PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Surf's up!



Seegurke
10.10.2010, 13:39
So, hier nun ganz kurz noch das zweite Board, das parallel zu meinem DH-Freerider entstanden ist. Es ist der zweite Rohling, den ich von einem Gönner "ererbt" habe. ;)
Ich hoffe, Du liest mit. Überfällig, aber immerhin doch noch fertig. Danke.
http://longboardz.de/cms3/forum/attachment.php?attachmentid=13760&d=1286711143
Das Shape findet ihr wie gehabt im Shape-Smmelthread (http://longboardz.de/cms3/forum/showthread.php?t=10754&p=186521&viewfull=1#post186521).

http://longboardz.de/cms3/forum/attachment.php?attachmentid=13758&d=1286710398

Specs:
Länge: 114 cm
Breite: 22 cm
wb: 81,5 cm
Nose&Tail: 10cm (die Praxis sagt: die Länge passt für Manuals & so Dancerzeug.)
concave: ca. 8mm

Der Aufbau ist v.o.n.u.:
2x 6,5mm MP Birke
2x Glasfaser (1x UD, 1x Biax)

http://longboardz.de/cms3/forum/attachment.php?attachmentid=13757&d=1286710395

Wheelwells von der stolzen Erbauerin von Hand. (Spraydose+Schleifpapier)
Funktionieren grade richtig. Mit montierter Achse gefertigt. (Hanger raus, schleifen, Hanger rein, testen,...)

http://longboardz.de/cms3/forum/attachment.php?attachmentid=13759&d=1286710399

Sanftes Concave.

http://longboardz.de/cms3/forum/attachment.php?attachmentid=13756&d=1286710392

Flext noch etwas zuviel, aber da dort nur noch Glas drunter kommt (Holzoptik soll erhalten bleiben), ändert sich hier ja von den Fotos nicht viel.
Warum es noch zu weich ist? Das MP hatte 2 dünne Lagen Deckfurnier in Längsrichtung, dann 2 dicke quer, dann nur noch 1 in der Mitte Längs. Also doppelt Querfasern. Naja, ich hab ihn so schon bekommen. Dafür ist es doch noch was geworden.

Dankeschön!
Die Gurke

Achja, was ich gelernt habe:
Achtet auf die Faserrichtung!
Faserrichtung=Maserungsrichtung!

P.S.: Das war jetzt erstmal der letzte Baubericht. Mehr gibts nach dem Winter, denke ich. Vielleicht sogar eine Überraschung! Wer weiss... :D

scampy
10.10.2010, 14:01
Hat richtig Stil das Teil! Damit durch die City surfen... Stilvoll

daniel5
10.10.2010, 14:03
hehe schön sauber gearbeitet...

grüße an die muggi

werwolf
10.10.2010, 14:05
Sweeeet! Richtig schön!
Das Holz war denn aber kein MP sondern Schnödes Sperrholz - leider. Sonst wäre das ding Stiff bis 70kg, ohne Fasern.
(Multiplex hat gleichdicke Lagen! Aber auch 3x Längs, 2x Quer)

PS: Die Holzmaserung, welche pur noch gut zu sehen ist, wird durch Glas, voralem dicke Gelege, stark verwaschen. Vorher eine sanfte, Gleichfarbige Beize o.Ä drüber hilft da ungemein und sieht sehr geil aus!

lorenz
10.10.2010, 16:41
sehr schön :-)

gordy
10.10.2010, 19:06
@Werwolf: Die Idee mit der Beize stelle ich mir auch sehr schön vor.
Auf jedenfall sehr schönes Teil, gefällt mir gut. Schöner Shape. Und die Sterne unter'm Grip, klasse!

Shortboarder
10.10.2010, 20:53
Schnieeekes Teil!

Da freut sich Muggie denk ich!

Lg aus Karlsruhe btw! =)

M. Shred
29.10.2010, 19:29
Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen - sieht echt klasse aus!!!
Die Wheelwells hätte ich persönlich etwas grösser gemacht, aber wenns vorerst mit deinem Setup hinhaut ist ja gut.

CarverOnIce
08.01.2011, 20:46
Jaaaaaaa, prima, wie die ganzen andren Bretter von dir..
Hab da auch als blutigeranfänger gleich ma ne oder mehrere Fragen :D
Aaaaaaalso.... :
1. ich wollt mir evtl eins selber bauen bzw nur bemalen und alles zu kaufen.
2. wo hast du, bevor du angefangen hast dir die ganz selber zu bauen (pressen), denn bestellt bzw herbekommen? (die blank decks mein ich ;) )
3. kannst du mir irgendwas empfehlen, ausser das ichs lassen soll.., was ich beachten sollte oder sowas..?

Danke schon mal im vorraus und mach weiter sooo, viele tolle Ideen noch ;)

Seegurke
08.01.2011, 21:11
1) Sau gut, so geht der Einstieg. Der Rest kommt ganz von selbst, wenn Du Spaß daran findest.
2) Mhh... diesen hier habe ich eigentlich im Forum gekauft. Aber blank bedeutet: ein Viereckiges Stück Holz, in das schon die Concave gepresst ist, mehr nicht. Du müsstest das dann aussägen, schleifen, bemalen und lackieren.
Willst Du schon ein vorgesägtes, geschliffenes und unversiegeltes Brett zum selber lackieren, wende Dich doch an eine unserer vielen Boardbauer. Boardi, oder Scout oder so. Die machen das bestimmt für ne schmale Mark. Natürlich auch nur den Rohling, wenn Du selber sägen und schleifen willst.
3) Wenn Du anfängst, und wirklich ernst machen willst: Bau Dir einen starken Heißdrahtschneider (genau so wie bei Toothless (http://users.telenet.be/Toothless/Toothless/pages/instructions/foammolds/foammolds.html) ist die beste Methode) und schneide Dir eine Schaumpresse so wie hier. (http://www.youtube.com/watch?v=m-R__S6U9J0)
Styrodur-Schaum ist dafür super.
Dann schnappst Du Dir Holzleisten, bohrst dafür Löcher für Gewindestangen und schon hast Du selfmade Schraubzwingen. Das ist der beste Einstieg, weil die Presse leicht ist (meine geht mir beim Schleppen echt auf den Geist), und Du später leicht auf Vakuum umrüsten kannst.

So, ich hoffe, ich konnte helfen.

CarverOnIce
09.01.2011, 20:27
Ja ok danke ;)
Hab schon Hilfe vom Thilolinger bekommen, und nen nettes angebot...
Trotzdem nochmal danke, hat mir nochmal weiter gebracht :)
Viel Spaß noch und mach wie gesagt weiter so mit den geilen Brettern ;)

mistacraq
06.07.2012, 15:23
Was für ein setup hast du dadrauf?