PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bamboonyx- Hilfe



slidingmonkey
06.04.2010, 13:13
Hallo zusammen,
hab mir Gestern vor lauter Übermut n Bamboonyx Board ersteigert und hab dummerweise schneller gekauft als geschaut. Hier im Forum stehn ja nich so gute Sachen über dieses Brett bzw den Verkäufer( auch dazu hab ich erst Heute viel schlechtes gelesen^^).
Hab so das Gefühl das ich das Brett am besten nichmal auspacke sondern sofort wieder zurück schicke, sofern das möglich ist!
Lieber leg ich n bischne mehr Kohle hin und hab mehr Fun oder? was sagt ihr? zB mit nem Fibretec S-Flex
Werd in Zukunft erst eure Beratung und dann diesen Shop bevorzugen.
Danke

spacedog
06.04.2010, 13:19
Übermut tut selten gut!
Schau mal ob du jetzt schon vom Kauf zurücktreten kannst.
Dann definier mal was du willst/ vom Brett erwartest und mach dich erstmal schlau und verschaff dir einen Marktüberblick. Wenn du mit konkreten Fragen wieder kommst wird dir hier bestimmt geholfen.

spacedog

slidingmonkey
06.04.2010, 13:28
Jo danke für die schnelle Antwort... das mit dem Übermut, is leider n kleines Prob bei mir^^ Für Kaufberatungen les ich einfach hier im Forum weiter, gibts ja genug Themen.
Wollt nur wissen ob sichs garnich erst lohnt das Ding zu testn^^.
Nochmal danke

Coopering
06.04.2010, 13:45
ich kenne das;) man will unbedingt anfanger zu longboarden nachdem man die ganzen geilen videos bei youtube gesehen hat und dann kauft man sich halt ein board. finde ich schonmal gut das du jetzt den thread gemacht hast;) also ich persönlich habe keine erfahrungen mit den Bamboonyx boards aber ich würde dir trotzdem zu einem s-flex raten weil du damit die richtigen leute unterstützt denke ich.