PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1st Karlsruhe Longboard OPEN



xManuelx
07.09.2011, 19:57
21217

Moji
07.09.2011, 20:18
Gibts irgendwelche Infos zur Strecke?

xManuelx
08.09.2011, 13:39
die strecke ist das parkhaus :) 5 stockwerke, heuballen sind am start, boden ist relatib grippig bis auf die kurve im letzten stockwerk. die kurven selbst haben 90 grad winkel also keine spirale. gibt auch nen video auf youtube wo jemand mal hochgeladen hat ich schau mal...

hier mal den text zum facebook event link:
http://www.facebook.com/event.php?eid=115480221882251


Liebe Longboard Freunde und -Freundinnen, endlich steht es fest:

Das erste Karlsruher Longboard Event findet nun am Sonntag, den 16.10.2011 statt.
Auf dem Dach des Real Parkhauses in der Durlacher Allee 111 wird gerollt, gedanced und geslidet was das Zeug hält-
Und ihr seid herzlichst eingeladen!

Ihr müsst keine Brettgötter sein, um an dem Spaß teilzuhaben, Hauptsache ihr bringt eine dicke Portion gute Laune mit und habt einfach Interesse am Thema Longboarding.

Wir bieten euch ein spannendes Programm:

Los geht's um 16:00 mit Treffen,sich kennen lernen und das Terrain erkunden.

Anschließend können sich die mutigsten und kühnsten aller Fahrer und Fahrerinnen die 4 Stockwerke hinabstürzen. In einem rasanten Wettfahren werden sich die Schnellsten für das abendliche Downparkdeckfinale qualifizieren.

Danach kann jeder sein Können beim beliebten S.K.A.T.E. Contest unter Beweis stellen. Zeigt allen, was ihr drauf habt!

Ab 19 Uhr werden dann die Finalrunden ausgetragen und die Gewinner bekommen in der Preisverleihung ihre wohlverdienten Goodies.

Zwischendurch beschallen wir euch mit Guten Tönen, zeigen den Neuanfängern und Interessierten in Workshops die ersten Schritte mit dem Brett und lassen euch natürlich auch nicht verhungern oder auf dem Trockenen sitzen!

Weitere Programmpunkte wie beispielsweise Downhill-BobbyCar fahren folgen...

Wir freuen uns auf euch!

HINWEIS FÜR TEILNEHMER UNTER 18 JAHREN (nur für Contests) :

Bitte folgendes Anmeldeformular von einem Erziehungsberechtigen unterschrieben, sowie euren Ausweis zum Event mitbringen

http://pdfcast.org/download/anmeldung-karlsruhe-longboard-open-2011.pdf (http://pdfcast.org/download/anmeldung-karlsruhe-longboard-open-2011.pdf)

xManuelx
08.09.2011, 13:53
hier mal 2 videos die ich grad gefunden hab:

http://www.youtube.com/watch?v=Y1sitdCYEwM
http://www.youtube.com/watch?v=Q39cG54QngA (proxy nötig)

Louiscip
23.09.2011, 16:25
bin am start ! werde wohl auch filmen.

mastaace
23.09.2011, 21:19
Die Strecke (das Parkhaus) sieht irgendwie sau lame aus... sorry!

xManuelx
23.09.2011, 21:27
sry aber das bringt uns jetzt alle voll was...

Addams
23.09.2011, 21:38
*allen

Stellt man auch irgendwas vor diese Gitter? Ich will nicht unbedingt, dass mein Brett da runter fliegt.

zimtfee
24.09.2011, 16:05
heuballen. aber wie die verteilt werden weiß ich nicht.
wärst allerdings nicht der erste dems passiert ;D

skandal
24.09.2011, 16:32
costa quanta?
fun skate?
Danach kann jeder sein Können beim beliebten S.K.A.T.E. Contest unter Beweis stellen. Zeigt allen, was ihr drauf habt! WTF? Bitte etwas genauer.

Coole Sache, dass es immer mehr Leute schaffen in Deutschland was kleines auf die Beine zu stellen (Kirschtal, Zeltlager, Paderborn, Dancecontest, etc...) Weiter so!

xManuelx
24.09.2011, 17:17
für umme.
was meinste mit fun skate?
s.k.a.t.e = http://skateboardschule.de/regeln_game_of_skate.htm

:)

JimmyN
24.09.2011, 21:32
OT:
kÖrschtal, nicht kIrschtal

Shortboarder
25.09.2011, 17:59
Also es kommen noch Leute von Layback die Testboards mitbringen und Workshops anbieten!
Mucke ist organisiert und kommt von FonkyFaderz!

Was uns wichtig ist ist das es bei diesem Event neben der Strecke viel mehr rund ums Longboarden geht!
Die wohl perfekte Gelegenheit sich mit vielen Gleichgesinnten zu treffen und einfach nen coolen Tag an nem coolen Spot zu verbringen und vor allem VIEL SPAß zu haben!

xManuelx
12.10.2011, 00:41
hier ist ein trailer zu dem event:

http://www.youtube.com/watch?v=VpSXxKIzKC4

derdiedasdanny
12.10.2011, 00:56
Hi, ich wollte unseren Trailer auch gerade posten, aber Manu ist mir zuvorgekommen ;)
Also, hier noch ein paar Infos, die findet ihr aber auch auf der Facebook Page und bei Fragen schreibt mich einfach an (Daniela Sherbatsky bei Facebook)
Achso und zum Thema Heuballen: Gibt's doch nicht, ging logistisch nicht, vielleicht nächstes mal.
Die Strecke wird aber so weit gesichert sein, als dass eure Bretter nicht runterfallen können. Tun sie das doch, Pech gehabt, ihr müsst einen Wisch unterschreiben, dass ihr für euer Material haftet ;P Aber keine Sorge, wir bemühen uns um die größtmögliche Sicherheit!

So:

1. Der Contest findet bei jedem Wetter statt. Achja, wir haben Herbst, zieht euch warm an. Für die Frostbeulen gibt's Glühwein. ;)
2. Wer an den Contests teilnehmen will, kommt bitte pünktlich zur Anmeldung, spätestens bis 16.45Uhr!
3. Auskünfte vor Ort gibt euch unser Orga-Büro am Eingang :)
4. Safety first, Contests gefahren wird nur mit Schutzkleidung und Helmen.
5.Alle unter 18jährigen denken bitte an eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten mit Personalausweiskopie. Die anderen Teilnehmer denken bitte auch an einen Perso.
6.Um uns und das Event zu unterstützen, und damit der Spaß auch weiterhin stattfinden kann: Bitte KEINE GLASFLASCHEN mit auf das Gelände nehmen! Und lasst bitte das Stickern und Taggen etc., benehmt euch einfach gut, wir wollen keinen Ärger ;)

Bis dann, ich freu mich auf euch!

franzose
12.10.2011, 07:42
Ist adas der Real an der S-Bahn Station Weinweg ??
Beim Mann Mobilia??

atze
12.10.2011, 09:47
Ist adas der Real an der S-Bahn Station Weinweg ??
Beim Mann Mobilia??

Ja.

Woodwalker
12.10.2011, 10:49
schön, dass wir uns die Klinke in die Hand geben....spread the word!

MissMojo
12.10.2011, 12:06
der trailer ist nett. hab ihn aber auch net ausgemacht^^

PatP
13.10.2011, 18:07
Wie siehts denn aus mit Samstag Rollrunde? Jemand irgendwas geplant? Wollte evtl morgen Abend schon anreisen und mir n nettes WE dort machen.
Und hat zufällig noch jemand nen Schlafplatz bei sich in der Bude/WG/etc?

Cheers
Patrick

JointStrike
15.10.2011, 12:02
Fährt jemand aus Richtung Ruhrpott oder Köln nach Karlsruhe? Ich würde mich als zahlender Mitfahrer anbieten.

JimmyN
17.10.2011, 03:46
Hier ein winzig kleiner Clip mit einer Abfahrt durchs Parkhaus.


http://www.youtube.com/watch?v=FO23a-mZ9yA

Der Kern
17.10.2011, 16:30
Anscheinend sehr viel Spaß und gute Laune!!!

1. Hertler
2. Matze Ebel
3. Zebo

birte
19.10.2011, 16:10
gibt es bewegte bilder,oder auch normale von der veranstaltung?

derdiedasdanny
20.10.2011, 17:41
Wir sind gerade noch am sammeln! Also wer was hat, bitte her damit! Ein paar Sachen sind auch schon bei Facebook Online, in der Gruppe Karlsruhe Longboard Open! Vielen Dank nochmal, an alle die da waren!!!

Louiscip
21.10.2011, 14:09
http://www.youtube.com/watch?v=RShuc9OeU3Q

yeah!

Addams
21.10.2011, 14:11
Bei einem Longboard Event sollte man eigentlich Helmpflicht anordnen!

xManuelx
21.10.2011, 14:29
war auch eigentlich angeordnet nur was willste machen wenn ca. 70% der leute einfach ohne helm ankommen? das event komplett absagen?

JimmyN
21.10.2011, 14:49
war auch eigentlich angeordnet nur was willste machen wenn ca. 70% der leute einfach ohne helm ankommen? das event komplett absagen?

Nö, aber mit 30% der Leute Spaß haben.

Janka
21.10.2011, 14:49
Mit den 30 % die übrig bleiben an den Start gehen. Seit wann gehts beim Longboarden um Quantität ? Besser klein und sicher als 300 Leute und 2 Anfänger im Krankenhaus mit Schädelbasisbruch.

xManuelx
21.10.2011, 14:57
ich persöhnlich bin immer(!) mit helm unterwegs.
nur man muss mal verstehn das es das 1. event der art in karlsruhe war. einige leute ham da persönlich viel herzblut, schweiß und auch geld gelassen. vll wird beim nächsten mal strenger gehandelt, ich weiß es nicht. nur was bringen mir 200 angepisste leute die über facebook schreiben was für helmnazis die longboarder und veranstalter doch sind.
die kritik ist durchaus angebracht. nur ich seh halt beide seiten.
jeder ist für sich selbst verantwortlich. minderjährige mussten sich sogar die erlaubnis ihrer eltern einholen.

Addams
21.10.2011, 15:15
Schon, dass du immer mit Helm fährst, tu ich auch.
Beim Körschtal Freeride in Ostfildern war auch eine Helmpflicht, niemand hat uns Helmnazis genannt. Die, die keinen hatten, sind nicht hochgekommen oder garnicht erst auf dem Event erschienen. Es ist keine Entschuldigung zu sagen, dass es das erste Event in Karlsruhe war. Körschtal war auch das erste Event in Ostfildern.
Eine Erlaubnis von meinen Eltern brauchte ich beim Körschtal auch.
Wenn 70% der Leute ohne Helm kommen, dann dürfen diese 70% eben nicht fahren oder sich einen Helm suchen. Nur weil viele keinen Helm dabei haben, kann man doch nicht die Helmpflicht aufheben?!
Danke für deinen Beitrag Jimmy!

Janka
21.10.2011, 15:22
Hmm... also das versteh ich schon und ich weiß echt nicht wie ich als Organisator mit dem Stress im Rücken handeln würde. Ich hab da nen Vorschlag... wie wärs denn wenn ich euch 2 große Leinwände oder Plakate mache die auf ne cool Art darauf Aufmerksam machen Helme zu tragen. Könnte was mit photoshop herzaubern und würde die Kosten selber übernehmen. Irgendwo hingestellt könnte das vielleicht n paar Leute ins Grübeln bringen. Fürs erste Event mag das ja in Ordnung sein aber auf lange Sicht gesehen wirds irgendwann schiefgehen, hoffentlich ohne böses Ende. In dem Fall hast du zwar keine 200 " Helmnazis"- Beschimpfer auf Facebook, aber duzende Hater in den Longboardkreisen die wirklich ernst genommen werden...

xManuelx
21.10.2011, 15:41
die idee mit dem plakat find ich saugut!!! ich werds weitergeben!

JimmyN
21.10.2011, 15:55
Als Eigentum des Forums in Form eines "Wanderpokals" wo es gerade gebraucht wird.
Körschtal, Paderborn, KA-Open,....

birte
21.10.2011, 15:55
Bei einem Longboard Event sollte man eigentlich Helmpflicht anordnen!

stand es auch nicht irgendwo geschrieben,das die veranstaltung nur mit helm und schutzkleidung gefahren werden darf!
somit sollte es doch noch einfacher sein helmlose teilnehmer abzuweisen,oder?

OnFire
21.10.2011, 16:20
Ist doch eigentlich Latte, oder? Die Veranstalter haben so entschieden, und diese Entscheidung gilt es zu respektieren. Immerhin leben wir in einem freien Land.

Der Thread ist dazu da, uns bald paar huebsche Bilder zu zeigen. Und auf die warte ich gespannt :)

Janka
21.10.2011, 16:31
die idee mit dem plakat find ich saugut!!! ich werds weitergeben!

jut...sag mir einfach bescheid wenn was zurück kommt xD Fals ja schick euch dann n parr ideen, ihr sagt welche realisiert werden und bring die am Tag des events mit...
aber ich würd euch echt raten das nochmal zu überdenken. Ich kenn kein erfolgreiches Longboard-event ohne Helmpflicht. Wenn ich diese Metallstangen mit dam Level von den paar Leuten die ich kenne und hundertprozentig kommen wollen kurzschließe wird mir ganz übel...

zimtfee
21.10.2011, 16:46
ich glaub es hieß nur "um schutzkleidung (schoner) wird gebeten".
zudem tragen doch die veranstalter die verantwortung wenn was (schlimmeres) passiert, oder?
man musste zwar was unterschreiben, dass man die veranstalter für sein board nicht haftbar machen kann wenns n abflug macht. aber nichts von leib und leben.

auf fb haben die veranstalter schon direkt nach dem event gemeint, dass nächstes jahr strike helmpflicht besteht (weil mal wieder ne longboarderin ums leben kam, weil ohne helm).

Yanni
07.11.2011, 13:43
Helm hin oder her..hier ist noch ein Video zu einem meiner Meinung nach durchweg spaßigen Event!

http://vimeo.com/30708361