PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Risch-Helm "APE"



ape
26.11.2009, 19:18
namensgleichheiten bitte ich zu entschuldigen :D
hier die bilder:
http://www.boneless-muenchen.de/images/16553_342534855590_839715590_9844802_3983116_n.jpghttp://www.boneless-muenchen.de/images/16553_342537720590_839715590_9844825_4448111_n.jpghttp://www.boneless-muenchen.de/images/16553_342538390590_839715590_9844835_981800_n.jpghttp://www.boneless-muenchen.de/images/16553_342819635590_839715590_9848104_8200537_n.jpg

chrrrstph!
26.11.2009, 19:30
in welcher preisklasse bewegt sich das gute stück?

ape
26.11.2009, 19:36
noch keinen plan frag doch den master himself

norwood
26.11.2009, 20:33
sieht richtig geil aus.
man sollte vielleicht dazuschreiben dass der helm laut mr. risch's facebook posts einen echten 3cm styrofoam innenhelm hat (wie mtb-dh helme bzw. halbschalen).
aero, leicht, ordentliche innenschale -> das ist es was dh-skater brauchen.
wenn jetzt noch die belüftung einigermaßen funktioniert...

eine andere frage wäre da noch die "nasenfreiheit". ich hatte in gioasteka mal conrad's doris day auf, das kamm mir schweineknapp vor.
alex und olli haben mir auch von einem tschechen erzählt der nach einen unspektakulären sturz in kosakov mit nasenbluten belohnt wurde...

HEKMATI
27.11.2009, 00:14
sieht richtig geil aus.

elfer und nicht einschiessen.
aaalter, der sieht natuerlich rischtisch geil aus, mann.

Soho
27.11.2009, 08:10
einmal in schwarz rot bitte!!!!!!!!!!!!!!!!!!

SFC
27.11.2009, 14:34
Richtig geiles Teil, Preis würd mich auch interessieren..
Is nicht ganz so krass wie die Doris^^

_JD_
27.11.2009, 16:05
Naja sieht eher freaky aus wenn ihr mich fragt... Aber das ist ja nicht das Kriterium für so nen Helm. Und wo ist eigentlich das obligatorische spitze Ende bei dem Helm? Soll ja aerodynamisch sein :ohoh:.
Was genau sagt das CE Zeichen eigentlich aus? Mit Sicherheit beim Sturz hat das nichts zu tun oder?

groftsnurw
27.11.2009, 16:19
Mit Sicherheit beim Sturz hat das nichts zu tun oder?

Mehr, oder weniger schon, bedeutet einfach, dass der nach EU Richtlinien gebaut ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung

daniel5
27.11.2009, 16:42
hat der helm vom siegrist nicht auch so ein shape?

ape
27.11.2009, 16:49
nee der ist anders geshaped
lässt ja aber auch kaum vermeiden das sich helme ähneln

ape
27.11.2009, 16:50
ausserdem ist der eine studie und kein "serienreifes" produkt...

feldling 78
27.11.2009, 16:51
..der vom siegrist ist ein bissel grösser....ähnelt ehr dem beat engel helm, welchen der batt und ruefli fahren...nur das da nicht gerade viel "schaum" drin ist

alsoich meine jetzt den engel vom siegrist...und nicht seinen entwurf

zottel
27.11.2009, 17:48
Naja sieht eher freaky aus wenn ihr mich fragt... Aber das ist ja nicht das Kriterium für so nen Helm. Und wo ist eigentlich das obligatorische spitze Ende bei dem Helm? Soll ja aerodynamisch sein :ohoh:.

war das ziel dieses posts möglichst viel mist zu schreiben?

finde mir mal nen aerohelm fürs dh skaten der nicht freaky aussieht...und was sollte das mit dem obligatorischen spitzen ende?...nur weil 2-3 paraglider-modelle so ausschaun muss das zum bomben nich unbedingt sinnvoll sein...bitte erst ma nachdenken, danke!

_JD_
27.11.2009, 17:55
Bei vielen Rannsportarten wos um Aerodynamik geht, haben die Helme die Keile oder wie auch immer mans nennen will hinten dran. Stichwort: Tropfenform.
Ich bin zwar kein Fachmann aber dass die nicht sinnvoll sind hab ich genauso wenig gehört.
Und wenn hier jemand sagt, dass der Helm in seinen Augen geil aussieht darf ich ja wohl meine Meinung genauso kundtun.

Lutz
27.11.2009, 18:21
im prinzip würde eine kleine abrisskante reichen. siehe siegrist-helm

ape
27.11.2009, 21:25
aaalter, der sieht natuerlich rischtisch geil aus, mann.

http://www.youtube.com/watch?v=a0zwlds5JtM :D

zottel
27.11.2009, 21:46
Bei vielen Rannsportarten wos um Aerodynamik geht, haben die Helme die Keile oder wie auch immer mans nennen will hinten dran. Stichwort: Tropfenform.
Ich bin zwar kein Fachmann aber dass die nicht sinnvoll sind hab ich genauso wenig gehört.
Und wenn hier jemand sagt, dass der Helm in seinen Augen geil aussieht darf ich ja wohl meine Meinung genauso kundtun.

1. wie schon gesagt wurde reicht wohl ne feine kante
2. schon mal daran gedacht, was passiert wenns dich hinfetzt und du nen vefickten keil hinten dran hast?...der 4fight LT is garantiert nich die beste wahl um damit auf den hinterkopf zu fallen...ich büsse lieber ein minimum an aerodynamik ein und habe dafür nen helm mit dem ich mich auch aufn hinterkopf legen kann...

krass wie wenig weit die leute überlegen...

_JD_
27.11.2009, 21:56
1. wie schon gesagt wurde reicht wohl ne feine kante


Du hast also auch nicht den Plan schlechthin. Mach mich nicht zur Sau nur weil ich nachgefragt habe. Außerdem gibt es doch schon Helme bei denen der Keil wegbricht wenn ich mich recht errinnere.
Ein Helm der nur fürs Rennen geschaffen ist könnte dieses Feature ja wohl beinhalten.

Aber egal. Ist ja jetzt geklärt.

zottel
27.11.2009, 22:01
nein ich bin nicht allwissend...aber ich weiss, dass man keine überdimensionierten tropfen tragen muss um aerodynamisch sein...wie gross genau so ne kante sein muss kann ich dir auch nich sagen...davon mal abgesehn is der unterschied der, dass ich so weit überlege und die konsequenzen eines sturzes in erwägung ziehe...das wegbrechende tail is ja schön und gut, nur birgt auch sowas wieder verletzungsrisiken die ich für das wiiiiinzige bisschen mehr aerodynamik nicht in kauf nehmen möchte...

ich finds einfach krass, dass du keinen gedanken an sicherheitstechnische faktoren verschwendet zu haben schienst

Kingsgardener
27.11.2009, 22:13
wie groß ist denn der "vorteil" eines solchen helmes gegenüber eines standart-motobike helms?

gibt es menschen die sich die mühe gemacht haben und eine gerade abfahrt je mit aero-helm und standart-helm runter sind, um zb den topspeed zu messen?

sprich: gibt es aussagekräftige werte und daten?

lg

ape
27.11.2009, 22:16
ruhig blut mädels
ihr habt beide irgendwo recht...
jd was die aeroeigenschaften angeht
und zottel was die sicherheit angeht...

:engel:

@kindergärtner:
er ist leichter und "fluffiger" (besser gepolstert)!
und genau für den sport gemacht!

edit:mir wurde mal von einem doris besitzer gesagt die
dinger sind bequemer als ne gute couch

tiki-alex
27.11.2009, 22:17
hey zottel,
aber wenn dir die sicherheit so wichtig ist, warum fährst du dann mit einem icaro? ;-)
da ist der aero-spitz auch schon egal!
will jetzt aber nicht wieder die übliche diskussion wegen den paraglider helmen vom zaun brechen - fahr ja selber auch einen skyrunner (standup).
:engel:

Conrad
27.11.2009, 22:32
Wenn sich jemand für blanke Zahlenwerte interessiert:

Pete Connolly hatte in England die Möglichkeit mit Doris Day in einen Windkanal zu gehen. Das Ergebnis war, dass Doris einen um 10% verbesserten Luftstrom bewirkt als die gängigen Flugsporthelme.
Allerdings war's nur ein sehr schwacher Windkanal dem schon bei 60 km/h die Luft ausging. Das die "Leistungskurve" mit steigender Geschwindigkeit steil nach oben geht klingt einleuchtend.

Aber das ist natürlich eine Simulation die sicherlich nicht 1:1 auf eine echte Abfahrtssituation übertragen werden kann. Außerdem, wer eine schlechte Tuck hat, dem bringt die Glocke auch nix.

Nebenbei hat Pete auch noch verschiedene Tucks ausprobiert. Mischo's ist bei weitem die Effektivste. Für die Erkenntnis hätte man aber keinen Windkanal gebraucht...

Außerdem ist "Ape" einfach nur ein Helm wie er in unserem Sport gebraucht wird. Die Bezeichnung "Aerohelm" finde ich ein wenig übertrieben. Dieser Helm bietet jetzt auch nicht mehr "Aero" als ein üblicher Flugsporthelm, wohlaber ein geprüftes Innenleben, ein Doppel-D Verschluss und eine stabile Außenschale.
Dazu noch kopfbetont und schick. Eben endlich was das auf den Sport zugeschnitten ist, schließlich sind wir Skater und keine Drachenflieger.

DaDavid
28.11.2009, 00:19
kann das sein, dass der im Nacken quasi "ausgeschnitten" ist, um in der Tuck bequemer zu sitzen?
Bei manchen Helmen hat man ja das Gefühl, dass sie mit der Helmunterkante direkt auffer Halswirbelsäule aufsetzen.

SFC
28.11.2009, 00:44
Hab nich die beste Tuck, bin erst recht ned der schnellst - aber den helm würd ich mir zulegen, da er mit sicherer als das meiste was man sonst bekommt vorkommt (ausgenommen von DHBike oder Motorradhelmen) ;)

mellerr
28.11.2009, 01:56
Lediglich der Preis wird wohl abschrecken. Der Helm soll wohl von Hand gefertigt werden?! Ich vermute bald, dass man für einen Ape, zwei Skyrunner bekommen kann?

Trotzdem, ein guter Helm! Endlich keine 1,5 kg Motorradhelm mehr auf den Schultern...

ape
28.11.2009, 10:06
so ungefähr zwei skyrunner mit getöntem visier...

but hey-safety first!

Raymondo
28.11.2009, 20:12
einmal in schwarz rot bitte!!!!!!!!!!!!!!!!!! und gold

rmn

SFC
28.11.2009, 21:09
wär für mattschwarz...man wär das geil -..

streettagger
01.12.2009, 19:11
olala, das ist natürlich ein heftiger preis, was nichts heißen soll, schließlich sollte man in seine Sicherheit investieren. Ich finde den Helm verdammt schick übrigens^^ Wenn wer Lust hat mir mein Dirtbike abzukaufen (Brave 22 mit edlen Parts, kann ich mir den Helm fast schon leisten :razz:

märsu
05.02.2010, 14:32
Sieht ganz schick aus, und endlich mal was mit einem richtigen innen Helm.
Na ja, ich hab mir jetzt für 90euros einen BELL DROP zugelegt und das ding ist der Hammer!!! Zum vergleich mit meinem alten Skyrunner ist der Bell viel, viel sicherer (geprüft und hat sich beim DH biken bewährt) und hat obenrein noch ein besseres Sichtfeld!!!
Das visier muss ich noch befestigen, aber man sieht schon, dass die beiden etwa gleich windschnittig sind. kann ich voll empfehlen!

http://www.streetsurf.ch/pics/bell1.jpg
http://www.streetsurf.ch/pics/bell2.jpg

_JD_
05.02.2010, 14:57
Was hast denn für ein Visier genommen?

DaDavid
05.02.2010, 15:14
Ich tippe auf charly 4flight.
@märsu
schau mal in den Colabo bell drop thread bei den fishen, die haben alle die Icaro visiere drauf, vlt. findest du ne "Bohrschablone" oder so, meine mich da an was zu erinnern.

tiki-alex
05.02.2010, 16:10
und das macht dann einen helm gleich viel sicherer, wenn man da munter drauf los löcher reinbohrt!

Soho
05.02.2010, 16:32
die bohrschablone bezieht sich aufs visier!!!!
ansonsten geb ich dir recht alex!;9

DaDavid
05.02.2010, 16:55
nein tut sie nicht....die bohren tatsächlich in den helm, machen ne einschlagmutter rein (wie die normalen aufnahmen auch) und schrauben das visier fest.
dass das nicht das intelligenteste ist, gebe ich zu, aber der Märsu weiß dass sicher auch selber, fährt ja nich seit gestern erst.
was sonst noch ganz gut geht übrigens ist VIVAK von bayer. hab ich getestet, geht echt ganz gut.
wenn du keine brille trägst, dann kannste das auch direkt zwischen helm und innernschale stecken, das sieht supersauber aus

milzmilz
05.02.2010, 17:00
was sonst noch ganz gut geht übrigens ist VIVAK von bayer. hab ich getestet, geht echt ganz gut.


Biste aufs Vivak durhc mich gekommen? ^^
Negativer Aspekt beim Vivak: man krieg leichte Schlieren beim Termoformen....is aber nur minimal....und man sollte sich ne Anti-Beschlag-folie besorgn und von innen aufkleben...wenns mal draussen nen bischen frischer is beschlägt das zeug sofort

DaDavid
05.02.2010, 17:20
beim "Tempern" muss man echt aufpassen.
Also nicht mitm Lackablös-Fön volle möhre draufhalten. meiner hat ca. 2 stunden Visierformarbeit (verteilt auf meherererere Tage) hinter sich, fehlt noch n bissi velcro und gut.
wo haste die Antifog her?

märsu
05.02.2010, 17:35
Besten dank! werd mir mal dieses Vivak anschauen. löcher reinbohren will ich nicht. freund aus england hat ein visier für den bell gebastelt, der die bereits bestehenden löcher benützt. mal schauen...wär schon praktisch wenn manns auf und zuklappen kann.

stema
05.02.2010, 17:48
tip zu vivak: nimm dünnes (0,5-0,7 mm) vivak. dickeres kann u.U. brechen und die splitter möchte ich nicht im auge haben... ich hab auch ene visier aus vivak an meine azonic, einfach mit tesa festgeklebt, geht super. gegen beschlagen kann man einfach spüli innen aufs visier reiben, ne weile drauflassen und dann wegpolieren. danach beschlägt nichts mehr.


und jetzt BACK TO TOPIC!!!

Lutz
07.02.2010, 15:41
Besten dank! werd mir mal dieses Vivak anschauen. löcher reinbohren will ich nicht. freund aus england hat ein visier für den bell gebastelt, der die bereits bestehenden löcher benützt. mal schauen...wär schon praktisch wenn manns auf und zuklappen kann.

ich nehme an, ein skyrunner-visier passt nicht?

märsu
08.02.2010, 17:23
naja, mit den bestehenden löchern passts nicht, aber mit Ductape angeklebt passt das visier des Icaros perfekt!! ich denke ich werde garnichts mehr dran ändern. :D ging heut downhillen und trauere dem Icaro keine sekunde nach :git:
http://www.streetsurf.ch/pics/bell3.jpg

SFC
08.02.2010, 19:02
hat schon mal einer versucht so nen visier an nern giro remedy zu pappen?!

Zebo
25.03.2010, 20:18
joa das geht shon .. aber bei den giros hsat oben ja noc hdie 3 orginal löcher für das schutzdingesn... ich hab mir dann nen visier gebastelt wo ich dann noch zusätzlich an den 3 punkten festschrauben konnte.

STEIN
27.03.2010, 17:31
Mehr, oder weniger schon, bedeutet einfach, dass der nach EU Richtlinien gebaut ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung


zu beachten wäre, das

CE auch schnell von "Conformité Européenne"

ZU

CE = CHINA EXPORT wird, da das zeichen leider nicht geschützt war, und die chinaner sich das selbe zeichen, mir sehr sehr ähnliche maßen auf etwa alles tackern was sie für 0,2ct in irgend ner garage mit ner babyplast spritzen ;) ALSO OBACHT

CE != CE, ich ermahne nicht, jedes mal wenn ihr das ce zeichen seht mitm messschieber hinlauft
sondern das ihr einfach auf realistische preise achtet ;)