PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Sammelthread] Welche wheels sind das?



PatP
21.03.2011, 19:47
Hallo liebe Community,

ich habe hier einen Satz Rollen, von dem ich keine Ahnung habe woher er ursprünglich stammt, wie alt genau, Marke, usw.


Zu der Vorgeschichte: Als ich ca. 12 Jahre alt war (vor 12 Jahren also^^) war ich schon ein Skateboarder. Da ich allerdings nie Tricks gelernt habe, habe ich das Brett damals schon eher als "Downhillmaschine" genutzt. Natürlich mit originalem Set Up.

Unser Untermieter kam irgendwann zu mir in die Garage und hat mir sein altes Board geschenkt. Das Teil war damals halt viel zu kurz und schmal für meinen Geschmack und ich hatte kein Plan wie man überhaupt auf sowas wakeligem fahren konnte. Mit dem Wissen von heute würde ich sagen, dass das irgendwas richtig altes, oldschool-mäßiges a la Zephir-Boards war.

2 offene Lager mit Hülse pro Walze (die heutigen genormten Lager passen)
Breite 52mm
Durchmesser (noch) 47mm
Im Vergleich zu meinen 80A BigFoots sau hart

Hier mal Bilders....

Also falls jemand zu wissen glaubt, was das genau für Walzen sind...nur raus damit :-)

Cheers
Patrick

175501755117552

ToyBot
21.03.2011, 20:24
sehen aus wie irgenwelche rollen von so nem alten skateboard von toys' r us. das hatte ein bekannter mal :D

stylewalker
23.03.2011, 12:43
1759717596

ich geh mal davon aus, dass es regenrollen sind. sehr hart, 62mm durchmesser, 38mm kontakt. in der nahaufnahme kann man erkennen, dass noch feine rillen eingearbeitet sind.

kann mir jemand dazu was sagen?

gruß

spacedog
23.03.2011, 13:33
Das sieht nach denen hier aus:
http://www.skatesrus.co.uk/ekmps/shops/ab23etailers/images/radar-evo-roller-skate-wheels-3748-p.jpg
http://www.skatesrus.co.uk/radar-evo-roller-skate-wheels-3748-p.asp

Ich fürchte ich muss dich enttäuschen.Die Dinger kannst du zu nix gebrauchen. Ich hab mir solche für sehr kleines Geld auch mal gekauft.
Sind knüppelhart, machen keinen Spaß. Und im Regen kannst du die vergessen.

stylewalker
23.03.2011, 14:25
hab mir von den dingern eh nicht viel erhofft. der erste eindruck war schon recht bescheiden... trotzdem danke ;)

langbrettlabor
24.03.2011, 13:56
würde sofort vom dachboden das geld zurückverlangen! ;)

Moji
30.03.2011, 18:52
Gleiches Problem, andere Rollen:

http://apload.de/bild/107041/dsc6523MWUQF.jpg

Muss ne Sector 9 Rolle sein, hat im Moment noch 58mm.

Waren mal Blau und relativ klar
Härte und Ursprungsdurchmesser würd mich doch sehr interessieren....

Tim
30.03.2011, 18:54
edit: hat sich erledigt.

haengehose
01.04.2011, 06:49
kann mir jemand dazu was sagen?
bei 62mm und dem kern fällt mir sofort kryptonics ein, von denen es das seit jahrzehnten gibt. harte rollen gabs von denen auch verschiedene. wenn der kern dann noch 8mm hat und völlig sideset ist, dann ist es so...irgendwie. 8mm kern hat von denen, glaube ich, noch keiner "geklaut". könnten entweder die radar sein, die von kryptonics hergestellt sein können, oder radar haben die kopiert. oder der kern ist doch ein wenig anders. kann ich so nicht sagen, habe gerade keine zum vergleich hier.

haengehose
01.04.2011, 06:56
@PatP
ist auf jeden fall keine markenrolle. kann sein, daß die 1-2 jahre älter sind, als die ersten marktüberschwemmenden urethanrollen, also 1974/75. also noch nicht aus pu sind, sondern aus anderem kunsstoff...hart, relativ langsam und rutschig. wenn man die richtig fährt, kriegen die am rand fransen, die man ständig abknibbeln kann...statt nase popeln :)

Personne
01.04.2011, 06:58
könnten entweder die radar sein, die von kryptonics hergestellt sein können, oder radar haben die kopiert.
Kryptonics rollen werden von Bravo corp hergestellt, genauso wie Radar Rollen und viele andere marken.
@stylewalker : sind rollschuhrollen für indoor speed

haengehose
01.04.2011, 08:58
Kryptonics rollen werden von Bravo corp hergestellt

danke danke, nicht gewusst :) war das schon immer so, oder erst in den letzten jahren, seitdem die nicht mehr aus den usa sind...falls das überhaupt stimmt?

PatP
01.04.2011, 09:38
@ haengehose
Danke für die Info! So aus dieser Zeit hätte ich sie auch irgendwo vermutet.
Sie stehen auf nem Sideboard und ich erfreue mich jeden Tag wenn ich nach Hause komme an dem Anblick voller Nostalgie und Skateboardgeschichte:up:
Allerdings waren sie damals im Vergleich zu den Streetdeck-Rollen ein wahrer Speed-Rausch:headbanger:

Cheers
Patrick

Personne
01.04.2011, 13:27
danke danke, nicht gewusst :) war das schon immer so, oder erst in den letzten jahren, seitdem die nicht mehr aus den usa sind...falls das überhaupt stimmt?

Ganz genau !
kryptonics wurde in 1997 von Bravo Corp gekauft. Soweit ich weiss werden Krypto rollen jetzt in Italien produziert (bin aber nicht 100% sicher). Und seitdem ist das urethane richtig schlecht geworden...
Übrigens Bravo Corp produziert für seine eigene Marken (Hyper, Krypto, Radar, Sure-Grip usw) genauso wie für andere Marken (Sector9, Landyachtz, Gravity...)

superpeter
01.04.2011, 13:59
Nicht zu vergessen SpongeBob boards…
Eine sehr interessante Seite aller Dings habe ich jetzt von sec9 nichts gefunden…
http://www.bravosportscorp.com/HomeBravo.aspx

Pippi
01.04.2011, 14:19
Nicht zu vergessen SpongeBob boards…
Eine sehr interessante Seite aller Dings habe ich jetzt von sec9 nichts gefunden…
http://www.bravosportscorp.com/HomeBravo.aspx

Ich versteh nicht ganz, wie dieser Beitrag in diesen Thread passt...

haengehose
01.04.2011, 20:48
Ich versteh nicht ganz, wie dieser Beitrag in diesen Thread passt...

die stellen halt außer rollen für Sector9, Landyachtz, Gravity...auch sponge-bob-boards her. ich finds lustig :D die firmen, in deren auftrag die produzieren, stehen da nicht. nur die eigenen brands, wie kryptonics, bsb, hyper...

DustyMiller
06.07.2011, 10:59
Zum Sliden eignen sich viele olle Rollen noch perfekt.
Mein Bruder hat zwei Sätze uralte Rollschuhrollen aus den Achtzigern ausgegraben, mit extrem kleiner Kontaktfläche.
Die Dinger sind immer noch gut in Schuss. Direkt ausprobiert - perfekte Sliderolle. Und wieder Geld gespart.
Und so ein Spongebob Board will ich verdammt nochmal auch!!

Bevilacqua
23.08.2011, 04:11
More wheels here (en français)
http://sakaroule.blogspot.com/2011/08/looking-for-summer-wheels.html

AcidGecko
16.10.2011, 16:52
Hallo liebe Community,

ich habe hier einen Satz Rollen, von dem ich keine Ahnung habe woher er ursprünglich stammt, wie alt genau, Marke, usw.


Zu der Vorgeschichte: Als ich ca. 12 Jahre alt war (vor 12 Jahren also^^) war ich schon ein Skateboarder. Da ich allerdings nie Tricks gelernt habe, habe ich das Brett damals schon eher als "Downhillmaschine" genutzt. Natürlich mit originalem Set Up.

Unser Untermieter kam irgendwann zu mir in die Garage und hat mir sein altes Board geschenkt. Das Teil war damals halt viel zu kurz und schmal für meinen Geschmack und ich hatte kein Plan wie man überhaupt auf sowas wakeligem fahren konnte. Mit dem Wissen von heute würde ich sagen, dass das irgendwas richtig altes, oldschool-mäßiges a la Zephir-Boards war.

2 offene Lager mit Hülse pro Walze (die heutigen genormten Lager passen)
Breite 52mm
Durchmesser (noch) 47mm
Im Vergleich zu meinen 80A BigFoots sau hart

Hier mal Bilders....

Also falls jemand zu wissen glaubt, was das genau für Walzen sind...nur raus damit :-)

Cheers
Patrick

175501755117552


LoL, hatte die gleichen Rollen, an meinem aller ersten Board auch dran... nur in rot/durchsichtig...
das Board ist son kleines Ding (Schuhgröße 56) bin morgen bei meinen Ellis und blätter mal Kiddi-Pics durch...
hatte das mal vom Osterhasi bekommen(25Jahre her), hatte er wohl nach dem Eierverstecken im Garten liegen lassen... hihi...

lubr
29.01.2013, 18:38
Durchmesser: 58cm
Breite: 40cm
Härte: geschätzt ~95a
Leicht Offset


Ich habe sie irgendwann mal vor 2-3 Jahren geschenkt bekommen und bin sie dann ein paar mal an meinem Zorlac in der Bowl geskatet. Gefallen mir ziemlich gut und würde aus neugier gerne wissen womit ich da shrede.

Was mich besonders wundert sind die "festen" plastik Spacer. Die sind mit einem Gummiring in der Rolle befestigt und minimal beweglich.

30772