PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gullwing Sidewinder



Samuel
28.03.2010, 05:37
Weiß jemand etwas über die Achsen? Habe mir ein Sector 9 off the wall aus der Sidewinder series bestellt. Ich hoffe nun, dass sich Achsen und Board gut fahren und pumpen lassen. Kann man die Sidewinder nur an bestimmten Decks montieren oder hätte man die freie Wahl? Denke da evtl. an drop through decks da die Achse aufgrund ihrer 2 Kingpins ja recht hoch baut. Danke im voraus für eure Hilfe und beste Grüße!

DonLleonn
28.03.2010, 05:56
Dann warte doch mal ab bis du den Stuff hast. wirst schon selbst was rausfinden dazu. und ob pumpen oder nicht hängt eig. vom fahrer ab.

be geco!

hadesPDM
28.03.2010, 16:35
Hallo,
ich fahr auch das s9 off the wall incl. Sidewinder und bin damit sehr zufrieden. Die Achsen sind lenkfreudig,
lassen sich schnell zum ausbrechen überreden und machen mir sehr viel Spaß. Ich fahre das S9 off the wall mit durians.
Es gibt wesentlich bessere Setups zum pumpen aber man kommt auch mit dem s9 gut voran.

Ob die Achsen an andere Boards passen musst du einfach mal ausprobieren.
Ich hatte die SideWinder bis jetzt am:

never summer soldier – die achsen wurden durch die lange wheelbase etwas träger
aber das setup ließ sich super driften/sliden und die standhöhe war angenehm
rayne hustler – flext auf den boden
Loaded -Venguard – flext mir zu stark
Fibretec Torpedo – macht spass ist aber ziemlich hoch
Sector 9 off the wall – passt super, ist gedropt und mein Favorit für die SideWinder

Das einzige was mich etwas stört ist, dass die Achse mit den originalen Bushings ein tick weicher sein könnte. Ich werd die Tage mal Retros ausprobieren.

Gruss

Samuel
29.03.2010, 00:38
Jo danke erstmal für die Infos, hadesPDM. Also lassen sich 75mm Rollen problemlos fahren... Werde erstmal sehen wie sich die Sector 9-wheels fahren lassen. Aber ist ja schon mal gut zu wissen, dass 75mm auch gut zu passen scheinen. Hast du die Nineballs aus einem bestimmten Grund getauscht? Es heißt ja die wären nicht soo toll.

hadesPDM
29.03.2010, 08:31
morgen,

ich habe die achsen und die rollen letztes jahr gekauft. das sector 9 off the all kam erst vor zwei wochen dazu..
75mm wheels gehen ohne probleme..!

die achsen sind beim off the wall flush mounted... also nicht richtig gedropt..!

gruss

sebastian

Samuel
01.04.2010, 09:00
Moin!
Also ich habe gestern mein s 9 off the wall bekommen. Das dingen fährt sich richtig gut. Ich muss dazu sagen, dass das mein erstes Longboard ist. Ich bin vorher lediglich jahrelang Skate- und Snowboard gefahren. Darum hatte ich auch ein wenig Zweifel ob das longboarden was für mich ist. Bereits nach ein paar Stunden jedoch kann ich sagen: Ja das ist es! :-D

Zum Board: Es ist aufgrund der Sidewinder schon schwerer als andere Longboards die mir bisher unterkamen. Leider hatte ich auch direkt nen wheelbite bei so nem gegrabten turn und lag auf der Fr....! Hatte mich gewundert weils ja das werkssetup is... Schon komisch.
Aber es ist für mich definitiv perfekt geeignet weil ultrawendig, gut zu transportieren in bus und bahn (passt mit seinen 85cm. Sogar geilerweise in meinen Uni-Spint ^^), definitiv schnell genug und selbst ich als Amateur hatte das mit dem pumpen am ersten tag ansatzweise drauf. Positiv überrascht hat mich auch wie tief das board dank dieses flush-mounts bautund wie gzt es sich dadurch bergauf pushen lässt. Ich bin voll zufrieden, lasse das Setup erstmal wies ist und baue das board so gut es geht in meinen alltag ein um zu üben.