PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sakteboardachsen für Slalom city crusier



Kiko
20.01.2010, 18:56
ich wollte mir zum sommer nen cruiser aus babus baun ..art des dervish's
dazu dann achsen kaufen,... jetzt ist mir eingefallen , dass ich noch aus skaterzeiten venture udn grindkings iwo rumliegen hab ... meint ihr die würden zum etw slalom und citycruisen ausreichen ??? hat jemand erfahrungen darin ...
wär halt ne kostengünstige alternative zu tracker trx ...u ä..

würd mich über ne antwort freuen

danke schonmal

roll on

wolke
20.01.2010, 19:02
So schmale Achsen, det macht doch keinen sinn bei nem dervisshape. das zu schmal. dann kippts schnell um.

HotBloodWrkout
20.01.2010, 19:11
Grad fürs Cruisen währen Breitere Achsen besser..
Und ne 150-180mm Randal R2 gibts ja schon für ca 25€ pro Stück. Investieren in ein Hobby muss man einfach : )

Und ich würd sagen ne R2 Randal 150 lenkt besser ein und fährt sich besser als ne Streetachse.. und das ist grad fürs Cruising was du möchtest schon besser.

Und viel spaß beim Brett Bauen : )

Kiko
20.01.2010, 22:30
wie immer vielen dank für die schnelle info ..cih lass das tehma mal drin für den fall dass jemadn di gleiche frage hat und über die sufu darauf stößt