PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neues board für die stadt und zum cruisen gesucht



elmono
26.01.2006, 18:01
hi zusammen,

da mein altes board leider in einem unachtsamen moment geklaut wurde, brauch ich jetzt leider ein neues. mein altes bestand aus:
summit 95cm deck
seismic alu trucks 180mm
abec 11 flashback wheels

für die innenstadt war mir das board allerdings nicht immer wendig genug, außerdem fehlte oft doch ein kicktail. daher hätte ich jetzt gerne ein etwas kürzeres brett mit tail, und bin dabei auf das indiana 85 kick gestossen, hat da jemand erfahrungen mit? alternativvorschläge? doch lieber etwas länger und ohne kicktail, da ich ja auch doch öfters mal durch die gegend cruise?

und welche achsen und rollen dazu? welche breite bei achsen, welche größe und härte bei den rollen? fragen über fragen! ;)

meine facts: 190cm groß, 90kg schwer und schuhgrösse 48

besten dank und gruß,
elmo

Rob64
26.01.2006, 19:58
Also ich habe selbst ein indiana 85 kick (seit 2 Jahren)
Ist extrem geil zum Pumpen und sehr wendig !
Optimal für die Stadt !

Bin damit immer beim Wiener Nightskating unterwegs.
Bilder ----> http://downhill.do.funpic.de/modules.php?op=modload&name=Forum&file=viewtopic&topic=38&forum=7&1

Zuschlagen kann ich nur sagen !

PS: Schuhgrösse 48 ist HEFTIG ! !

elmono
27.01.2006, 12:43
besten dank für die einschätzung und die bilder!

ich werde mir dann heute abend oder morgen in köln mal das board kaufen. hoffentlich ist der schnee am wochenende mal wieder weg, damit ich auch direkt loslegen kann.

meinst du man kann das design unter dem brett auch abschleifen und das board dann wieder polieren und mit klarlack versiegeln? ich mag am liebsten den classic look.

und meine füße ärgern mich nicht nur beim fahren, auch schuhe findet man etwas schlechter. ;)

DaBoSS
27.01.2006, 15:55
bei mir scheiterts immer an den hosen... ...passen sie oben sind die beine so lang das ich knoten rein machen kann... ...sind die hosenbeine genau richtig bekomme ich meinen ar... nicht rein :cry: ... ...!!!

na ja.. ...das leben macht trotzdem spass..!!!

elmono
27.01.2006, 17:53
eine änderungschneiderei befreit dich sicher von den knoten in den hosen ;)

@topic: leider ist das chief kick bei dem shop in köln wo ich zuschlagen wollte nicht mehr zu haben, die restliche auswahl ist eher nicht so mein fall. hat jemand tipps für ein alternatives deck, oder einen onlineshop?

besten dank...

surf64
27.01.2006, 18:06
guck mal bei lushlongboard.com, longboardshop.de, concretewave.de, sickboards.nl
Ich fahre in der Stadt ein Gravity Carve 39 oder ein Moska. Die Gravity Boards sind gut verarbeitet. Mein Lush Bahari hat auch nen Kick, ist aber sehr schwer (12 Schichten!) und für Deinen Geschmack wahrscheinlich zu lang.
Interessant wäre vielleicht auch das Gravity Mini Carve.

Die Grafiken lassen sich fast immer ruckzuck abschleifen. Das hast du an einem Nachmittag erledigt.

elmono
27.01.2006, 18:20
danke für die tipps, gerade auf sickboards.nl hat man ja einen ziemlich großen überlick.

wie sind denn die landyachtz decks so? werden hier ja ständig empfohlen, das urban assault scheint für meine zwecke auch nicht verkehrt zu sein, genau wie das drop carve, oder?

fränky
27.01.2006, 20:35
habe dir ne pn zu landy decks gesendet...


fränky 8)

surf64
27.01.2006, 22:40
Feines Deck, wenn man die Optik mag. Tiefergelgt ist sehr geil zu pushen, weil Du nicht so tief runter musst und es liegt stabil auf der Piste.

DaBoSS
28.01.2006, 00:19
kann zwar noch kein lied über landy's singen... ...aber mein evo hab ich ins herz geschlossen... ...!!

da geht bis jetzt nichts drüber..!!! 8)

fränky
28.01.2006, 00:59
:twisted: :twisted: :twisted: EVEL EVO :twisted: :twisted: :twisted:

Kerp
28.01.2006, 14:15
Jo, das Evo rockt, aber mal richtig!
Leider bei Bürgersteigen etwas anfällig, beim hoch bzw. runterkommen, dafür beim sonstigen cruisen spitze. Und solls was schneller sein, Schlüssel raus, Achsen manipuliert und runter den Hügel;)

fee
28.01.2006, 15:29
Was Landyachtz angeht würd ich in dem Fall entweder das Mummy oder ein bischen anspruchsvoller aber wahnsinnig flux und wendig das Allstar (nicht geeignet für steilere und schnellere Geschichten) empfehlen.

Ansonsten fährt sich zum Bsp. das Aveal Hillside sehr geil gibts in versch. Längen und hat`n Kicktail und kann man entspannt bis zu 40-50Sachen fahren

elmono
29.01.2006, 17:45
danke nochmal für alle tipps. ich hab mich schon fast für ein deck entschieden: landyachtz drop carve, irgendwie hab ich lust auf die form und will das sehr gerne mal ausprobieren, statt ein klassisches wie das chief. sollte doch auch wendig sein, oder?

das allstar ist mir wiederum zu klein, und das mummy hat kein kicktail...

dazu dann randal r2 in 180mm und flashbacks. nur welche härte? der ein oder andere slide sollte halt auch mal drin sein.

Kerp
29.01.2006, 20:30
Wenn Dus Dir kaufst, lass mich mal testfahren 8)

elmono
01.02.2006, 10:45
kannst es gerne mal fahren wenn es da ist. :)

Kerp
01.02.2006, 11:32
Darauf werde ich u.U mal zurückkommen, weil ich mir auch gern ein Brett mit Kick zulegen würde...