PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HOBOards V.3



hobotobo
07.09.2010, 13:14
Mit diesem Board habe ich ein wenig gewartet mit dem Einstellen. Und zwar nur aus einem Grund... ich musste das Board ausführen!
Es fährt sich nämlich aller erste Sahne!


Das Board:

Länge: 99cm
Breiteste Stelle: 23,5cm
Wheelbase: 76cm
Mittelstarkes Koncav, in der Mitte flach mit einer minimalen Erhöhung in der Mitte.
Komplett symmetrisches Shape mit axtförmigem Nose und Tail.
Das Board ist als Freerider gedacht und muss fürs Sliden lernen herhalten. Flex ist bei meinen 75kg sehr angenehm.
Habe das Board jetzt fast nen Monat täglich gefahren und habe jeden Moment genossen!! Bis auf das sporadische Asphaltschmusen beim Üben.



Zum Aufbau:

- 3 x 4mm Birke Multiplex guter Qualität
- "Ponal Wasserfest" Holzleim
- Jesupp Griptape
- Acryllack
- Holzlack Klar "Wasserbasierend"

Der Bau:

Das Board wurde in meiner Rippenpresse mit den entsprechenden Leisten für Konkav und Shape unter Verwendung von wasserfestem Holzleim für 24Std. gepresst.
Ausgesägt mit der Stichsäge und dann geschliffen.
Die drop through Aussparungen habe ich mit einer Schablone auf das Holz gebracht, mit einem Rundfräs-Aufsatz vorgebohrt und dann mit der Stichsäge den Rest gesägt. Dannach natürlich wieder schleifen schleifen schleifen..



Das Finish:

Das Design ist mit der Dose gesprüht. Das Gold ist in auf "altes abblätterndes Blattgold" getrimmt (Seifenlauge vor dem Goldlack aufgetragen). Ich werde ein Detailbild nachliefern.
Versiegelt habe ich das Alles dan mit wasserbasierendem Holzklarlack in multiplen Schichten.
Das ergibt eine leicht Spiegelde Oberfläche und eine restflexible Schicht. Der Lack hat sich super im Nassen bewährt und sieht immer noch Top aus.


130981309913100131011310213103

maxlui
07.09.2010, 13:45
Hi!
Sieht gut aus!
Könntest du mal die Marke deines Holzklarlacks angeben? Habe da irgendwie noch nix gescheites gefunden!
Danke

hobotobo
07.09.2010, 13:49
Aqua Clou
Holzlack
L11 seidenglänzend

Destru
07.09.2010, 19:10
ich mag den Tigerentenlook an Nose und Tail!

... aber HOBOards? wurde zuerst an was anderes erinnert :D

RatRodStyle
07.09.2010, 19:47
Der "alte" Goldlack gefällt mir...schnieke Sache...:o)


... aber HOBOards? wurde zuerst an was anderes erinnert :D
...ich auch...an falsch montierte Achsen...:hoho:

beatfried
07.09.2010, 19:51
hä?
ich dachte eher an ho(e)boards

Mit dem Gold kann ich leider gar nix anfangen :S
würde aber Edger empfehlen. Gerade fürn Freerider.

Destru
07.09.2010, 20:05
...ich auch...an falsch montierte Achsen...:hoho:


hä?
ich dachte eher an ho(e)boards

ja ich fürchte das meinte die ratte auch eher leicht isonisch ^^

mein erster Gedanke ging auch in die Richtung mit dem "e" zwischen "o" und "b" ;)

Salle
07.09.2010, 20:26
Hey schickes Brett! Hab vor 2 Wochen n Brett mit fast identischem Shape gebaut, nur etwas kleiner. Dein Bericht hat mich dazu motiviert das auch mal hier reinzustellen. Viel Spaß beim rollen!

hobotobo
08.09.2010, 12:40
Joa.. stimmt schon.. Der Tigerenten Look gefällt mir auf der Oberseite auch nicht so. Wird warscheinlich noch mattschwarz gemacht. Unterseite gefällt mir aber so wie sie ist. Habe im Moment aber auch andere ( 77mm Seismic Speedvents 83a) Wheels drauf in blau. Da kommt der Hummel/Tigerenten Effekt nicht so durch..

dougart
08.09.2010, 13:49
Schickes Brett. Wieviel Holzleim hast du denn verbraten und was sagst du zur Festigkeit?