PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fibretec Deck, nur welches ?!



Exteci
04.05.2011, 14:34
Erstmal HALLO LEUTE :o)

ich hab schon länger nen vor mir nen Longboard zu zulegen und dacht mir nun ist es so weit, der Sommer steht an... ich brauch es :P

Also zu mir, bin 170 groß und wiege 68kg.

Um Wheels und Achsen habe ich mich schon gekümmert, da werd ich wahrscheinlich zu den Flashbacks 84a und Paris oder Randal greifen.

Bei den Decks bin ich ewig nicht durchgestiegen und bin ich eigentlich auch noch nicht aber ich habe vor erstmal das cruisen etwas zu lernen und später auch etwas zu sliden. Ob pumpen oder pushen, müsste ja meist auch mit jedem board gehen, pumpen mit dem Cruiser ja wahrscheinlich einfacher.
Ich bin auf die Fibretec gestoßen und kann mich jetzt nicht zwischen dem

S Cruiser 950 (jetziger Favorit)
S Flex ?1030? (das rote.. bedingt durch mein gewicht)
X Flex 1000

entscheiden.
Wär nett wenn mir jmd von euch, der vllt. auch nen Vergleich hat, weiterhelfen könnte. Wie sieht es bei den Boards mit Sliden aus, fahren lernen werd ich glaub mit beiden können...
und keine Angst ich kenn die SuFu und hab auch alles schon gelesen, auch die Reviews :)

Danke im Voraus

Grüße!

Dervishman
04.05.2011, 15:35
Hey Exteci und herzlich Willkommen im Forum,

Deine Entscheidung dir gleich was geiles von Fibretec zu kaufen ist sehr gut. Vielen einsteigern ist das zu teuer und die schnallen nicht, dass es erst da richtig spaß macht.
Firbretec ist mMn ne Hammer Firma, mit einer Qualität (zumindest dieses Jahr) die ich sonst noch nirgends gesehen habe. Zu deiner Boardauswahl kann ich dir auch nur gratulieren (^^) allerdings sind , denk ich, noch nen paar Ergänzungen nötig.

S Cruiser 950: Hammer Verarbeitung, super schönes Design und perfekter Cruiser und Pumper für Radweg und City. Allerdings wenns mal schneller wird oder du wirklich sliden wolltest, dann is das das falsche board

S Flex: Egal welche Länge, ich finde mit 1,93m immernoch das 960er als ausreichend, es ist auch leichter. Schöner Cruiser ders auch gerne schnell mag, softe Version hat sehr viel Flex. Auch slide-fähig. Kaum oder nur sehr schwer pumpbar.

X Flex: So ähnlich wie S Flex. Schönere Concave. Nose und Tail zum Tricksen.

Mein persönlicher Tipp: Fibretec Fat n Flat 960

Meiner Meinung nach Fibretecs schönstes. Hammer Finish, hammer Design, hammer Verarbeitung. Relativ Stiff (kaum Flex), milde Concave (deutlich mehr als S-Flex). Es bietet dank 25cm breite viel Standfläche und ist mit 96cm gut transportierbar.
Mit dem Board kannst du gut Pumpen und das fahren lernen, allerdings ist es auch Slide bzw Freeridetauglich und bietet einen Einstieg ins Downhill- fahren.

Zum Setup: Paris sind besser verarbeitet und haben gleich gescheite Bushings (lenkgummis) drinne. Die Flashbacks sind perfekte Rollen zum Cruisen/ Sliden und nen bissel schnelleres fahren, allerdings würde ich sie nicht in 84a nehmen, da macht das Cruisen wenig Spaß, da sie zu hart sind. Probier die 81as. Die sind immernoch slidebar und fahren sich wesentlich bequemer, haben allerdings auch etwas mehr verschleiß.

Ist natürlch alles subjektiv (bis auf die Fakten) :D
Ansonsten viel Spaß!

Exteci
04.05.2011, 16:00
Hey,
"Fat"es danke für die ganzen Hinweise und deine subjektiv-fakten Meinung ;)

Das Fat n Flat hat ich mir auch schonmal angeschaut.
Kannst du mir vllt nen Link (via PM) zu einem der aktuellen Modellen schicken... oder halt einfach nen Bild reinstellen?!
ich find bei der Suche das Teil immer in vielen unterschiedlichen Farben, mal in gelb, grün oder bunt :P

Welche Achsenbreite würdest du mir den bei dem Brett empfehlen? Für das Cruiser hätte ich mir 150er gekauft.

Leider sieht es hier am Bodensee eher schlecht aus mit Probefahren und Shops. Nach Leipzig komm ich leider auch erst in nem Monat wieder.

xManuelx
04.05.2011, 16:08
probefahren ist halt ne wichtige sache, nur so kann man meiner meinung nach am besten erkennen was einem liegt oder nicht...und seis nur um zu erkennen das z.b. flex einem scheißegal ist und drop trough einem gar nicht gefällt :)

Exteci
05.05.2011, 14:05
Also wie es der Zufall so will werd ich nächstes Wochenende wohl nach Stuttgart fahren :o)
ich werd mir also da mal nen shop suchen und mich beraten lassen und dann wahrscheinlich da direkt zuschlagen...

Nur nen guten Shop müsst ich da noch finden, PMs mit Vorschlägen an mich sind natürlich gern erwünscht ;)

Moji
05.05.2011, 14:11
gute idee!

Ab mit dir ins Kollektiv!

Beste Professionelle Beratung, zufälligerweiße auch Importeur für Fibretec Ware ;)

Longsurfer
05.05.2011, 16:47
nur so. wenn du die paris achsen kaufst _würde ich dir bushings von venom empfehlen. Die cruisen sich schön

Benjaey
05.05.2011, 17:30
...Oder Gunmetal-Trucks kaufen - da sind direkt Venoms verbaut.

timm
05.05.2011, 17:45
oder gleich caliber ... geilere grundachse und die bloodorange taugen auch! :)
würde auch den neuen freerider vom fibretec mal ins auge fassen! zum sliden und spaß haben auch mehr als tauglich!

kinginvador
05.05.2011, 17:48
jaa meiner meinung nach ist das bambu s flex verdammt gut
naja ist auch geschmackssache :D:D JAA LONGSURFER HAT echt recht die cruisen sich voll geil okay bb^^

:D:D

Dervishman
05.05.2011, 17:53
Ich fasse jetzt mal für den armenExteci zusammen :D :

Fat n Flat oder S-Cruiser oder X-Flex oder S-Flex oder Freerider <- je nach deinem Geschmack (du kannst dich ja im Shop auf alles draufstellen)
+
Paris 180mm oder Caliber 180mm oder Gunmetal 180mm <- Lass dich einfach beraten, denn jede dieser Achsen ist geil und du wirst mit jeder gleich viel Spaß haben.
+
Flashbacks in 81a <- is einfach der beste Kompromiss zwischen Grip und Slide, Komfort und härte! Alternativen: Cult Death Ray, ABEC11 Classic Freerides 81a, Classic Zigzags 81a...

Schon haste nen super Setup zusammen :D

Exteci
05.05.2011, 19:13
Haha, Dank euch allen und auch für die Zusammenfassung!

Ich werde mich auf jedes Deck stellen, dass ich da zu greifen bekomm und mich dann hoffentlich richtig entscheiden ;)
Nur muss ich jetzt noch geschlagene 8 oder 9 Tage warten, NOAR -.-

frischluft
05.05.2011, 23:00
@moji: word! Meins ist auch vom Kollektiv, Eugen hat mich damals super beraten, zurückgerufen und wirklich alle Fragen geklärt, die ich hatte! (96cm FatnFlat). Außerdem waren die zu dem Zeitpunkt die Einizgen, die das Fatnflat hatten - mit stripes-Design.
go for it!