PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gullwing Alpine



thekilljayden
17.01.2011, 18:32
Hey Leute,
Ich überlege mir die Gullwing Alpine Achsen zu kaufen wollte aber erst ein paar Erfahrungen anhören...sind die gut zum cruisen und zum sliden?

DonLleonn
17.01.2011, 18:38
zum cruisen kann man im prinzip jede achse benutzen.
bin die gullwings fast alle mal gefahren, aber wirklich gefallen haben mir sie nicht wirklich, vor allem nicht mit den originalbushings.
randal ftw.

thekilljayden
17.01.2011, 18:42
ich will mir n sector 9 Mundaka kaufen und da sind die dran...und ich würde meine entscheidung noch mal überdenken wenn die achsen scheisse sind ;) bist du die alpine denn mal gefahren...?

DonLleonn
17.01.2011, 18:48
also was pintail mäßiges mit kick und laaaang...
bin die alpines gefahren genau wie die charger. und ich persönlich finde, dass die sich scheisse anfühlen.
warum kein poggo tt citycruiser in 110cm länge? ich hab gehrt, da solls bei denn auf der homepage grad eins geben, dass etwas günstiger sein soll, da die fräsung vom logo nihct ganz passt...lebenslange garantie, geiles board, kicktail..dazu n paar r2 in 180 und flashbacks in 84a. dazu noch n paar bushings, so 85-87a ca. und gut is...

e. oder ne speedneedle mit 150er r2/paris und denselben rollen....uuuuh :)

thekilljayden
17.01.2011, 18:50
cool ich guck mir das mal an =) warum fundest du die Gullwings scheisse???

DonLleonn
17.01.2011, 18:51
naja...das kann ich nich so genau sagen. das lenkverhalten von denen hat sich für mich ganz komisch angefühlt. außerdem ist das shcon ne weile her (ca. 1 jahr) und da hab ich beschlossen, mich nichmehr auf sowas draufzustellen.

check my edit

thekilljayden
17.01.2011, 18:56
achso verstehe...das pogo board gibts nicht mehr...=(...ich glaube dann hol ich mir das, das is nämlich n super gebraucht angebot...und dann guck ich mal aber danke =)

DonLleonn
17.01.2011, 18:58
doch, aber mit fehler. für n zwanni weniger ;)

MAY0
17.01.2011, 19:09
witzig, diese gespräche "ich will mir das kaufen, WIE ist das?" - "kauf doch lieber DAS (dt. produkt)!" - "Ah cool, danke!"

konsti
17.01.2011, 19:11
witzig, diese gespräche "ich will mir das kaufen, WIE ist das?" - "kauf doch lieber DAS (dt. produkt)!" - "Ah cool, danke!"


und was willst du uns damit sagen
wenn es jemandem hilft das jemand anders ihm seine erfahrung sagt und ihm damit hilft is doch alles schön

MAY0
17.01.2011, 19:13
find ich genauso :)

Personne
17.01.2011, 21:40
Ich bin die Gullwing Alpine in 165mm ca. 3 Jahre lang gefahren (unter ein Fibreflex Pintail). Die Achsen sind sehr gut zum cruisen, pumpen und carven. Haben mir besser gefallen als Randals und Bears.

Zum sliden macht es kein unterschied gullwing oder irgendwas anderes mit RKP..
Zum richtig schnell fahren würde ich andere Achse nehmen. Aber die Alpine 165 bin ich mehrmals über 50 gefahren ohne irgendwelche wobble probleme (und das kamm damals sicher nicht von meiner technik... ;-) ). Für den Anfang, wird es definitiv reichen.
Die stock bushings sind richtig schlecht (obwohl nicht schlechter als Randals oder andere stock bushings), aber mit venom drin lassen sie sich sehr gut pumpen. Anderer Nachteil : die Alpine kannst du nicht droppen.

Wenn es geht nur um cruisen würde ich an deiner stelle auch die Paris 150 angucken. Haben nur Vorteile zu den Alpine in 165 und kosten nicht mehr.


PS : viele Leute hier finden Gullwing Produkte scheisse einfach aus Prinzip ... ohne sie probiert haben.

DonLleonn
17.01.2011, 21:47
viele Leute hier finden Gullwing Produkte scheisse einfach aus Prinzip ... ohne sie probiert haben.

und viele haben sie probiert....und finden sie scheisse ;)

hadesPDM
17.01.2011, 22:04
und viele haben sie probiert....und finden sie scheisse ;)

si si si.. ich bin die charger und die bomber gefahren und war auch nicht so begeistert.
was mich am meisten gestört hat ist, dass die achse beim einlenken irgendwann "zu machen" weil der washer an den hanger schlägt.man konnte dem mit einem kleineren washer entgegenwirken. aber auch damit ist das lenkverhalten bei "stärkerem" einlenken recht komisch (Kontakt bushing - Hanger??)
zudem sind die Achsen teurer als Paris, Randal & Gunmetal teuer

Aber die Gullwing Sidewinder will ich an meiner Citymöhre nicht missen.

MAY0
17.01.2011, 22:05
:muahaha:
Citymöhre

Personne
17.01.2011, 22:10
si si si.. ich bin die charger und die bomber gefahren und war auch nicht so begeistert.
das was mich am meisten gestört hat ist, dass die achse beim einlenken irgendwann "zu machen" weil der washer an den hanger schlägt.

Das Problem hat man nur mit barrel oben oder ? (mit cone oben hatte ich sowas nie)
Wegen Preis kann ich nur zustimmen.

Greg
18.01.2011, 01:52
Also ich fahre meine Alpine jetzt schon ein paar Jahre(mitte 2008). Ich kann nicht sliden und deswegen auch nix zum slideverhalten sagen, aber ansonsten gefällt sie mir beim Pumpen, cruisen und carven weitaus besser las ne Randal, ich finde sie nen tacken wendiger und hat für MICH gefühlt mehr lean. Unterm Butt hatte ich sie auch schon, aber das kann ich weniger empfehlen.
Ich fahre meine in der 187er Variante(mal genau nachgemessen)
Ich hab sie gebraucht bekommen aber würde sie bestimmt nochmal kaufen, eher als ne Paris oder Randal... just my 2 cents...