PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flache Achsen?



Määx
17.09.2009, 22:36
Hiho,
Wollte mal fragen was der unterschied zwischen sagen wir mal 50° Achsen und 35° Achsen ist?:hoho: Also lässt sich eine flache Achse schlechter lenken wie sieht es mit der Stabilität bei höheren Geschwindigkeiten aus? Dieses Video hat mich iwie angeregt flache Achsen haben zu wollen::D http://www.youtube.com/watch?v=2G9wqYDISOs Ich stell mir das total geil vor soo flach zu fahren. Deswegen wüde ich gerne eure Meinung und vill. sogar Erfahrungsberichte dazu hören. Sind das 20° Bear Smokies im Vid??

Määx

beatfried
17.09.2009, 22:45
öööhm?

ist dir da wirklich nichts aufgefallen bei dem Vid?

(Das Demonseed wird Drophthrough montiert, das heisst, die Achse wird von oben durchs Brett montiert und ist deswegen bedeutend tiefer als Topmount. Die suche wird dir hier sicher gerne behilflich sein)

groftsnurw
17.09.2009, 22:46
je geringer der winkel, desto stabiler wird die achse

notfalls helfen dir auch dir sufu und das wiki ;)

Määx
17.09.2009, 22:59
Jaja natürlich ist mir das Aufgefallen.:gnade: Aber auch mit doubledrop ist das nur so tief wegen der Achse oder? Also sagt der Grad der Achse nichts darüber aus wie flach sie ist.:grrr: Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe. Also schön carven oder zumindest oderntlich kurven fahren kann man mit so nem falchen Ding nicht oder was?

groftsnurw
17.09.2009, 23:10
wenn man sich die anatomie einer achse anschaut fällt einem auf, dass sie bei einem kleinerem winkel auch tiefer liegt

und wenn du in diesen fall mit flach wieder gedroppt meinst, dann muss ich dir leider sagen, dass man auch mit tiefen achsen schön cruisen kann

Seppo
17.09.2009, 23:15
die kahalanis lassen sich sogar pumpen, hab ich mir sagen lassen...

Määx
17.09.2009, 23:17
Ok gut war etwas verwirrt wegen Kopf_im_Sand's Kommentar.:gnade:
Ich dachte halt Achsen mit kleinem Winkel, die also flacher sind, wären nur zum dh da und nicht zum normalen carven.:engel: Ist jemand schonmal das Demonseed gefahren und hat mal positive Erfahrungen darauf? Hab in der SuFu nur schlechtes über das Board gehört.

Määx

Seppo
17.09.2009, 23:21
ich kenn nur den kleinen bruder, das nemesis, daas fährt sich gut

groftsnurw
17.09.2009, 23:22
BWAAAAA
tiefe achse != kleiner winkel
eine achse mit flachem winkel ist zum dh!
eine achse mit großem winkel ist schön wendig
aber eine achse mit großem winkel kann auch tief liegen

jetzt kapiert!?

Seppo
17.09.2009, 23:25
hahaha du verwirrst ihn nur noch mehr glaub ich;-) also wenn du geld zuviel hast, besorg dir randal 50grad baseplates und gog bb hanger dann hast du ne schöne flache achse...

wolke
17.09.2009, 23:25
Da musst du jetzt differieren:

eine Achse kann flacher werden durch
1. Die Bauweise (Reverse-Kingpin-Achse ist meist höher als eine regular-Kingpin-Achse (zb: Randal vs Indy))
2. Den Winkel (geringerer Winkel = Flachere Achse)
3. Aufbau (einige Achsen verschiedener Hersteller fahren sich nahezu identisch, unterschieden sich dennoch in der Höhe, weil sie mehr oder weniger "schlauer" gebaut wurden...)

Eine Achse kann aber auch unterschiedlich montiert werden (liegt dann also am Brett)
1. Topmount ("normal" unten drunter geschraubt, quasi am höchsten)
2. DropThrough (AKA DropThru)(Achse wird von oben durch das Deck gesteckt, wozu das Deck extra eine Ausführung erhält. Mit Worten schwer zu erklären. Guck dir einfach mal zb das Loaded Dervish an und vergleiche es mit dem Vanguard)
2. DropDown (Deck macht an der Stelle, an der die Achse montiert wird einen Knick nach oben, sieht bischn aus wie eine Hängematte. Exemplarisch dafür sind z.B. Landyachtz "EVO" bzw. "DH-Race")
3. DropUp (ein teil der Achse verschwindet im speziell aus gefrästen Vertiefungen des Decks.)
4. "DoubleDrop" (na, das ist so eine halb-offizielle Bezeichnung. Du hast dabei eine Kombination aus DropDown und DropThrough. Das kann schon sehr an die Grenzen des fahrbaren gehen, weil irgendwann das Board den Boden berührt)
5. ... kannst auch noch andere Sachen kombinieren
6. Flushcuts gibt es auch noch, aber ich bin gerade zu faul das auch noch zu erklären...

Ich glaube, man kann allgemein sagen:
Allen gemeinsam ist, dass sich das Board schlechter lenkt -negativ gesprochen. Man kann das auch positiv formulieren und sagen, dass das Board dann stabiler wird. Das hat aber jeweils auch noch andere Auswirkungen

Ich glaube auch, dass man sagen kann:
Ein Board gezielt flacher zu machen, indem man eine Achse flacheren Winkels wählt, ist die wahrscheinlich dümmste Herangehensweise Kopf hoch

Der Winkel bestimmt das Verhältnis von von Kippen (also die Bewegungen, die deine Füße auf das Baord ausüben) zur Rotation der Achse. Sagen wir mal du kippst das Board um einen 3cm links runter, dann dreht sich die 50°-Achse um 4cm nach links - bei der 30°-Achse wäre es nur 1cm. Also das sind jetzt willkürliche Zahlen, aber diese unterschiedlichen Drehungen sieht man ganz gut wenn du zb vorne 55° hat und hinten nur 35°.

Man muss mein Leben langweilig sein, dass ich mir um die Uhrzeit noch die Mühe mache so einen Roman zu schreiben.

Seppo
17.09.2009, 23:57
Los wollen wir alle unserem erhabenen WOLKE danken! Du arbeitswütiges tier!

Määx
18.09.2009, 12:46
Ok jetzt hab ich es verstanden danke @ all :sensationell:
Was haltet ihr von dem Setup?

Pogo TT Lowrider
Pogo Raceplate 48° oder JimZ Base Plate 40°
GoG BB Hanger oder JimZ Speed Hanger
Abec 11 Flywheels 83mm 75A

Das dürfte ja dann ziemlich flach sein durch die Hanger und die Pogo Raceplate und wendig da die Base Plates ja 40°+ haben. Richtig? Das ist nur mal so ein Wunschsetup:wilschwas: vill. bekomm ich das Geld ja irgendwann mal zusammen würde einfach gerne eure Meinung dazu hören.:thinking:

DaDavid
18.09.2009, 12:53
Wo is die Milz?der hat doch irgendsowas?

Der Kern
18.09.2009, 13:09
Hey maxschulte :D Ich fahre die GOG BBR in den Pogoplates... saugeile Achse mit unendlich viel Grip. Geil ist, dass du die Achse sowohl mit als auch ohne sphärischem Lager fahren kannst.
TIef ist das ganze dann auch, die Rollenoberkante befindet sich bei mir ungefähr auf Höhe der Brettunterseite.
JimZ Speedhanger bin ich noch nicht gefahren, kann ich nix zu sagen. Ich glaube JointStrike kann dir zu denen mehr sagen, der hatte oder hat die unter nem Wefunk mit Pogoplates. Also auch genau das was du haben würdest.

TT Lowrider musste den STEIN anschreiben. Der ist begeistert, mein Deck isses nicht.

wolke
18.09.2009, 13:13
Jau jetzt hast du es kapiert, denn dein Setup wäre granatenmäßig flach und dennoch gut lenkbar (vorrausgesetzt die Pogos/ Jimz hätten einen rel. großen Winkel). Kann sein, dass trotz der großen cutouts Hangerbites bekommst wenn du PogoBP und BBR kombinierst.

AAAAAAAAAAAAAAABER.

1. Für die 199€ würde ich ja lieber bei Hack anrufen (nicht dass ich damit Erfahrungen gemacht hätte, aber der Herr hat einfach zu viele Fürsprecher, auf deren Meinung eine menge zu halten ist.) und fragen, ob er dir ein custom schneidert und Pogo-Fräsungrn rein donnert.

2. Was hast du mit dem Brett eigentlich vor? Bis jetzt habe ich nur so recht hirnloses (entschuldige bitte meine unangepasste Ehrlichkeit Kopf hoch) Zeug gelesen wie
-"dieses Video hat mich iwie angeregt flache Achsen haben zu wollen" -"Ich stell mir das total geil vor soo flach zu fahren."
Bist du sicher, dass du so viel Kohle (sind ja so grob überschlagen 500€+) in eine Idee investieren möchtest, nur weil dich irgend ein Video angefixt hat? Um damit 3 Wochen bischn in der Stadt rumzujuckeln, damit es dann in der Garage verstaubt, brauchst du nicht so viel Geld anzünden. Das wären echt Perlen vor die Säue, wenn du damit keine größeren Ambitionen verfolgst.

3. Entschuldige bitte die Unterstellung, aber deiner Sprache nach und der Art wie und was du schreibst tippe ich mal, dass du unter 18 bist. Ich lehne mich evtl. etwas weit aus dem Fenster, aber ich tippe mal auf 14. Bist du sicher, das du selbst überhaupt die 500€+ hast bzw dass du dir spontan mal nach nem YouTube-Video so eine kleine Investition tätigen kannst?

edit: Ich hoffe das war jetzt nicht so fies... Das war nicht meine Absicht.

Määx
18.09.2009, 13:29
Yeah fast richtig bin 15.:schock: Ich sagte ja "Traum Setup" oder hätte ich es anders Ausdrücken sollen? Bsp.: "Setup das super geil ist, du aber nie bekommen wirst"Kopf hoch. Was ich suche für irgendwann mal wenn mir mein Dervish nicht mehr reicht ist: Ein Board das Stabil bei hohen Geschwindigkeiten ist und mit dem man auch noch schön downhill fahren kann (deswegen BB Hanger und Pogo Raceplates) und man sollte es trotzdem schön carven können (Der Winkel der Baseplates). Das TT Lowrider hab ich jetzt nur mal genommen weil mir das Shape gefällt als Beispiel halt. Und ja mit ist klar das, das Schweine teuer ist. Wenn ihr Setup's kennt die billiger sind und trotzdem meinen Wünschen entsprechen. POSTEN!!!:happy:
Määx

Der Kern
18.09.2009, 13:59
Hey, auch ich hatte ein "Traumsetup" --->http://img38.imageshack.us/i/dsc00449e.jpg/
Ich sag mal so, mit meinen 22 Jahren wurde ich dann mal vernünftig und habe aufgehört zu rauchen... als "Ersatz" hab ich mir dann das Board+Setup gekauft.
Wenn ich wieder anfang muss das Board weg, weil rauchen echt viel Geld frisst.

Also, warum nicht auf sowas sparen :D

ABER: Man kann auch mit geflippter Randal RII 50° und nem Landyachtz DH Race super downhill fahren, v.A. könnte man damit wenn man fahren kann auch WC-Races gewinnen.

Klar geiles Material macht Spaß, keine Frage, aber es geht auch sehr gut ohne ... gabs mal den "Material ist alles" Thread von pete dazu ;)

chrrrstph!
18.09.2009, 14:14
... Was ich suche für irgendwann mal wenn mir mein Dervish nicht mehr reicht ist: Ein Board das Stabil bei hohen Geschwindigkeiten ist und mit dem man auch noch schön downhill fahren kann (deswegen BB Hanger und Pogo Raceplates) und man sollte es trotzdem schön carven können (Der Winkel der Baseplates)

crails?! (... mit flushcut)
günstiger, super stabil wenns schnell wird und mit den richtigen bushings extrem wendig.



Hey, auch ich hatte ein "Traumsetup" --->http://img38.imageshack.us/i/dsc00449e.jpg/ (http://img38.imageshack.us/i/dsc00449e.jpg/)
Ich sag mal so, mit meinen 22 Jahren wurde ich dann mal vernünftig und habe aufgehört zu rauchen... als "Ersatz" hab ich mir dann das Board+Setup gekauft.

bald stehts aber auch in jedem thread in diesem forum ...

Bigfoot
18.09.2009, 14:42
Muss einmal kurz das Brett verteidigen, mir bringt es super Spass damit zu fahren. Ich komm nur leider nicht so oft dazu, da mir die nötigen Berge fehlen, bzw. die Zeit.
Trotz der Bausweise empfinde ich das Brett immer noch als "sehr agil".
Die Tatsache mit dem Sliden gefällt mir auch ganz gut.
Versteh aber auch das es nicht jedem so gut gefällt.

olgi
18.09.2009, 15:08
Was spricht dafür die Pogo Baseplates zu kaufen, wenn es jetzt die komplette GOG gibt? 300€ soviel ich weiss. Da hast Du eine gänzlich aufeinander abgestimmte Achse. Keine Ahnung, was ein Satz Pogo BPs kostet, aber bei 150€ für die Hanger alleine, wirst Du nicht weit von der Complete GOG sein.

Ich bin die GOG complete Achsen nur ein paar Meter gefahren. Mein Eindruck war, dass sie extrem stabil und dennoch lenkfreudig (für eine CNC DH Achse) ist. Im direkten Vergleich zur Smokie: ruhiger, bisschen lenkfreudiger, mehr grip. Allerdings auch ein vergleich auf zwei verschiedenen Decks, der daher hinkt.

Was ich davon versteh: eine super konzipierte und toll verarbeitete Achse. Und viel flacher wird schwierig!

JointStrike
18.09.2009, 15:21
der typ hat kein plan, was der winkel an einer achse soll und ihr empfehlt dem cnc`s.
es gab da mal so nen materialthread, alles hat aufgeschrien und abgenickt und nun wollt ihr nen anfänger wieder auf material setzen, dass er nicht braucht.

wer sich als anfänger auf nen cnc achse stellt macht es sich nicht leichter. viele leute hier im forum können mit sicherheit schneller, wenn sie mal den ganzen hightech kram beiseite packen würden.

wolke
18.09.2009, 15:56
Ich mag diese Pro-Low-Tech Einstellungen. :clap:

Der Kern
18.09.2009, 16:17
Hey maxschulte wenn du willst hät ich hier Randal RII am DH Race, wenn du Interesse hast kann ich das günstig an dich abgeben. Ansonsten würd ich auch Crails empfehlen, die taugen zum heizen und cruisen geht auch noch :D

SFC
18.09.2009, 18:12
Oder die Sabre? hab ich mir mal angeschaut is zum DH bestimmt auch ne stabile Alternative...^^

Ansonsten hab ich noch Smokys:P

JointStrike
18.09.2009, 19:01
es gibt mehrere gute, solide und bewehrte dh-achsen. warum soll da gerade ein anfängern den tester der nation machen. als anfänger keine experimente. immer material fahren, auf denen schon andere groß geworden sind.

sprich:

r2 in dh
gullwing bombers
force c7
crail

Määx
18.09.2009, 19:54
Ok cool danke für die vielen Antworten:respect:
Ich würde für den Anfang ins Dh erstma Randal Downhill Achsen. Das steht schonmal fest da diese sehr günstig sind und auch gut sein sollen.:clap: Was für ein Board würdet ihr mir für den Anfang ins Dh empfehlen? Ich hab mich ja ein bisschen in das Fibretec Shortshitstu verguckt wäre das denn ein gutes Board für den Anfang? Bitte gebt mir viele Beispiele für "Anfänger Dh Bretter" in allen Variationen Droptru, Topmount, Dropped, DoubleDrop usw. Aber es sollte eben mit den Randal Downhillachsen noch schön wendig sein und natürlich stabil. Hoffe ich überfordere euch nich. (Ihr seit echt die besten:sensationell:)

Määx

DaDavid
18.09.2009, 20:06
das shortshitzu is btw. grad in gebraucht in der börse für n appel und n ei. das gedroppte.
Ich hab mein shitzu vorhin auf bear grizzly umgebaut werde mal sehen wie sich das fährt. Die Fibretec Bretter haben von der stange weg "nur" 10mm concave. Es gibt Leute, denen das aber viel zu wenig ist.

p.s. du meinst das nicht echt ernst mit den decks oder? das wären ungefähr fuffzich stück oder so..
Ich find worauf du anfängst is latte, du musst dich drauf wohlfühlen, das is der Punkt. fühlst du dich auf nem gedroppten/doubledrop oder topmount am wohlsten? das is die Frage, dann gehts antworten einfacher UND du hast mehr davon.

JointStrike
18.09.2009, 20:14
am besten zum anfangen:
drop through. darauf gewöhnt man sich keine scheiße an und man ist safe und wobbelfrei unterwegs. außerdem ist das umsteigen auf andere decks dann keine große umstellung.

boardhorst
18.09.2009, 21:33
mir geistert da was im hinterkopf rum, habe keine infos dazu gefunden.
achshöhe kahalani?

readY
18.09.2009, 21:38
Interessante Aussage. Ich hab auch mit droph- through begonnen, aber eher ohne Wissen um die Grundlagen, einfach nur vom Fahrgefühl her aus.
Jetzt fahr ich top mount dh, droph through zum umhercruisen und finde beides hat was. Beim letzteren kann ich irgendwie besser sliden also das Board geht leichter weg hinten.

Zu den Achsen:

Hat wer ne Liste bzw. Ahnung welches die tiefste cnc bzw. Gussachse ist?
Ich meine nicht die Winkel der bs, sondern eher von der bauform her, bei gussachsen z.B. der vergleich

rII - paris- charger 9 - grizzly
c7 - randall dh - bomber 10
kahas - smokey - magun etc.

Den Shopangaben kann man ja miestens nicht vertrauen.
Die Winkel sind mir wie gesagt eigentlich alle geläufig, nur die wirklich höhe wäre mal interessant, grade für kaufentscheidungen.

Wer nen Plan?

ape
18.09.2009, 22:14
mir geistert da was im hinterkopf rum, habe keine infos dazu gefunden.
achshöhe kahalani?
kein plan hab noch keine aber hier:
http://i185.photobucket.com/albums/x193/SteveC8/TruckComp1.jpg

@ready: dauer: 1 min googeln ^^
http://media.photobucket.com/image/kahalani/SteveC8/TruckComp1.jpg

boardhorst
18.09.2009, 22:18
googelte nach zahlen zur kaha

ape
18.09.2009, 22:20
nee meinte damit dann nicht dich sondern readY ;)

readY
18.09.2009, 22:51
Die Bilder isnd echt klasse, danke, daran hab ich nicht gedacht.

Googeln ist so ne Sache. dann kommen meistens shops und dort stimmen die angaben oftmals, ich würde fast behauptenziemlich oft, nicht!

dschihadinio
19.09.2009, 01:11
wow,
that´s realy fucki´n low,
da passt ja noch nich mal´n Flachwitz drunter,
also Füße hoch !
Gruß,
chris (in leicht angetrunken)

readY
19.09.2009, 17:13
düdüdü (ich... wieder nüchtern) möchte fragen:

Welche cnc achse lässt sich geil gedropped fahren. hab mal gehört (aber ka ob wa sdran is), dass die kahas nicht so drop through achsen wären, bin sie selber aber auch schon dt gefahrne

UND ... gibt es generell auch cnc achsen (ala kaha mit 45°) die nicht so dh hanger haben mit 200 oder mehr eher 180mm?

DANKE

dschihadinio
19.09.2009, 17:28
Is das nich ein wenig widersprüchlich,
eine CNC Achse zu kaufen, die das zich fache eine gegossenen Achse kostet,
sich dafür jedoch besser /exakter lenkt,
nur um dann durch´s Droppen wieder viel der teuer erkauften,
positiven Eigenschaften dieser skate-technischen Ingenieurs - Kunst
über Board zu werfen ?
Hier droped Kahalani vs. GoG Big Brother (komplett)

http://img.photobucket.com/albums/v190/donald20/answer/DSC_0068.jpg
(Quelle Bild: Woche 2 the answer (http://www.longboardz.de/cms/forum/showthread.php?t=9075&highlight=answer) )
Hab irgendwo auch mal was von ner 180er GoG BB gelesen.

Gruß,
chris

beatfried
19.09.2009, 17:35
Ich hab hier ne Kaha in 184mm liegen :D

Schon öfters gehört / gelesen, dass sich Maguns gedroppt ganz gut fahren lassen sollen..

DaDavid
19.09.2009, 17:56
Smokies (neu und alt) gibts in 174 und 190
Jimz haben auch 174 und 200 er stifte

JointStrike
19.09.2009, 18:11
Is das nich ein wenig widersprüchlich,
eine CNC Achse zu kaufen, die das zich fache eine gegossenen Achse kostet,
sich dafür jedoch besser /exakter lenkt,
nur um dann durch´s Droppen wieder viel der teuer erkauften,
positiven Eigenschaften dieser skate-technischen Ingenieurs - Kunst
über Board zu werfen ?

immer noch präziser als ne guß achse drop through. Old man


Hier droped Kahalani vs. GoG Big Brother (komplett)

den keil nicht vergessen. finde das gerade beindruckend.

Der Kern
19.09.2009, 18:17
... und nicht vergessen, dass die BB (300€) version unten nen kleinen Hubbel hat, nicht so krass wie bei den Pogos, aber dennoch vorhanden... deswegen ist die Achse auch meistens minimal gekeilt zu sehen.

readY
20.09.2009, 23:13
DANKE Leute ... ich könnt mir auch top mount vorstellen, und ich fahr auch sleber top mount kahas beim dh. aber bei nem deck mit fräsungen für dt siehts top mount immer irgendwie doof aus und ich will dann auch den dt effekt des bretts ausnutzen, deswegen miene frage .... werd eh wahrscheinlich ne gussachse reinknallen, aber interessehalber wollt ichs mal wissen