PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wann sind Wheels zu wechseln?



Fuessel
23.07.2011, 10:34
Moin Leute,

fahre jetzt seit ca. 2 Monaten und werde (warum auch immer) andauernd gefragt, wie lange denn so ein Satz Wheels halten würde. Wie bestimmt ihr, wann ihr neue Wheels braucht? Meine Orangatang stimulus sind jetzt von 70 auf 66 mm runter.

Vielen Dank schonmal für die Antworten!

bongboard
23.07.2011, 10:40
solange die Wheels nicht konisch(schräg abgefahren) oder bis auf den Kern runter sind is das oke! Es muss vom fahren her passen, solange du mit den Rollen kla kommst und du sicher fährst is es oke!
grüße

Schrothie
23.07.2011, 10:58
Spätestens wenn Deine Wheels so aussehen ;-)

http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=15869

Ansonsten passt das wie oben gesagt.

Fuessel
23.07.2011, 13:30
Alles klar! Danke.

Der Kern
23.07.2011, 15:15
Ich wechsel Wheels immer wenn sie aufm Kern sind, oder wenn sie aufm Kern sind. Flatspots sind kein Hindernis xD

MacGyver
23.07.2011, 15:28
20131

also meine sind immernoch okay. ruckelt manchmal ein bisschen, aber ab ca 30kmh merkt mans nicht mehr so.

JointStrike
23.07.2011, 15:34
also meine sind immernoch okay. ruckelt manchmal ein bisschen, aber ab ca 30kmh merkt mans nicht mehr so.

Alter, deine Laberei geht mir unglaublich auf die Eier.

Am liebsten würde ich meine Rollen wechseln sobald der Glanz runter ist. Finanziell ist das nicht drin, also fahre ich mich auf den Wheels der letzten Session warm und zieh dann frische auf. Also 1 Tag Skaten 1 Satz Wheels.

MacGyver
23.07.2011, 15:38
Alter, deine Laberei geht mir unglaublich auf die Eier.


uups...

20137

JointStrike
23.07.2011, 15:58
Nicht jeder hat die Break Dance Skillz für so einen Move bei 50 Sachen.

http://img.photobucket.com/albums/v640/jointstrike77/40042_1245521838331_1837972728_483022_7808428_n.jpg

marcocruiser
23.07.2011, 16:06
Leute chillt mal und übt eueren Kindergartenstreit woanders aus!!!!
So und jetzt alle wieder lieb haben und zurück zum Thema!!!!!!!!!!!!

sry für Offtopic

Schrothie
23.07.2011, 16:31
Noch ma ernsthaft:

normalerweise halten die Rollen bei "normalem" Cruisen eine Ewigkeit. Wenns ans Sliden geht, werden die irgendwann konisch oder bekommen Flatspots (so flache Stellen auf der Lauffläche). Dann gehen die immer noch ne Weile zum shredden.


Am liebsten würde ich meine Rollen wechseln sobald der Glanz runter ist. Finanziell ist das nicht drin, also fahre ich mich auf den Wheels der letzten Session warm und zieh dann frische auf. Also 1 Tag Skaten 1 Satz Wheels.

...gilt nur bei wirklich fortgeschrittenen Downhillern und Freeridern sowie Profis und Wettkampffahrern.

Ansonsten würd mich ma interressieren, wie Du (als Anfänger?) 4 mm in zwei Monaten runterbekommen hast. Bei einem Freund laufen die schon länger, sind zwar leicht konisch aber 4 mm werden das nich. Trotz wöchentlichen Slidesessions.

Gruß

Schrothie

JointStrike
23.07.2011, 16:36
...gilt nur bei wirklich fortgeschrittenen Downhillern und Freeridern sowie Profis und Wettkampffahrern.

+ die Leute die einfach tierisch auf das Gefühl von frischen Flys stehen.

beatfried
23.07.2011, 20:08
Noch ma ernsthaft:

normalerweise halten die Rollen bei "normalem" Cruisen eine Ewigkeit. Wenns ans Sliden geht, werden die irgendwann konisch oder bekommen Flatspots (so flache Stellen auf der Lauffläche). Dann gehen die immer noch ne Weile zum shredden.



...gilt nur bei wirklich fortgeschrittenen Downhillern und Freeridern sowie Profis und Wettkampffahrern.

Ansonsten würd mich ma interressieren, wie Du (als Anfänger?) 4 mm in zwei Monaten runterbekommen hast. Bei einem Freund laufen die schon länger, sind zwar leicht konisch aber 4 mm werden das nich. Trotz wöchentlichen Slidesessions.

Gruß

Schrothie
Also wenn ihr in zwei Monaten bei wöchentlichen Slidesessions keine 4mm runterbringt, macht ihr was falsch.

nhahleugim
24.07.2011, 10:51
Misst das echt jemand nach?

Sent from my Blade using Tapatalk

Fuessel
24.07.2011, 13:03
Ich habs nachgemessen, weils mich interessiert hat. Kommt halt vom Sliden denk ich. Powerslides Stand-up Slides undso halt.

PS: Fahre ca. 4-5 mal die Woche.

Schrothie
24.07.2011, 13:25
4-5 mal die Woche ist auch eine ordentliche Hausnummer. Schaff ich arbeits- und veplichtungstechnisch nie. Da kommen 4 mm beim Sliden schon gut hin.

Addams
24.07.2011, 13:31
Ich fahr meine Retro Freerides seit September und seit Weihnachten auch richtig....Die gehen nicht unter die 58mm :D Trotz ewig vielem fahren und sliden...
Aber Rollen wechseln, wenn du sie nicht mehr fahren willst, wegen Gründen eben :)

TheTiger
24.07.2011, 15:13
Ich fahr meine Retro Freerides seit September und seit Weihnachten auch richtig....Die gehen nicht unter die 58mm :D Trotz ewig vielem fahren und sliden...

Er fährt Otang Stimulus, die kannst du nicht mit Retro Freerides vergleichen...

Der Kern
24.07.2011, 17:19
Wer was wie lang fahren kann hängt von 3 Dingen ab:

1. Fahrergewicht (Ein 60kg Mensch kann die gleiche Rolle viel länger fahren, als ein 85kg Mensch)
2. Asphaltbeschaffenheit (Es gibt Asphalt der richtige Stücke aus der Rolle reißt, gibt aber auch jenen bei dem Rollen eiwg halten)
3. Setup (bei gripiigerem Setup entsteht mehr Reibung als bei rutschigem (z.B. Drop - Top)

Und nu können alle weiterstreiten welche Rollen wie lang halten... aber bitte Objektiv...