PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Max 19% Spot 3,4 km (NOCH ungefahren!!!)



Phantomspy
01.04.2011, 19:22
Hi Leute,
Bin mal auf diese Schlucht hier durch meine Eltern aufmerksam geworden.
Ist wohl geteert, geht durch den Wald, mit nem Bach neben der Strecke.
Und OHNE Autos. Fängt bei ner Kneipe unten an geht hoch nach Rückersbach (wo dann natürlich der Start ist :D).
Ich bin die Strecke selbst leider noch nicht gefahren, aber werde sie mal mit Dervishman nächste Woche Wochenende austesten. Hoffe das wird was und hab nicht zu viel versprochen hier das Google Earth Pic mit Höhenprofil:
http://img6.imagebanana.com/img/jdfnjne0/thumb/RueckersbacherSchlucht.jpg (http://www.imagebanana.com/view/jdfnjne0/RueckersbacherSchlucht.jpg)
€: Könnte natürlich sein, dass da überall Wurzeln sind, weils im Wald liegt. Aber wir werden sehen...

€€€€: FAIL ACHTUNG NICHT FAHRBAR FALSCH EINGEZEICHNET!!!

Daschi
04.04.2011, 19:14
holy shit ! sieht dolle aus, wo ist das im ungefaähren in deutschland ich will nicht suchen ?

lG

MarshallVH
04.04.2011, 19:21
hab das suchen mal für dich übernommen. glaube bei aschaffenburg

gruß
sven

Addams
04.04.2011, 19:24
Wär das keine 2 Stunden von mir weg würd ich auch mal kommen wenns gut wäre :S

boardhorst
04.04.2011, 19:54
Eine unbefahrene Strecke im Wald mit einer Kneipe am Ziel? Warum gibts sowas bei mir nicht verdammt.

Frottie
04.04.2011, 23:05
Obacht! "Ohne Autos" heißt in der Gegend nicht unbedingt tatsächlich ohne Autos. Gerade so Abkürzungen durch den Wald werden von den Einheimischen in so abgelegenen Gegenden gerne frequentiert, die scheren sich da wenig um Verbote. Wird nicht umsonst asphaltiert sein ... also immer schön uffbasse, sonst klebt´s ganz schnell an ´nem Kühlergrill ...:ohoh:

Just my 2 Cents. Ich kenne die Strecke nicht, aber ich kenne ähnliches aus dem angrenzenden Odenwald/Spessart und da wird das so gehandhabt.

MarshallVH
04.04.2011, 23:07
hach ja, die wilden unzivilisierten germanen :D
kein respekt vor regeln

Greg
04.04.2011, 23:13
is der Spot weit weg vom Vulkanradweg?

Frottie
04.04.2011, 23:13
ganz woannersder




hach ja, die wilden unzivilisierten germanen :D
kein respekt vor regeln


Ach komm, bei euch da oben im Vogelsberg wird das auch nicht anders sein ... Land halt :hoho:

MarshallVH
04.04.2011, 23:18
jau, schon n stück. laut google maps 2:44 Stunden

rocket
18.04.2011, 13:16
Habt ihr die Strecke jetzt mal getestet? lohnt ne 40minütige anreise?

JointStrike
18.04.2011, 13:21
wenn du eine 40min anreise hast, wäre es deine aufgabe die strecke zu spotten, statt sich hier ins gemachte nest setzten zu wollen.

rocket
18.04.2011, 18:05
wohl war...
werds mir mal als aufgabe fürs osterwochenende vornehmen.

nitschow
22.04.2011, 14:07
also ich war gestern mit rocket den spot checken.
leider hat es sich nicht gelohnt. die strecke im luftbild ist generell schon mal nicht vorhanden. @ phantomspy: ich glaub die hast du falsch eingezeichnet, egal. wir haben dann nach längerem suchen und fragen die strecke gefunden die durch die rückersbacher-schlucht geht. ca. die ersten 500m sind geteert, dann schotter. nix mit skaten. das stück das geteert ist ist brutal steil, nicht besonders breit (max 3,5m) und der asphalt is auch eher schlecht.
wir dachten auch dass wir die strecke einfach nicht gefunden haben, aber ich hab dann nochmal nen anwohner gefragt und der meinte es gibt keinen anderen asphalt-weg. schade denn die umgebung war echt schön! wer sich trotzdem weiterhin dafür interessiert der weg in die schlucht ist der, der bei google-maps als "sternberg" bezeichnet wird, der startet in der kleinen siedlung direkt nach (südlich) rückersbach.

wir haben dann noch rund ums "seminarzentrum-rückersbach" (frag mich auch warum die in dem kaff ein seminarzentrum haben...=) ein paar nice straßen mit echt super neuem asphalt (nur anlieger frei!) im wald gefunden. die sind aber auch supersteil und kurz. ansonsten sind die landstraßen in top zustand (ebenfalls neuer asphalt) und relativ wenig autos unterwegs (kaff halt).

faszit, lohnt sich nicht da der schluchtweg bis auf die ersten 500m unbefahrbar ist. wenn einer trotzdem fotos sehen will kann ich welche hochladen.

Phantomspy
22.04.2011, 14:41
Jo an alle:
Hab leider nicht mehr auf den Thread geachtet, habs einfach vergessen. Bin selber hingefahren und hab dann auch erstmal den 5 km Anstieg gemacht mit Board. Wie schon beschrieben gibts erst ganz oben ultra Steile Teer Straßen die sehr eng sind und immer in harte Kurven übergehen. Bin da selber nur bremsend runter.
Anscheinend ham sich meine Eltern hart geirrt. Hoffe das jetzt keiner über mich herfällt, wie gesagt einfach vergessen hier zu erneuern.
Als ich aber auf dem Weg zur Gaststätte war gabs ein Kilomenter vorher ein Wasserwerk da gings auch alphaltiert ein Stückchen hoch, hab ich aber nicht weiter betrachtet, vielleicht guck ich da nochmal wenn ich selbst ein Auto hab (noch 3 Wochen).
Tut mir Leid wenn ich hier jemand hart enttäuscht haben sollte, wie gesagt NOCH UNGEFAHREN also auf eigenes Risiko.
Wenn man aber einigermaßen weiche Rollen hat kann man auch den Waldweg runter fahren, wenn man sich nicht scheut die Kugellager zu reinigen. Habs selber mit meinen 86a Wheels gemacht, ging sogar einigermaßen.
Na ja ich werds mir nochmal anschauen und guck ob ich trotzdem in der Umgebung da was finde.

€: Fuck hätt ich doch mal alle Sonderbezeichnung in Google Earth angeschaltet, dann hätt ich auf den Bildern dies sogar in Google Earth von der Strecke gibt gleich gesehen, dass es nicht geteert ist.