PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Marci´s neues Butt



Marci
09.05.2006, 13:45
So wie der Ravn, hab auch ich mir die Zeit genommen und habe mein 2.Buttboard entworfen und gebastelt. Dabei wurde das 1.Buttboard komplett zerlegt und mit einem neuen Shape überarbeitet.

Hier ein paar Angaben zum Deck:

Länge: 125cm
Breite: 30 cm
Bodenfreiheit: 12,5cm
Farbe: schwarz mit Verkehrsorange
Shape by: m-boards (in Kooperation mit cdrlongboards)

Bereifung vorn: 70er Kryptonics 78a
Bereifung hinten: 70er Flashbacks 84a
Achsen: 180er Randal
Lager: Ceramics
von 0-50 km/h: unter 10s (bei 10%)

Hier noch ein paar Pics:

http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt9.jpg

http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt10.jpg

http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt11.jpg

http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt14.jpg

noch mehr vom Bau:

http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt1.jpg
http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt2.jpg
http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt3.jpg
http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt4.jpg
http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt5.jpg
http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt6.jpg
http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt7.jpg
http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt8.jpg
http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt12.jpg
http://skateboard.frafra.de/forum/php/images/butt13.jpg

!!!Herzlichen Dank noch an cdrlongboards für die großartige Hilfe!!!

mr. läng
09.05.2006, 14:40
Sehr fein, was Du dir da gebastelt hast.
Mit was hast Du das Brett lackiert? Bin auch grad am bauen und weiß noch nicht, welchen Lack ich verwenden soll. Ich hab mich für einen Lack auf Kunstharzbasis entschieden, bin mir aber nicht sicher, ob der geeignet ist?

Gruß, Matthias

Nach was: Die Keramiklager sind laut IGSA bei Rennen nicht erlaubt. Letztes Jahr hat einer schon damit beschissen. Aber so zum rumfahren natürlich bestens geeignet.

chris.da.roca
09.05.2006, 15:26
ok, da du mich ja schon so loben tust, werd ich heut nachmittag auch ein paar bilder cin meinen brett reinsetzten, da ich meins unter freundlicher genehmigung von mister m-boards himself bauen durfte!!!
bis dannn halt
chris

Ravn
09.05.2006, 15:38
Schnieke :)

Marci
10.05.2006, 14:24
@twaddler: Habe ganz normalen Kunstharzlack (hochglanz) ausm Baumarkt genommen. Vorher habe ich das Deck mit einer Grundierung (gegen Feuchtigkeit und Schimmel etc.) behandelt. Danach 2 Schichten Lack und zu guter Letzt 2 Schichten Klarlack.Das was es auch dann schon. Danke für die Info mit den Keramiklagern. Das wußte ich gar nicht.

mr. läng
10.05.2006, 14:38
Die vollständigen Regeln kann Du hier nachlesen: igsa-rulebook (http://www.gravity-sports.com/rulebooks/2004/2004_igsa_rulebook_final.pdf)

Danke für die Lackinfo.
So hab ich mir das auch vorgestellt. Allerdings will ich mein Brett beizen und dann mit Klarlack (auch auf Kunstharzbasis) versiegeln. Mal schauen wie's wird. Wenn ich bei der Lackierarbeit versage und das Ergebnis scheiße aussieht, kann ich immer noch sagen, daß es eher auf die inneren Werte des Brettes ankommt. :o

Matze

huge
10.05.2006, 14:46
find ich auch echt einen miesen trick
brauchen halt nur die langsamsten........

mr. läng
10.05.2006, 15:28
:D
Ich hab ganz vergessen zu sagen: Derjenige, der beschissen hat, lebt seither mit großen psychischen Problemen. Der Druck, der auf ihn von diversen Seiten ausgeübt wird, scheint fast unertraglich zu sein.
Aber was ihm am meisten Sorgen bereitet, ist die Tatsache, daß ein anderer Fahrer, der nur mit Abec3-Stahllagern unterwegs war, ihn beim letzten Deathrace versägt hat.
Sowas kann schon ärgerlich sein.
Sowas muß man sich immer wieder anhören, wenn man bescheißt.
Sowas haftet an einem, wie ein Arschgeweih, das man nicht mehr losbekommt.
:D

@alle nur nicht den einen: bitte, bitte nicht ernst nehmen. Bei diesem Post handelt es sich um eine kleine Fehde zwischen zwei Fahrern, die sich auf diese Art für das nächste Rennen heiß machen.

Rob64
10.05.2006, 17:59
Hast du schön gemacht !

Ich sollte mein Buttboard auch wieder mal ausführen

Tommy
10.05.2006, 18:04
@marci
kleiner Tipp (und mit den Tipps bin ich normalerweise echt sparsam ;-)
Überdenk nochmal Deine Bodenfreiheit. Du brauchst keine 12,5 wenn Du hinten so schmal bist und vorne sogar Löcher gegen wheelbites reingesägt hast...

@twaddler
hast Du etwa gedacht dass Euch überhaupt irgendeiner ernst nimmt??? :-)))))

@huge und all die anderen: laufa lassa!!!!!

cheers
Tommy

huge
10.05.2006, 19:19
geh jetzt paddeln da gehts der bsüche glei wieder besser herr freud junior...

hey tommy dein luge is soo geil...........

morgen wirds nochmal ordendlich hergenommen!


ach übrigens nächste woche sind die neuen buttboardunlimited stadtmeisterschaften
im harz
gell

Tommy
10.05.2006, 20:57
@huge
ich weiss :-) Sags dem Ed, der hat die Lorbeeren verdient... aber des weischt ja gell.

Mein Trainingskollege hier und ich haben uns ein bisserl auf die Fresse gepackt und deswegen fällts Training aus diese Woche :-( Deswegen gibts auch noch keinen Fahrbericht zur huge-standup-tausch-rakete...
Folgt dann aber Anfang nächster Woche...

cheers nach Stuggitown und in den Rest der Boarderwelt... ich mach jetzt Feierabend

Marci
13.05.2006, 16:39
@Tommy:

Die enorme Bodenfreiheit habe ich gewählt für enge Strecken. Im Notfall kann ich jeweils ein 12er oder ein 10er Spaceplad oder einfach beide rausnehmen. Die 2 längeren Stege sind eigentlich zum festhalten da. Da ich auch nicht gerade der leichteste bin, habe ich halt viel Schlagseite beim Einlenken. Daher brauch ich sowieso erstmal mehr Freiheit als Andere.