PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Balanceboard & Furnierspielerei mit Bild aber ohne Ton



werwolf
10.08.2010, 12:09
Ich hatte noch ein Stück 12mm Mulitplex und einen Stapel Furnier da, den ich hier für 'nen Appel bekommen habe. Nichts schönes (vorallem diese "dreckigen" Stellen im Holz), aber zum testen und rumprobieren 1a.

Viel zu sagen habe ich nicht, Aufbau wie beim vorherigen Board (http://longboardz.de/cms3/forum/showthread.php?t=13828), nur etwas größer.
Erst wurde das Furnier geschnitten, dann diagonal versetzt mit Mahagoni-Braun lasiert. Was folgte war ein Puzzlespiel - immer 2-3 Teile mit Leim bestreichen, passend hinpuzzeln und dann von oben mit einer Glasplatte und Gewicht anpressen - waaarten - und die nächsten Teile. Dauerte einen gesunden Feierabend bis 02:00 :thinking:.
Begleitet wurden diese Schritte allesamt mit wegsplitternden Ecken und Kannten.. Furnier ist ätzend. Meist konnte ich die Bruchstücke unsichtbar verkleben, an 2-3 Stellen habe ich aber nicht alles wiedergefunden. Snap, eeegal - das fällt nicht auf. Vorallem nach Lack und Zucker!

http://www.abload.de/img/12us3.jpg

http://www.abload.de/img/2q5ad.jpg

http://www.abload.de/img/33uaj.jpg

http://www.abload.de/img/4x5lf.jpg

http://www.abload.de/img/5nub5.jpg

http://www.abload.de/img/6u6fs.jpg

mirom
10.08.2010, 12:12
wow - echt innovativ !
aber glaub auch ne echte scheiss Arbeit.....

werwolf
10.08.2010, 13:00
Es ging, mit der richtigen Musik, Tee/Kaffe und teils dem Telefon-Headset im Ohr *g*.. Hat Spaß gemacht, nur das wegbrechen war immer sehr ärgerlich..
Cool wäre vllt noch eine Variante mit unterschiedlich starken Farbtönen... oder gleich was ganz buntes? Mal schauen, Furnier zum Testen habe ich noch genug. Unnd auf/unter einem Lobo macht sich das besitmmt auch sehr gut... :D

hangfive
10.08.2010, 13:28
sehr lecker,..
wie in bild 1 wo die stücke noch mit abstand liegen,so käme das auf nem balanceboard doch bestimmt auch gut vonwegen style&sockengrip

werwolf
10.08.2010, 14:47
Ich hab wirklich erst gedacht - Lücken lassen und dann schwarz aufspachteln!
Als Grip wären die Kannten zwar vllt nett, aber ich hätte angst, dass da was absplittert.. Jedenfalls bei Leim. Epox müsste 5-min-Epox sein, sonst wird man verrückt so lange wie das dauern würde *g*
Es sei denn, man klebt die Stücke Vorher falschrum auf eine Trägerfolie, die am ende wieder weg kommt :thinking: Sooo viele Möglichkeiten!

Noch eine Idee: Zwischenräume mit Dünnen Jessup Streifen versehen

RickDirt
10.08.2010, 16:44
Huuui, sehr schöne Arbeit! Daumen hoch!!!!!

maggebagge
28.09.2010, 21:11
schöne sache.. gefällt mir sehr gut!