PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Airflow Pump Action zu weich?



justforoneday
03.10.2011, 15:31
Haiho,
ich bin neu hier und hab direkt mal ne frage;)
ich überleg mir das Pump Action zuzulegen
Einsatzgebiet soll sowas in der art sein http://vimeo.com/18300299 (btw sehr schniekes video!)
Habe blos leider die befürchtung dass es dafür zu weich ist oder irre ich mich da?
Ich wiege so um die 65 Kilo.
Vllt hat ja irgendjemand Erfahrung in der Hinsicht
Grüße JFOD
:)

MAY0
03.10.2011, 15:36
65kg passt
ramon aus dem video (http://www.youtube.com/watch?v=TUN5eM_ssHQ) wiegt mehr

justforoneday
03.10.2011, 15:52
Danke für die schnelle antwort ;)
also besteht kein extremes risiko für bodenkontakt bei sprüngen usw?

MAY0
03.10.2011, 16:51
solange du es nicht drauf anlegst, wirst du wohl nie auf den boden klatschen.

Woosah
03.10.2011, 18:14
ich wiege auch so zwischen 65kg und 70kg und hatten och nieee boden kontakt mit dem Pump Aktion im Medium flex obwohl ich es schon öfters drauf angelegt habe

Oarley
21.11.2011, 11:57
wiege ebenfalls ähnlich viel wie du und finds beim "härteren" flex genau richtig: kein bisschen hüpfburg, aber auch nicht knallhart. schönes mittelding halt aus cruisen und freeriden. wenn du genau das willst dürftest du mit dem board glücklich werden! nur wähl halt das härtere flex (ich meine es gibt nur zwei flex-stufen, oder?). ;)

Riddlore
21.11.2011, 12:13
ja gibt 2 härten soft und medium. mit 65 kg dürftest du mit medium keine probleme haben

Sabnock
11.05.2012, 18:12
hi leute !

möchte mir für den sommer auch das pump action zulegen. wollte euch aber mal fragen ob ich mit meinem 84kg probleme haben werde mit dem medium flex ?
hätte schon gern ein snowboard feeling beim cruisen, habe aber die befürchtung das ich mit dem PA den boden berühren könnte. Alternativ käme natürlich auch das F&F in Frage, da ich es aber zum cruisen in der city verwende wär mir etwas flex schon lieber ;)

Danke für eure Tipps ! :)