PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Skyrunner-Verspiegelung extrem empfindlich



tastentom
24.08.2011, 17:04
Ich weiß ja, dass die verspiegelten Skyrunner-Visiere laut Hersteller empfindlich sind, allerdings wunder ich mich schon, dass das Visier vom bloßen Auf-und Zuklappen an den Stellen, an denen ich das Visier anfasse, sich komplett seiner Verspiegelung entledigt hat. Beim simplen Reinigen mit Mikrofasertuch und warmen Wasser lösen sich teilweise auch Teile der Verspiegelung, dort wo vorher Dreck war. Der Helm wird nur in der Helmtasche transportiert.

Ist das "normale Empfindlichkeit" eines verspiegelten Visiers? Hat damit jemand Erfahrungen? Wenn ich mir Bilder von Fahrern anschaue, die mit Sicherheit ihr verspiegeltes Visier öfter auf-und zuklappen als ich, sehen die völlig intakt aus und ich denke nicht, dass die ihr Visier jedes Rennen wechseln.