PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Baubericht] 313 Invader XS Nachbau - Downhill Foamie



werwolf
01.08.2011, 15:02
Mit freundlicher erlaubnis von 313 (an dieser Stelle nochmal danke an Verena für die nette Mail und die Erlaubnis!) durfte ich für einen Kollegen den Invader XS nachbauen/kopieren.
Letzteres ist programm, denn nicht nur das Shape ist verwendet worden, auch das Konkav ist bestmöglich nachempfunden.

Nach kleinem Brainstorming gabs am Shape aber doch nochmal eine kleine Änderung.. etwas runder und ein angepasster Kern:
http://www.abload.de/img/1ve1z.jpg

Der Schaumkern, 8mm Airex:
http://www.abload.de/img/foamudwr.jpg

Bereitgelegtes Material...ready for take-off:
http://www.abload.de/img/24chl.jpg

Vom Laminieren selber habe ich keine Fotos.. deswegen gehts direkt in die Presse:
http://www.abload.de/img/4iecp.jpg

Kurz nach dem Aussägen. Immer schön langsam und vorsichtig:
http://www.abload.de/img/34dai.jpg

Das Konkav.. ziemlich stark ;) Schon fast ein Zerstörero-Konkav :D
http://www.abload.de/img/aifsg.jpg

Nach ewig langer Lack und Oberflächenplackerei, ist es nun endlich fertig.. der Perfektionist findet überall noch Unebenheiten, aber mehr ging einfach nicht. Sieht trotzdem geil aus :D
(Die Fotos sind bis auf Fussel entfernen unbearbeitet...)

http://www.abload.de/img/bvc3r.jpg


http://www.abload.de/img/cwezp.jpg

Aufbau:


Sichtkohle
400er Biax Glas
4mm Birke Toplayer
Birkeninserts + 8mm Airex
500er Glas UD
500er Glas UD
224er Kohle UD Stringer
400er Biax Glas
Sichtkohle


Specs wie beim Original Invader XS. Ich würde gerne die Seite von 313 Skateboards verlinken, aber da man dort auch bestellen kann, lasse ich das mal weg.
Stattdessen gibt es den Originalbaubericht vom Team, falls jemand ihn noch nicht kennt:
http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=5936

Flexvideo ist irrelefant, da bewegt sich eh nüschts weltbewegendes.. ganz leichte Dämpfung wie beim Fast'n'Foam (http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=17687&highlight=foam).

luki
01.08.2011, 15:07
Schick. Aber ich glaube du hast das Konkav nicht richtig an der vorderen Footposition :D

werwolf
01.08.2011, 15:11
ist die schlangenlinie deine kontrollinie zum fügen des ausdrucks?
Japs, ohne mache ich da gerne mal einen Bogen rein.

Schick. Aber ich glaube du hast das Konkav nicht richtig an der vorderen Footposition :D
Jeder steht anders ;) In der Tuck machts sich sehr sehr fein unter den Füßen. Einlocken und fest.

luki
01.08.2011, 15:15
ja dann...
Ich habe die Linienführung von 313 nur immer so verstanden, dass das Konkav den Fuß "umschließt". Bei dir ists Konkav nach vorne offen. (Was mir egal wäre, weil ich sowieso einen Footstop draufschrauben würde)
Ansonsten sehr beeindruckende Arbeit. Eine Hingabe fürs Finish....

satch
01.08.2011, 15:27
Enorm schmuckes Gerät!!!
Würdest du noch was zum Concave sagen? Sieht ja nach gleichmäßig durchgehendem Gaspedal aus, aber entsprechende Fotos täuschen oft.

MAY0
01.08.2011, 15:29
wahnsinnig gut! :)
was wiegt das teil?

Bongloarder
01.08.2011, 17:15
Richtig Schön!

Dervishman
01.08.2011, 17:15
Werwolf ist der http://www.regiomusik.de/fileadmin/uploads/tx_regiomusik/RegioBandLogo_2301_1179576115.jpg! :D

Samma ich dachte du wärst auch mehr so der Chiller und Cruiser aber jez erst Fast and Foam und Bombhills und jez diese geile Sau! Wasn da los?? Oder ist das nen Auftragsbau?
Naja viel Spaß beim heizen :up:

@fredo: Nein die Schlangenlinie ist eigentl. nen Schnürsenkel, den der Wolf beim laminieren im Kern vergessen hat :D Aber schöne Farbe!

wahou
01.08.2011, 17:29
[...] durfte ich für einen Kollegen den Invader XS nachbauen/kopieren.

Lalala :-).

@werwolf: Super geiles Ding!

Greg
01.08.2011, 19:12
@concave: Da tut mir schon beim hinsehen der Fuß weh :D (Wer meine Riesentreter kennt versteht mich...) Ansonsten wie immer sehr saubere Arbeit!!

RickDirt
01.08.2011, 19:40
Sooo, meine Kinder! Hier eure Zeugnisse! Werewolf, du bist mal wieder Klassenbester! Versetzung nicht gefährdet! Sehr schön!!!

wefunk
01.08.2011, 19:50
sehr sehr schön!

jubey
01.08.2011, 20:31
mußte mich erstmal erholen... unverschämt saubere arbeit

Pippi
01.08.2011, 20:42
Super schön geworden!!!


Ich würde gerne die Seite von 313 Skateboards verlinken, aber da man dort auch bestellen kann, lasse ich das mal weg.
Wo kämen wir denn hin, wenn man hier nicht auf die Seite eines der ältesten Hasen des Forums verlinken dürfte:

http://313skateboards.de/

lulularzon
01.08.2011, 21:50
Super Arbeit! Schönes Brett!
Das Gewicht würde mich auch interessieren.

Die roten Linien im Shape dürften ja der Verlauf des Konkavs sein. Magst erzählen wie du das auf die Form übertragen hast. Ich suche da noch nach einer schönen Lösung. Es ist doch eine Styrodur Form, oder?

gnidnu
01.08.2011, 22:32
Schön geworden! Muss mich aber Luki anschließen. Die Verjüngung des Concaves nach vorne bringt bei dieser Positionierung des Shapes keinen Vorteil. Der Scheitelpunkt sitzt soweit vorne, dass man die Verjüngung nach vorne effektiv nicht ausnutzen kann, da das Shape schon vorher abschließt. Den Sinn des Ganzen sehe ich darin, dass der Fuß weitestgehend unabhängig vom Drehwinkel - freilich in den Grenzen des Shapes - vom Concave umschlossen wird.

Das Finish ist eine wahre Augenweide. Wieviele Lackierschichten sind denn jetzt drauf?
Hinten hat's den Kern an der Kante nicht ganz rumgezogen, oder? Die Auflage des Kerns kann man beeinflussen, wenn man an der Biegekante gezielt Material vom Kern schleift oder einen anderen Überstand wählt.

Fotos von der Pressform fände ich interessant. Arbeite seit ner Weile auch an einer zumindest vorne ähnlich - allerdings horizontal in Relieflinien - aufgebauten Pressform.

werwolf
01.08.2011, 23:51
Würdest du noch was zum Concave sagen? Sieht ja nach gleichmäßig durchgehendem Gaspedal aus, aber entsprechende Fotos täuschen oft.
Gaspedal, vorne an der Standfläche 16mm, hinten an der Standfläche 15mm, an den Flossen 18mm

wahnsinnig gut! :)
was wiegt das teil?
Durch Glasbauweise und den vergleichsweise dicken Toplayer ~1300g

Die roten Linien im Shape dürften ja der Verlauf des Konkavs sein. Magst erzählen wie du das auf die Form übertragen hast. Ich suche da noch nach einer schönen Lösung. Es ist doch eine Styrodur Form, oder?
Styrodurblock, Aufgezeichnet und dann grob vorgecuttert + raspeln und schleifen... eine riesen Sauerei ;) Gibt da eine viel einfachere Methode mit Heißdraht und 2 Schablonen (eine an der Seite, eine oben).

Die Verjüngung des Concaves nach vorne bringt bei dieser Positionierung des Shapes keinen Vorteil. Der Scheitelpunkt sitzt soweit vorne, dass man die Verjüngung nach vorne effektiv nicht ausnutzen kann, da das Shape schon vorher abschließt. Den Sinn des Ganzen sehe ich darin, dass der Fuß weitestgehend unabhängig vom Drehwinkel - freilich in den Grenzen des Shapes - vom Concave umschlossen wird.
Ich habe da ehrlich gesagt auf gut Glück nach dem 313 Fred gearbeitet. Ob das ganze überhaupt groß Sinn machen soll, müsste man die fragen ;) Ich kann nur sagen, dass man sehr gut drin stehen kann :D
Dann habe ich auch falsch verstanden, was Luki nun eigentlich meinte.

Das Finish ist eine wahre Augenweide. Wieviele Lackierschichten sind denn jetzt drauf?
Ich habe aufgehört zu zählen.. zu viele. Ich hatte erst ein Topcoat drüber gezogen, aber trotz allen Vorkehrungen hat sich das zusammengeperlt und ich durfte schleifen schleifen schleifen..

Hinten hat's den Kern an der Kante nicht ganz rumgezogen, oder? Die Auflage des Kerns kann man beeinflussen, wenn man an der Biegekante gezielt Material vom Kern schleift oder einen anderen Überstand wählt.
Ist sehr schwer zu beurteilen. Es sieht recht gut aus wenn man direkt von hinten drauf schaut, dazu kommt eine weiter auslaufende Fase als an den Seiten. Aber sicher sagen kann ich es nicht.

Fotos von der Pressform fände ich interessant. Arbeite seit ner Weile auch an einer zumindest vorne ähnlich - allerdings horizontal in Relieflinien - aufgebauten Pressform.
Uff, meine amateur-Styroform ist fast schon zu peinlich zum Zeigen ;)

gnidnu
02.08.2011, 00:08
Ich habe da ehrlich gesagt auf gut Glück nach dem 313 Fred gearbeitet. Ob das ganze überhaupt groß Sinn machen soll, müsste man die fragen ;)
Das Concave an sich macht Sinn, aber wenn man den Gedanken konsequent weiterverfolgt, müsste das Shape in diesem Fall weiter nach vorne versetzt werden.


Ich hatte erst ein Topcoat drüber gezogen, aber trotz allen Vorkehrungen hat sich das zusammengeperlt [...]
Gelcoat + Verlaufsadditiv


Uff, meine amateur-Styroform ist fast schon zu peinlich zum Zeigen ;)

Was unterm Strich zählt, ist das Ergebnis. Großen Respekt, so ein Finish bedeutet eine Menge Arbeit.

franzose
02.08.2011, 08:32
richtig schön ist es geworden echt hammer geil

wegernhrjhtejt
02.08.2011, 09:41
was ist bloß los hier? erst setzt lobo die comic design idee um, die mir im kopf rumschwirrt und jetzt kommt der werwolf daher und präsentiert quasi das selbe board, was bei mir grade nur noch aufs finish wartet :D kann ja fast kein zufall sein. raus aus meinem kopf :D

ist mal wieder sehr, sehr geil geworden das deck!

wefunk
02.08.2011, 18:48
Ich hatte erst ein Topcoat drüber gezogen, aber trotz allen Vorkehrungen hat sich das zusammengeperlt und ich durfte schleifen schleifen schleifen..



Luftfeuchtigkeit (im Sommer in Keller oder Garage) ist der Killer.

Eatmydust
05.08.2011, 13:11
Unglaublich schöne Arbeit werwolf.Sehr beeindruckend.Ich Sterblicher beneide den Besitzer.

titti
04.03.2012, 17:53
wo bekommt man airex in 8mm her? hab bis jetzt nur 10 gefunden . welche dichte verwendest du?

langbrettlabor
04.03.2012, 18:08
wo bekommt man airex in 8mm her? hab bis jetzt nur 10 gefunden . welche dichte verwendest du?

http://www.gaugler-lutz.de/

titti
04.03.2012, 18:38
versenden die auch?

jubey
04.03.2012, 20:21
alternativ "timeout (http://www.timeout.de/)"... die versenden, nur solltest du se dir (kostenlos) zuschneiden lassen sonst zahlst du sperrgutzuschlag

titti
05.03.2012, 15:47
timeout gibts es aba nur in 10mm, zumindest hab ich nicht in 8 gefunden und gaugler-lutz haben keinen online shop

langbrettlabor
05.03.2012, 17:22
timeout gibts es aba nur in 10mm, zumindest hab ich nicht in 8 gefunden und gaugler-lutz haben keinen online shop

Wenn man bei TimeOut anruft (Telefon (http://de.wikipedia.org/wiki/Telefon): tolle Erfindung, die es schon ne ganze Weile gibt; für Händler ist es das einzig akzeptierte Kommunikationsmedium), dann sagen die "kein Problem". Und dann - Überraschung - bekommt man ein Paket von Gaugler-Lutz. Weswegen man dort einfach mal anrufen sollte ;)