PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carver Skateboard - Cutouts selbst machen?



Saash
16.05.2011, 22:22
Hi Leute,

ich hab mir ein Carver Skateboard geleistet. Ich finde es fantastisch zum durch die Gegend pumpen. Es ist das Great Wave mit 70mm Rollen.

Das Problem is der Wheelbite. Ich möchte gerne 77mm Rollen dran basteln, aber der Wheelbite kommt mir da in die Quere. Noch mehr Riserpads möchte ich eigentlich nicht drunterbasteln, da es schon recht hoch ist.

Kann ich nicht einfach eine Stichsäge und Schleifpapier in die Hand nehmen und die Cutouts selber in das Deck sägen? Leider wiege ich 100kg und hab Angst die Stabilität des Decks zu zerstören. Eigentlich will ich damit nur durch die City cruisen also nichts allzu aggrives.

Danke und Grüße

Saash

waldwicht
16.05.2011, 22:35
von der stabilität her solle das locker gehen. denke ich. allerdings solltest du bedenken das cutouts beim pumpen etwas nerven können und 77 mm ist soweit ich weiß schon sehr groß zum pumpen. wie wäre es statt cutouts erstmal wheelwells zu schleifen?

Salle
16.05.2011, 22:40
Ich würds auch mit Wheelwells versuchen.
Zuerst 40er Schleifpapier um ne Spraydose (oder anderen Zylinder) wickeln und dann damit Schleifen.
Danach nochmal mit feinerem Schleifpapier (~180) drüber und zum Schluss die geschliffenen Stellen Lackieren.
Was fürn Board hast du denn genau?

Saash
16.05.2011, 22:41
Hi,

ich bin mir da auch nicht sicher, ob 77mm Rollen passen. Meine aktuellen 70mm Rollen haben einen minimalen Wheelbite, leider sind die Straßen hier eine blöde Mischung aus gut und schlecht und ich möchte gerne mal durch die ganze berliner City pumpen. Das Deck ist ein oldschool shape, ähnlich einem Fish-Shape. Wheelwells werde ich auf jeden Fall vorher testen, bevor ich Löcher reinsäge. Danke für den Tip.

Saash
16.05.2011, 22:44
Hi,

ich hab das Great Wave mit 70mm Nersh Candy Wheels. Funktioniert bisher super. Ich hätte nur gerne bessere Roll-Eigenschaften.

Ich würde es jedem ab 180cm Körpergröße empfehlen, der einen schönen Cruiser mit genialem Surffeeling sucht.

Saash
16.05.2011, 22:52
....
Das Deck ist mit der C7-Vorderachse, die das Surffeeling und die netten carving-Eigenschaften macht.

Wintermute
29.05.2011, 15:42
Ich hoffe, ich fleddere keine Leichen, wenn ich jetzt noch antworte...

Gleiche Stadt, gleiches Problem. Zumindest so ähnlich. Ich würde keine Cutouts machen. Das würde mich beim Pumpen echt nerven. Und ich mag große, weiche Wheels. (Klar, die beschleunigen langsamer, aber dafür rollen sie länger...)

Ich habe es bei mir so gemacht: Board (http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=18073&p=228342&viewfull=1#post228342)

Das sieht vielleicht etwas extrem aus, und es baut sehr hoch. Aber das ist mir egal. Ich pushe nicht mehr.

Wie ist die C7? Ich liebäugele auch schon länger mit der Achse, und ich vermute, das sie echt Spass machen kann. Hast Du einen Vergleich zu einer Bennett?