PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein erstes Board....suche hilfe



AlexL
06.05.2011, 16:42
Hey
bin grade bei den Vorbereitungen für mein erstes selbstgebautes Board.
Es soll ein downhiller werden daher habe ich gedacht presse ich es soo:

2mm Propellersperrholz
Glasfaser(hab mich noch nich infornmiert was ich am besten nehme)
4mm Birke Multiplex
4mm Birke Multiplex
Glasfaser
2mm Propellersperrholz

Ich dachte mir gegen tursion hilft glasfaser am besten wenn man sie nicht gerade sondern schräg auflegt, sodass sie von der einen ecke zu anderen verläuft!!!

Alex

werwolf
06.05.2011, 23:15
Was ist Propellersperrholz?

Downhill = hart. ein 8mm Kern, wie du ihn nun hast, ist schwer hart und torsionsfrei zu bekommen - vorallem, wenn der Fahrer über 60kg wiegt. Die 2mm Außen sind da noch nicht so die Bringer. Lieber 3* 4mm Birke als Basis + Fasern. Etwas leichter werden 4mm Birke, 4/3mm Pappel, 4mm Birke. Dazu dann Fasern und man wird glücklich.

Was wiegst du, wa splanst du genau?
Schon im Eigenbaubereich geforscht? Der Leitfaden ist immer gut. (http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=14942)

Elma
07.05.2011, 10:27
Gegen Torisoin hilft am besten Biax- Glas das ist schon +45° -45° gewebt, also so wie schräges Auflegen ;p

AlexL
07.05.2011, 12:51
Propellersperrholz...
heist auch Fliegersperrholz und wird im Modell- und Bumerangbau benutzt

werwolf
07.05.2011, 13:06
Kenne ich als Flugzeugsperrholz ;) Hat nicht so einen super Ruf weg. Sonst siehe Post oben.

AlexL
07.05.2011, 13:26
was wär wenn ich einen robusten 3*4mm Birke kern mache und drumm herum Faser und Propeller als Furnir ersatz.
ich hab nicht vor mir für den anfang schon eine Vakuumpresse zuzulegen und funier mit rippentechnik ist nicht soo geil.
Ich wiege um die 65Kilo.

werwolf
07.05.2011, 13:36
Furnier mit Rippe und einer extralage zum Druck verteilen geht doch 1a - wurde schon öfter bewiesen :D 2mm extra auf beiden Seiten wäre imho ziemlich doof.. zu schwer, zu viel, viel zu dick..

Meine Empfehlung:

~300g/m² Biax
4mm birke
4mm pappel
4mm birke
UD glas 200-400g/m²
~300g/m² Biax

Optisch Furnier oder Grafik mit Lack und co.

AlexL
07.05.2011, 16:08
Was ist mit der Faser außen
kann die sich nicht lösen..
und wenn gibts da einen besonderen trick das nicht

werwolf
07.05.2011, 17:32
Nee, das hält bombenfest. Siehe Rennsport, Flugzeuge, Windräder, Kajaks, Surfbretter und eben auch Longboards :D
Aussen bringen Fasern am meisten, da ihr Abstand zueinander so am größten ist. Ab 9mm Kerndicke wirds interessant.

AlexL
07.05.2011, 17:58
Ok ich bedanke mich schonmal..
und wenn ich fertig bin poste ich nen paar pics ;D
grüße Alex