PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : slidehandschuhe - einfachste methode



wefunk
10.01.2006, 16:17
schweisser-handschuhe (wg. langer stulpe), handflächen mit 60 körnung angerauht, kodi-schneide-brettchen ausgesägt und mit 500° heissluftfön angeschmolzen, angepresst, noch ein bisserl in form gebracht - fertig ... hält bombig.
mit der methode dann direkt auch noch schmale streifen an die handkante angeschmolzen - karate-stylee! und noch direkt kleine plastik patches auf die kleinen finger geschmolzen.
mann, das war easy und keine schräubchen oder so im handschuh.

rG_h!mSelf
10.01.2006, 16:34
Weil wir beim Thema sind:

@max: Was hast du für Handschuhe (die gelben).
Sind das solche Handschuhe, wie sie in der Feuerwehr genutzt werden,
oder sind die anderer Art. Ich find die nämlich richtig geil. :-D

Ich werde mir auch mal Neue machen müssen, weil die
Alten ganz schön gelitten haben. :lol:

Raff :-D

fränky
10.01.2006, 16:52
oder guckst du hier (http://skateboard.frafra.de/forum/viewtopic.php?t=125&highlight=slide%2A) :twisted:


fränky 8)

wefunk
10.01.2006, 17:45
oder guckst du hier (http://skateboard.frafra.de/forum/viewtopic.php?t=125&highlight=slide%2A) :twisted:


fränky 8)


ähhh. ... ja ... haste recht.
ich war von dem foren titel ausgegangen und hab halt hier nach handschuhen gesucht und nicht unter "sliden", was natürlich auch sinn macht.
ist auf jeden fall ne gute einfache methode und ja nicht anders als der gasherd.
war mir schon klar, daß ich nicht das rad neu erfunden hab, aber i hob mie halt so drübber ´freut, daß ich das direkt mal posten musste.

Rob64
10.01.2006, 21:46
Das mit den schweisser-handschuhe ist eine tolle Sache.
Bin mit meinen schon über 1 Jahr unterwegs.
Günstig + Robust

PS: Kann man auch auf meinem Bild bewundern

fränky
11.01.2006, 09:19
@ alex

ach ja...

was ich noch vergessen habe...

wenn du beim downhilln auf die handfläche fliegst, dann knallst du mit den handwurzeln auf das scheindebrett und das auf die straße. d.h. das deine handwurzelknochen wirklich in gefahr sind.

dreht dein heck weg und du fliegst z.b. mit den rücken voraus, dann stützt du dich aus einen reflex heraus mit den händen nach hinten ab.
mir is das so passiert. 2 handwurzeln gebrochen, arm 6 wochen im gips und jetzt habe ich ein fettes überbein.

abhilfe würde ein inlineskater "wristguard" bringen. geht aber nicht, weil du dann nicht mehr richtig mit der hand auf den boden kommst in einer kurve.

ich habe mir (von meiner freundin) ein weichen schaumstoff flip flop latschen geholt und die auf handflächen größe zugeschnitten und in den handschuh geklebt. jetzt habe ich einen fast 2 cm puffer zwischen meinen handwurzeln und den schneidebrett.


fränky 8)

Rob64
11.01.2006, 13:23
Also ich trage unter den Slide Handschuhen immer wristguards
hatte damit noch nie ein Problem !


http://www.snowboardssnowboards.com/store_images/wristguard.jpg

rG_h!mSelf
11.01.2006, 15:50
Wo bekommt man solche Wristguards günstig her?
Bitte nicht mir eBay ankommen (ich hab was gegen eBay)! :wink:

Raff :-D

Rob64
11.01.2006, 16:48
Extrem billige gibt es im Gigasport ca. 14€
(sind aber nicht sonderlich gut)

Extrem gute gibt es im Snowboard Fachhandel
Kosten aber deutlich mehr !

Kann es kaum glauben das jemand Ohne unterwegs ist ! ! ! !

rG_h!mSelf
11.01.2006, 17:45
Jop ich bin ohne unterwegs. Standart.
Aber ich werde mir jetzt mal wekche holen,
da es bald wieder losgeht! :FREU:

Raff :-D

DaBoSS
22.01.2006, 16:36
so leute hab es geschafft...!!!

hab mich heute mal in die garage gestellt die stichsäge ausm schrank gewühlt und mir slidegloves gebastelt und dann wollt ich die euch mal präsentieren..!!

sind noch nicht so gut geworden wie sie in meinem kopf ausgesehen haben, aber sie halten und das ist schonmal gut..!!

hab die oberflächen mit sandpapier angeraut und die teile von küchenbrett halten bombenfest..!!! hätte ich echt nicht gedacht (eine ecke musste ich mit heißkleber nacharbeiten)

erhitzt hab ich die pads mit nem bunsenbrenner... ...das ging auch sehr gut, schnell und gleichmäßig..!!!

material:

1 küchenbrettchen (reicht für zwei große pads und sechs kleine)
1 paar alte arbeitshandschuhe aus leder

http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/Sp_a0378.jpg

und das sind sie:
http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/Sp_a0380.jpg
http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/Sp_a0379.jpg


daniel :wink:

Kerp
22.01.2006, 17:32
Ich habe mir angewöhnt, die Plastikflächen der Slidegloves mit einem Edding zu verzieren, wenn ich ne Digigcam hätte, würd ichs mal posten... Sonst sehen mir die Dinger was zu fad aus.

Und Wristguards lehen ich ab, den Schaumstofftrick nehme ich auch.

Hab mal erleben dürfen, wie sich einer dank der Wristguards anstelle der Hand einen offenen Unterarmbruch zugezogen hat. Unschön, Versteifung muss nicht immer hilfreich sein.

fränky
22.01.2006, 18:13
ohne etwas in den handschuhen sieht das dann so aus:

http://www.kill-hill.de/longboardz/images/arm.jpg

da bin ich rückwärts in fahrtrichtung geflogen und wollte dummerweise den aufprall mit meinen händen abfangen.

fränky 8)

Rob64
23.01.2006, 01:00
Hand oder Unterarmbruch das ist hier die Frage !

Also ich glaube der Unterarm bricht wesentlich schwerer.
Am besten Wristguards nehmen die ein wenig nachgeben.

fränky
23.01.2006, 09:08
ne, handwurzel...

http://www.mevis.de/~hhj/Skel_trauma/imaSkTr/imahgl/nav_fraktur.JPG

aber hätte ich einen handgelenkschoner gehabt, hätte ich mir sicherlich meine finger gebrochen. es kommt halt immer auf die art des unfalls an !!


fränky 8)

mad max
24.01.2006, 17:25
...@ rg himself ....ne sind keine feuerwehrhandschuhe,
sind nur schweißerhandschuhe mit ner etwas höheren sicherheitsstufe als die grauen, die hatten auch über den fingern noch nen lederlappen, der aber entfernt wurde...ich kann dir die nur bedingt empfehlen weil es die nur in echt groß gibt...und ich mein richtig groß....und ausserdem finde ich die langen stulpen nich mehr so geil......ich will lieber nen kurzen handschuh...
bis dann max :-D

Rob64
24.01.2006, 19:54
Also ich stehe auf die langen Stulpen . :roll:

Geben irgendwie zusätzlich Sicherheit wenn es Steine hochschleudert

elmono
27.01.2006, 14:43
ohne etwas in den handschuhen sieht das dann so aus:

http://www.kill-hill.de/longboardz/images/arm.jpg

da bin ich rückwärts in fahrtrichtung geflogen und wollte dummerweise den aufprall mit meinen händen abfangen.

fränky 8)

na ein arm geht ja noch, ich hab mir im zwarten alter von 13 jahren prompt beidseitig einen handwurzelknochen gebrochen. da kommt freude auf...

uzm glück ists schnell verheilt und ich musste die gipsarme "nur" 4 wochen ertragen!

Rob64
27.01.2006, 20:37
Was hast du getan ? ? ? ? ?

nicnoyd
04.02.2006, 10:38
Nicht die einfachsten - aber hier sind meine Handschuhe,die ich seit ein paar Monaten in Kleinserie herstelle : mit durch Industrie-Klettband befestigte UHMW-Pucks (optional auch für die Finger) und einem gut anliegenden Handschuh... mir sind so kleine normale Handschuhe irgendwie lieber als so
lange Stulpen wie die Timeship Bear Paws



http://www.silverfishlongboarding.com/forum/files/slidegloves_181.jpg

Rob64
04.02.2006, 17:10
Sehen gut aus !
Wie lange bist du mit dieser Art von Slidegloves schon unterwegs ?

kannix
04.02.2006, 18:28
Was für Handschuhe sind das? Preis/Leistungsverhältnis?
UHMW Pucks? Wo bekomm ich die her? Kosten?

da ich mir auch neulich überlegt habe passende handschuhe zu holen anstatt der 0815 Bauhandschuhe die immer so rumschlabbern.

Allerdings steh ich drauf meine Finger frei bewegen zu können, deshalb ist der vordere Riegel für mich nix bei deiner Lösung.

Das mit dem Klett hab ich auch bei meinem ersten Pärchengemacht, bin allerdings wieder davon abgekommen.

Gruß

nicnoyd
06.02.2006, 12:58
Also mit dem Paar bin ich so seit ende mai unterwegs - das Foto ist von Ende August - ca. nach 3 monaten benutzung... an den Platten hat sich aber bis heute kaum was großartig abgenutzt, verkratzt halt aber das wars so ziemlich...

Das UHMW- Zeug hat sich echt mehr als bewährt,war allerdings nicht leicht
zu bekommen - am Ende musste ich es in Holland bestellen,mit mindestbestellmenge usw. in deutschland hatte ich nur granulat oder unverschämt teure sachen gefunden... bei dem klett wars ähnlich,speziell dieses Aggro-Hakenband - bis man genau das hat,was man will ist man halb wahnsinnig!! Die fertigen Pucks kosten 8€/ St.

Die Handschuhe sind von Ex2 und kosten in der Metro so zwischen 10 und 20 Euro, je nachdem wie die noch verstärkt sind...
Ich hab übrigens auch noch kleine Teile ,die für zwei Finger gedacht sind ,anstatt dem " Fingerriegel" ,aber meistens nehm ich gar nichts an den Fingern (und wenn dann nur rechts einen Riegel) - ich will mein board schon greifen können...

elmono
06.02.2006, 14:12
Na wenn du die ganzen Sachen schon bei dir hast - mit was für Kosten muss man denn für ein Paar Handschuhe rechnen? Die sehen echt gut aus, und zum selbstbauen fehlt mir gerade etwas die Zeit.

nicnoyd
07.02.2006, 14:32
Die Handschuhe verkaufe ich hier im Laden komplett für 39,- (2 pucks mit Hakenband 16,- ; Flauschband für ein Paar 4,- )

Lion
07.02.2006, 21:48
ich verwende auch klettverschluss (idee von dominik) und vorne auf die handschuhe einfach
leder aufgekleppt zur verstärkung...aber man kann die Finger noch gut bewegen.

mfg leon :lol:

gun
07.02.2006, 23:33
für mich habe ich Motorradlederhandschuhe genommen und Knieschleifer gekauft. Die Knieschleifer haben Klettband und sind aus sehr dickem abriebfestem Material. Auf den Handschuh das flauschige Klett mit ShooGoo geklebt. Fertig. Hält bisher sehr gut! Falls die Knieschleifer einseitig abnutzen, kann ich sie drehen.

Für Phontomas habe ich eine andere Variante mit Schweisserhandschuhen gebaut. Eine Mischung aus Donmikis und der "Schmelzvariante". Mit einem 100mm Lockbohrer die Frühstücksplatte ausgesägt. Die Platte mit Primer bestrichen (Eine Art Grundierung, um angeblich PE besser kleben zu können).
Das Klettband mit Klebefläche auf die Scheibe geklebt. Das flauschige Klettband mit UHU "Grenit" Kraftkleber (ähnlich Pattex) auf den Handschuh geklebt. Somit ist die Handfläche je nach Abnutzungsgrad drehbar. Danke für den Tipp Donmiki. Die Finger habe ich mit am Gasherd geschmolzenem PE versorgt. Mal schauen, ob das alles hält.

Für Jane habe ich wieder eine etwas andere Variante vor. Ähnlich der vorher beschriebenen, aber Schweisserhandschuhe passen nicht zu zarten Frauenhänden!

pete
21.03.2006, 20:00
Leute, und kauft nie so scheiß billige Baumarkthanschuhe! Wer billig kauft, kauft zweimal. :lol: :lol: :lol:

http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/DSCF6403.jpg

http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/DSCF0836.jpg

Meine nächsten werden glaub auch Motorradhandschuhe.

elmono
22.03.2006, 09:46
Ich hab seit gestern die Handschuhe von Nick, wirklich feine Teile, da bequem, robust, verstärkte Fingerkuppen und Plastikfläche mit Klett dran. :)

Am Wochenende werden sie dann auch direkt mal angetestet.

Rob64
23.03.2006, 12:08
Ja normale Bauhandschuhe sind Mist !

Schweißerhandschuhe sind billig und gut ! 8€ oder so