisten schwierigkeiten haben).

Also besser kein Sector 9,Dregs,Gravity oder sonst ein Aldi Deck.

wen du ein vielseitiges DH longboard suchst bleib beim klassischen Shape ,also besser kein Drop thrue oder Lowrider.und schaue das du ein medium oder hard flex hast.

das währe meine empfehlung :wink:

kinzui
08.01.2006, 19:15
Naja es wahr ja eigentlich die wahl zwischen pintail und lowrider...
Und da fand ich das lowrider eigentlich besser....
Wenn ich noch irgenwelche airs oder so machen weill nehme ich einfach mein skateboard...

GRAVITOM
10.01.2006, 01:53
da hast du auch recht :)

kinzui
10.01.2006, 04:23
mhh oder sollte ich doch lieber ein Evo nehmen? MAn das is sone harte entscheidung...

DaBoSS
10.01.2006, 11:38
du wohnst doch in berlin... ...dirkt an der "quelle"...

...frag doch einfach mal den fränky ob du ein board testen darfst!!!

hilft dir bestimmt bei deiner entscheidung..!!!

gruß daniel :wink:

kinzui
11.01.2006, 03:19
ja das stimmt schon blos leider gammle ich grade 10 monate in amerika rum...
Auserdem is das hier viel billiger....
Nichts gegen Fraenky

DaBoSS
11.01.2006, 07:41
ach so dacht nicht das du so lange da bist... ...muss ich wohl überlesen haben..!!

Rob64
11.01.2006, 09:17
10 Monate ist echt heftig !

Da kannst du ja gleich einen schwarz import Versand aufziehen :twisted:

fränky
11.01.2006, 09:51
aber wenn du in usa gerade lebst, dann geh doch in einen laden und test solange boards bist du eins gefunden hast das zu dir paßt.

das gleich ist mit den achsen:
natürlich sind die randal achsen nicht scheiße. die randal r2 180mm sind doch bis heute das maß der dinge. alle anderen achsen wie crail usw wurden nach der r2 geometrie gebaut, also kopiert (das zeigt ja schon das die nicht scheiße sein können).
die geschichten von brechenden kingpins und so hört man ja immer wieder mal, aber ich denke das so etwas auch bewusst eingestreut wird. sicher brechen kingpins, aber mir is noch keine gebrochen und den leuten vom LongboardZ.de team auch nicht. also lass dich nicht verwirren und schau dir einfach alle achsen genau an bevor du sie kaufst. das beste ist wenn du 2 satz achsen kaufst...

wheels:
hier das gleiche... abec11 hat die größte auswahl an wheels, größen und härten. ich kann dir die 70' flashbacks in 81a oder 74' flywheels in 78a an herz legen. geile rollen für den alltag und di erollen und rollen und rollen... es kommt halt immer darauf an was du damit machen willst...

kugellager:
kauf die abec 9 keramik lager, oder builtIn abec7 lager...

shape vom deck:
das mußt du wißen. ich habe dir ja schon mal geschrieben das du sicher mit dem landyachtz wedge flex zufrieden sein wirst. das landy evo is auch der hammer. beide haben eine aufgebogene nase, sind somit sehr agil, nur wiegt das evo das doppelte. laß dein herz entscheiden.


fränky 8)

kinzui
12.01.2006, 18:47
naja das evo koennte ich ja auch 9-ply nehmenda ich nich so schwer bin.
Dann die 83 flywheels oder kleiner? Bitlin abec 7, risers damit es nich so tief liegt(angled or not?) Randall 180 II (oder crail?) und dann dh race oder EVO?

Ihr sollt jetzt nicht fuer mich entscheiden aber ich brauch halt hilfe besonder mit den achsenund den risern... und den wheels!!!!

Thanx :twisted:

DaBoSS
12.01.2006, 18:54
also ich bin noch nicht mit dem dh race gefahren... ...aber ein evo steht bei mir im zimmer und ich bin damit sehr zufrieden... ...kurz bevor es letztes jahr richtig kalt wurde habe ich mit dem downhillen begonnen (versuche es zumindest)

und ich habe vollstes vertrauen in das board... ...sogar ein noob wie ich ist im stande "runde" kurven zu fahren und die spur zu halten...

...ich bin nicht besonders gelenkig, was man ja eigentlich ein bissel sein sollte..!!!

na ja was ich dir damit eigentlich sagen will... ...MIT DEM EVO MACHST NICHTS FALSCH!!!!! :wink:

Lion
12.01.2006, 20:05
ich denke das evo würde dir sehr gut gefallen...
bei den wheels würde ich dir 85 kryptos empfehlen.. gefällt mir vom fahrverhalten sehr gut und ist preisgünstig...
da es über die randal so viele negative sachen und berichte gibt würde ich einfach mal etwas neues probieren: CRAIL

mfg leon :lol:

kinzui
13.01.2006, 01:34
Joa das laeuft doch! Jo ddas evo sagt mir auch mehr zu da es mehr allround is... Naja mit rollenden brettern habe ich schon meine erfahrungen!
Aber die Kryptos? Ich koennte die abec 11 auch habn...

fränky
13.01.2006, 10:18
also dein neuster stand ist jetzt ein evo !!

riser pads brauchen wir hier nicht zu bereden, kosten eh nichts!!

lager brauchen wir auch nicht zu bereden !!

an achsen kaufe dir wie schon oft besprochen die randal r2 180 mm und die randal dh. in usa kosten die nichts und dann hast du beide varianten !!

schrauben sind eh dabei !!

griptape auch !!

bleibt nur noch die frage der rollen.

kryptonics oder flywheels ???

tja 50% der leute finden die einen ganz toll und 50% der anderen leute finden die ganz toll. du machst mit beiden einen guten kauf.
- die kryptonics sind blau und die flywheels grün
- die kryptonics sind schmaler und die flywheels breiter
- für die kryptonics brauchst du 8mm spacer und für die flywheels 10 mm spacer

vergesse dir nicht ein skatetool zu kaufen !!!

also hau raun, kauf dir das teil und geh heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, heizen, ...
so lange du noch drüben bist !!


fränky 8)

kinzui
14.01.2006, 20:34
naja die biltin funzen ja mit den abec 11 wheel wenn ich mich nicht verlesen habe... Alse werde ich mir die flywheels oder die gumballs
holen! ABer wahrscheinlich die gumballs!
jojo tool mus auch dabei sein haste recht!!!!
So dann vielen dank an alle die mir geholfen haebn!!!
Ich geh heizen!

kannix
14.01.2006, 21:05
kann dir die gumballs nur ans herz legen, due ham en sauguaten grip

torben
16.01.2006, 18:55
ich find die gumballs vergleichsweise lahm.. aufgrund des guten grips, versteht sich..

dann doch lieber die krypto classics.. ein geiler allrounder zu nem fairen preis (je nachdem zw. 20 und 35€ der Satz)

Rob64
16.01.2006, 19:29
Stimmt Preis/Leistung ist bei den krypto einfach Hammer
Sind auch super im Regen !

kannix
16.01.2006, 20:38
klar geht die geschwindigkeit auf grund des grips flöten, aber ich denke für ihn werden se noch schnell genug sein <:
ausserdem ihr wisst ja, der fahrer machts und nur zu nem geringen teil das material :twisted:

Rob64
16.01.2006, 22:00
Sobald dich einer auf der Geraden aufgrund des Materials überholt denkst du anders darüber.

Die Gumballs sind geile Rollen aber aufgrund der Gummimischung nicht die schnellsten.

Solange du mit ihnen keine Rennen fährst wird dir der kleine Unterschied kaum auffallen.

Ich würde die Gumballs generell nicht als Downhill Rolle bezeichnen eher als Downhill tauglich.


ausserdem ihr wisst ja, der fahrer machts und nur zu nem geringen teil das material

Würde ich nie abstreiten :-D

torben
17.01.2006, 19:44
also ich denke es fällt eher beim cruisen, als beim downhilln' auf.

kinzui
22.01.2006, 07:44
naja die rolle sollte schon beides koennen...
Nur zu info der Skatetool und die Abec 11 Biltins Abec 7 sind schon hier!!!

Jetzt hab ihr mich schon wieder verwirrt....
Also die Gumballs sind gut.... Aber auch billliger.... Die Flywheels sind schnell.... Aber teuer...

Rob64
22.01.2006, 10:22
Hast du richtig erkannt !

Gumballs = 43 €
Flywheel /76mm = 53 €

kannix
22.01.2006, 12:42
der Preis ist heiß und die Entscheidung liegt bei dir <: