PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Board aus altem snowboard



Boardi
19.02.2010, 18:29
moin
habe demletzt beim sperrmüll mal rumgeschaut und ein altes snowboard( ca 15 jahre alt, anfänge vom snowboarden) gefunden.
1.55m lang, noch super in schuss
als erstes bin ich den schlittenhang damit runter. Naatürlich ohne bindungen drauf.
hat natürlich niemals so viel spass gemacht wie mit einem echten snowboard.

der 2. Gedanke der mir kam war natürlich ein board daraus zu bauen
war erst etwas zwiegespalten wie man das sägt, habs dann aber mit ner metallstichsäge bewältigt.
ausgesägt, kanten geschliffen draufgestellt

das board flext bei meinen 55kg kaum ein trotz einer wheelsbase von ca 60 cm

hab mir dann gestern noch bei unserm heimischen skateshop ein griptape geholt draufgeklebt fertig

muss nur noch die achslöcher bohren / Geld für 2. setup auftreiben und dann gehts los

maße:
Länge: 81cm
breite: 22.5 cm
materialstärke: Geschätzt 8mm
wheelsbase: noch nicht festgelegt, irgendwas mit 60cm

die bilder sind mit der handycam aufgenommen also keine gute quali

gruß
jonas

zottel
19.02.2010, 19:01
das nennst du kaum flexen?...das is verdammt viel flex mein lieber!!!

jeff h howard
19.02.2010, 19:11
das habe ich mir auch gedacht ^^
also wenn du 55kg wiegst, dann flext das schon sehr!

Homerman
19.02.2010, 19:16
bei 60cm WB! :O

Boardi
19.02.2010, 20:04
Leute das sieht nach sehr viel aus wegen dem kicktail das da hinten hochgeht
klar wenn man sich da mit 70 kg draufstellt flext das ding schon

aber ich fand es hat bei mir weniger geflext als ein dervish flex1

HEKMATI
20.02.2010, 09:06
bitte sag nicht du hast ein crazy banana zersägt?

werwolf
20.02.2010, 09:32
bitte sag nicht du hast ein crazy banana zersägt?

Keine Sorge. Auf den Fotos sieht man doch, dass es nur ein "Crazy Ban" ist. Warscheinliche ine China-Kopie. :reib:




... ;)

Boardi
20.02.2010, 10:21
oh doch ein crazy banana wars
wieso ist das schlimm?
hier n bild wie es etwa aussah:
http://media1.break.com/dnet/media/2008/4/490758_1251f68e-79cf-497a-859b-f32fd492c4e8_prod.bmp

Boardi
20.02.2010, 10:25
Das teil war aber uralt - echt

hatte bindungen aus metallbügeln drauf
haben die dinger einen sammlerwert?
oder wieso fragst du so?
bitte sag nicht du hast ein crazy banana zersägt?


Keine Sorge. Auf den Fotos sieht man doch, dass es nur ein "Crazy Ban" ist. Warscheinliche ine China-Kopie. :reib:
nein keine china kopie
das teil war 1.50m lang und bei BAN hab ich halt die nose gesetzt

Seegurke
20.02.2010, 11:17
Echt WERWOLF!
Wie BLÖD kann man sein?!



"... ;)"


nach den erfolgreichen selbsthilfegruppen:
hilfe - meine achse quietsch
hilfe - meine kugellager rasseln
hilfe - mein board fährt um die kurve wenn ich mein gewicht verlager
hilfe - ich bin anfänger und such ein board zum cruisen und carven
hilfe - die innenseite meiner rollen hat luftbläschen


Jetzt neu hier:
hilfe - wer ist diese Ironie und warum habe ich sie noch nicht getroffen?


... mir war grad danach. Sorry.

GoC
20.02.2010, 11:26
Keine Sorge. Auf den Fotos sieht man doch, dass es nur ein "Crazy Ban" ist. Warscheinliche ine China-Kopie. :reib:





nein keine china kopie
das teil war 1.50m lang und bei BAN hab ich halt die nose gesetzt

:headbanger::headbanger::headbanger:

werwolf
20.02.2010, 12:14
*popcorn mampf* grandios!

Und nun bau bitte weiter, Boardi, ich find die Aktion super und freu mich aufs Endergebnis sowie Fahrberichte. Das Tail ist 'ne coole sache :lol:
Ich glaub ich muss mal auf Flohmärkten sowie im Sperrmüll nach einem alten/kaputten Snowboard suchen...kann man gute Dinge draus machen :thinking:

Mo$ucker
20.02.2010, 13:53
Teste den Flex erst mal mit Achsen drunter.
Auf Holzböcken oder Büchern oder sonstwas lässt sich das nicht abschätzen.
Die bewegen sich nämlich nich zur Seite weg und lassen das ganze steifer erscheinen
als es ist. Da wirste dich wundern.

Boardi
21.02.2010, 13:20
hier nochmal 2 bilder vom flex bei denen man es richtig sieht

1mal ohne belastung und einmal mit mir in der mitte
auch wenn ich nur 55kg wiege, das board und der flex sind ja für mich gedacht, und nicht für irgend jemand der mehr wiegt


:lol:

gruß

jonas

Mo$ucker
22.02.2010, 08:07
Mach trotzdem mal noch Bilder mit Achsen und Rollen dran.
Denn auch wenn sie rund sind bleiben Holzklötze Holzklötze. ^^

Greg
22.02.2010, 09:55
alles was noch nicht auf dem boden schleift ist fahrbar :D - ich bin knapp 2 Jahre auf nem Deck gafahren mit WESENTLICH mehr flex :D

Mo$ucker
23.02.2010, 11:20
So gings mir mit meinem ersten Eigenbau auch ^^

Hoodel
26.03.2010, 23:46
Also ich finde es großartig. Ein bisserl Flex schad gar net!
Wird bestimmt irre "wedeln" wie ein Schneebrett.

toemyo
06.10.2011, 18:38
liebe bastelfreunde,

nachdem ich das wochenende damit verbracht habe, aus meinem alten snowboard ein deck zu sägen, habe alles andere nötige drangepappt und fertig wars. meine freundin hat also quasi ein longboard. das absehbare problem hierbei: das deck hängt durch wie ein alter fisch. wenn ich damit fahre und zu arg pushe klopfe ich das ding auf den boden.

vll. noch ein paat technische details:
altes oxygen board mit 130 cm länge, aktuelle decklänge 114 cm, wheelbase 80cm, achsen mit 180mm, key pads mit 5mm.

das eingemachte: habt ihr irgendeine idee, wie ich das deck härter bekommen kann ohne groß mit gfk oder sonstigem kram arbeiten zu müssen (es soll eine low-budget produktion bleiben!). und bitte sagt mir nicht, ich solle das deck verkürzen, das ist ja keine gute idee, das ist eine ungeliebte lösung. spontan dachte ich an eine latte aus multiplexholz oder sowas in der art.

also bitte, seid so nett und beballert mich mit vorschlägen!

windows
08.10.2011, 22:40
also bevor du da irgedendn holzkram noch drunterklatscht kauf dir für 10 euronen oda so ud glas und fertig ;)

toemyo
09.10.2011, 19:55
was genau war denn nochmal "ud glas"?

svensson
09.10.2011, 19:58
Das ist Glasfaser UniDirektional. Alle Fasern liegen also in eine Richtung.

SnowyPalms
09.10.2011, 20:05
Hol Dir aus dem Matratzenmarkt eine breite Bettlatte - 9-fachverleimt und die Dinger haben auch noch eine ordentliche Biegung drin. Dann schraubst des Ding über die komplette Länge auf die Unterseite zwischen Brett und Achsen. Da sparst Dir auch gleich noch die Riserpads und die Flinte fährt sich straff wie ein M3.

toemyo
10.10.2011, 22:58
na, das hört sich doch vernünftig und nach low-budget an. an eine bettlatte hatte ich auch schon gedacht. werde das mal probieren und ggf. bericht erstatten. danke, SonwyPalms.

noch was: meint ihr/ meinst du, ich sollte die latte dann mit dem ursprünglichen deck verleimen (evtl. mit voher anschleifen und so)?

ooOSePpErLOoo
01.12.2011, 22:06
hab mir auch eins azus nem alten snowboard gebaut
hab des ceviche von loaded nachgebauut
geht übel gail
fotos kommen bald
:up:

toemyo
07.12.2011, 12:51
also, bettlatte druntergeleimt und mit den achsen verschnraubt, wobei das deck vorher angeschliffen wurde. mit dem durchhängen ist es auf jeden fall vorbei, obwohl die latte nicht am deck gehalten hat (bzw. nach dem ersten mal richtig pumpen hing das ding frei). ist auf jeden fall eine gute sache um das deck allerbilligst härter zu machen.

frodoBeutllin
07.12.2011, 13:40
nicht verleimen aber schrauben

MoeSyszlack
07.12.2011, 16:20
ich persöhnlich würdes nur duchrch die achsschrauben halten warum? ich denk man braucht nich grad alle paar cm ne schraube reinjagen^^ anfürsich hat die oberste deckschicht(das snowbaord) ja keine mechanischen eigenschaften denk ich mal