PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : warum?



meany
10.03.2011, 02:55
http://i948.photobucket.com/albums/ad324/hhubbell/359435842.png

littledave
10.03.2011, 03:25
gehört zwar wohl eher in die wheels sektion, aber ich kann mal bei landyachtz nachfragen. gehe da mal dieses wochenende hin denke ich.

Ich vermute einfach es hängt 1: mit dem hype zusammen, und zweitens wird das ganze doch wohl ein paar vorteile haben, welche werde ich eroiren

(soll/kann man sowas eigentlich melden damit mods das schneller merken?)

meany
10.03.2011, 04:42
hoppla falsch gepostet...egal

langbrettlabor
10.03.2011, 07:31
(soll/kann man sowas eigentlich melden damit mods das schneller merken?)

auf der startseite steht auch immer der name des jeweiligen mods, dem darf man auch ne pn schreiben in solchen fällen. melden ist für akute regelverstöße da etc. und ja, man darf ruhig bescheid geben, wir können auch nicht immer jederzeit alles und jeden post/ thread lesen, weil wir noch n leben nebenbei haben. ich zumindest :D

Raymondo
10.03.2011, 10:30
Lol genau "Warum?" !

Go Faster! - Genau


Die LY Rollen werden übrigens auch in der Selben Factory wie die Otangs hergestellt und haben daher auch die auf seitliche Belastungen anfälligen Inline Cores…alles klar?

rmn

Der Kern
10.03.2011, 11:27
Nur, dass mir bei noch keiner einzigen LY Rolle der Kern gebrochen ist. Nuja, selber Factory erklärt dann wohl auch ... selber Alukern ... -.- sicher produktionstechnisch wenig Aufwand.

spacedog
10.03.2011, 11:38
Warum?
Weil es ja immer "weiter" gehen muss. Und weil es ja auch langweilig wird wenn man immer immer immer wieder verkündet, man hätte jetzt eine total revolutionäre "Formula" für das ultimative "Thane" gefunden. Obwohl das die Zahnpastaindustrie ja auch seit 50 Jahren macht.
"Jetzt noch runder" das wär doch mal was.

Raymondo
10.03.2011, 11:53
http://www.abec11.com/images/labedacores.jpg

Das in der Mitte sind LY Rollen.

Ich finds spannender andere Shapes und Urethanformeln auszuprobieren als den Kern zu ändern…aber jedem das seine…

rmn

nadoodan
10.03.2011, 13:17
"Jetzt noch runder" das wär doch mal was.

Hahaha! Ich wette, es würden sogar noch einige drauf reinfallen....

brettimstein
10.03.2011, 14:57
Na ja, frag mal nen Physiker oder sonst jemand der exakt arbeiten muss was sie so von den handelsüblichen Rollen halten, und wie rund die ihrer Meinung nach sind. Unwuchten im Milli bis Mikrobereich durch Bläschenbildung beim gießen etc... Da geht sicher noch einiges zu optimieren, ob es bei dem Einsatzzweck irgendwas bringt ist dann eine ganz andere Frage.

HarryBalls
10.03.2011, 18:12
Nur, dass mir bei noch keiner einzigen LY Rolle der Kern gebrochen ist. Nuja, selber Factory erklärt dann wohl auch ... selber Alukern ... -.- sicher produktionstechnisch wenig Aufwand.

Bei den Zombies hört man ab und zu was von Problemen mit dem Kern, teilweise soll sich auch schon die Rolle vom Kern gelöst haben. Kann aber gut sein, dass sie das Problem mittlerweile gelöst haben.

Und zum Thema "jetzt noch runder": Die Abec-Wertung von Kugellagern ist ja eigentlich nichts anderes. Damit wurde durchaus schon der ein- oder andere Dollar verdient. Lustigerweise vor allem bei den Shortboardern, die dann ohne Spacer und mit absolut rollunfreundlichen Rollen unterwegs sind. In der LoBo-Szene wird es sicher jenste mindestens so irrationale Phänomene geben. Spontan fallen mir all die Leute ein, die ihre Indeez an Shortboards ranschrauben ("Wie erkennt man einen Longboarder im Skatepark?").

LongDongDom
10.03.2011, 18:24
zu noch runderen rollen.
das würde nix bringen einmal kurz um ne kurve gedriftet un sie isch nur noch normal rund.

svensson
10.03.2011, 18:48
zu noch runderen rollen.
das würde nix bringen einmal kurz um ne kurve gedriftet un sie isch nur noch normal rund.
Das war auch nicht so ernst gemeint. Die Rollen leben ja in Kurvenfahrten auch davon, dass sich das Material verformt. Und absolut rund kann die Menschheit eh nicht.

Wen es wirklich interessiert beziehungsweise wo es gerade regnet... (http://www.pm-magazin.de/a/die-glatteste-kugel-der-welt)