PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : I NEED YOUR HELD! Erfahrung und Fachwissen sind gefragt



Thibault
19.11.2011, 21:21
Moinsän,
ich quale mich zur Zeit mit der Suche nach "meinem Board".
Suche ein Board das man ohne Probleme mal ein paar Berge runter jagen/sliden kann aber auch durch die City cruisen/tricksen kann.
Tricksen wäre mir allerdings nicht soooo wichtig.
Hab mir in relativ kurzer Zeit, relativ viele Boards angeschafft bei denen mir relativ schnell klar wurde das sie doch nicht so geil für mich sind...
(Bisschen oft "relativ" verwendet ich weiß:D)
Mal zur Übersicht:Loaded Tan Tien-->Landyachtz Wolf Shark--> Loaded Fattail-->Rayne Nemesis-->Original Apex 37
Habe noch das Nemesis und das Apex in meinem Besitz, wobei das Nemesis bereits in der Börse ist. Der Rest flog raus.
Da es so sehr viele Boards gibt fällt die Entscheidung genau so schwer.
Und da es auch wieder so kompliziert und kosten aufwendig ist mal ein Interessantes Board aus den Staaten zu importieren, muss man sich zwangsweise mit dem zufrieden geben was der lokale Dealer oder der Internet Shop anbietet. Wobei man im Internet dann wieder halbwegs blind bestellen müsste.
Also aus dem was so in der Richtung liegt und beschaffbar ist, finde ich folgende Boards ganz interessant:
-Holesome Street Sweeper

-Loaded Bhangra

Für weitere Vorschläge wäre ich auch dankbar ;)

Zum Holesom: Mir gefallen die vielen Achsbohrungen sehr. Dazu kommt das ich Bretter mit Twinshape in der Regel lieber fahre und ein geiles Design hat wie ich finde.
Zum Bhangra: Sehr cool finde ich die riesigen Kicks und Rockervorspannung. Nachteil kein Twinshape, obwohl das bei dem Brett nicht so gravierend ausfällt.

Interessieren würde mich auch das longboardlarry DK Penguin, obwohl die lange Herstellungsdauer von mehreren Wochen und das Importieren nervig ist...

Sooo jetzt sind eure Meinungen/Erfahrungen gefragt. Würde mich über weitere Informationen ,z.B. zum Fahrverhalten, freuen.

best Regards
Thibault

zorgblaubaer
19.11.2011, 21:23
shoplinks raus :)
helfen kann ich dir leider nicht.

userquiz
19.11.2011, 21:38
Also ich würde aus den ersten Boards das Tan Tien, oder als gute alternative das bastlboard bolero empfehlen, da es im gegensatz zu dem beispielsweiße LY wolfshark nciht brettsteif sind, sonder flexen, was sehr angenehm ist in der stadt und sliden geh zumindestens mit dem tan tien auch ganz gut. Ich würde dir generell ein wenig flexendes bertt empfehlen für deine vorstellungen.
Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

mikitaman
19.11.2011, 21:44
Ich schmeiß mal das Root Shred in die Runde. Ist soweit ich weiß das weichste Root Brett und eignet sich dem entsprechend auch noch ganz gut zum cruisen.

Was genau hat dir an deiner kleinen Brett Armee denn nicht gefallen? Vielleicht hast du dir einfach unter Longboarden auch einfach was ganz anderes vorgestellt? Mit den von dir angeführten Brettern müsste es sich nämlich ganz gut cruisen und ein wenig sliden lassen.

Achja, bitte nim die Shoplinks raus, googlen können die Meisten hier doch ganz gut :)

Woosah
19.11.2011, 21:49
was hällst du denn von dem O&H f97 nenn cruiser slider und halt freerider...

Thibault
19.11.2011, 21:56
@userquiz: Bissel soll es auf jeden Fall flexen... Finde die Bastl Boards allerdings nicht so geil... trotzdem danke;)
@mikitaman: Sehe ich mir mal an.. naja habe mich wahrscheinlich vor dem kauf zu wenig informiert und mehr oder weniger spontan gekauft :D

Thibault
19.11.2011, 21:57
Ich stelle mich erst mal bei gelegenheit auf dein o&h und mach mir ein bild über verarbeitung und so ;)

Woosah
19.11.2011, 21:58
Ich stelle mich erst mal bei gelegenheit auf dein o&h und mach mir ein bild über verarbeitung und so ;)
alles klar

mikitaman
19.11.2011, 21:59
5 teure Bretter kaufst du dir spontan? :)

Wo hast du denn den großen Topf mit Gold gefunden?

Thibault
19.11.2011, 22:03
ne "reiche tante" ja :D

Thibault
19.11.2011, 22:15
Das shred sieht schon mal ganz gut aus auch gutes extra das es mit verschiedenen Grafiken erhältlich ist :)

Kingsgardener
19.11.2011, 22:25
Ich weiß ja, dass es durchaus Leute gibt denen der Look des Boards sehr wichtig ist (...auch wenn ich das auf "keinem Auge" nachvollziehen kann), aber ist dir das sooo wichtig?

Du schreibst zwar dass du ein Brett für dies und jenes suchst. Deine Auswahl begründest du aber nach REIN optischen Aspekten. Das Brett mit den tollen Löchern z.B. ist doch deinem Apex sehr ähnlich, oder stehe ich auf dem Schlauch?! Bhangra haste wohl auch wegen der Form erwählt, findest es aber weniger gut, dass es unmerklich asymmetrisch ist...

Ich kapiere das einfach nicht. Falls ich mit meiner Vermutung aber richtig liege, verstehe ich durchaus, dass du in kurzer Zeit viele Bretter überlebt hast!

Eine Empfehlung spare ich mir erst einmal aus o.g. Gründen.

lg

mikitaman
19.11.2011, 22:28
Bevor du aber jetzt wieder blind 200 Euro in den Sand setzt, teste das Brett vorher.

Deine Tante wirds dir danken...

Thibault
19.11.2011, 22:44
Ich weiß ja, dass es durchaus leute gibt denen der Look des Boards sehr wichtig ist (...auch wenn ich das auf "keinem Auge" nachvollziehen kann), aber ist dir das sooo wichtig?

Du schreibst zwar dass du ein Brett für dies und jedes suchst. Deine Auswahl begründest du aber nach REIN optischen Aspekten. Das Brett mit den tollen Löchern z.b. ist doch deinem Apex sehr ähnlich, oder stehe ich auf dem Schlauch?! Bhangra haste wohl auch wegen der Form erwählt, findest es aber weniger gut, dass es unmerklich asymmetrisch ist.

Ich kapiere das einfach nicht. Falls ich mit meiner Vermutung aber richtig liege, verstehe ich durchaus, dass du in kurzer Zeit viele Bretter überlebt hast!

Eine Empfehlung spare ich mir erst einmal aus o.g. Gründen.

lg

"Das Brett mit den tollen Löchern" ist eine Option weil es im gegensatz zum Apex n stück länger ist und mit den nach belieben verstellbaren achsabständen wesentlich bequemer ist und man nicht direkt auf den achsen stehen muss..

mikitaman
19.11.2011, 23:00
Hä? Du standest beim Apex direkt auf ...der Achse?
Verständlich das sich das dann ein klitzekleines bisschen merkwürtzig anfühlt.

Kingsgardener
19.11.2011, 23:04
Da bin ich grade auch drüber gestolpert, Mikitaman :D

Habe da kürzlich ein ziemliche krasses Ding entdeckt: Wheelbase-Modding-Tool (http://www.reinerdupre.homepage.t-online.de/assets/images/bohrmaschine.jpg) oder so...

Vllt wäre das ja was um dein Apex entsprechend zu pimpen - hast ja durchaus noch Platz nach innen und außen.

lg

€: Danke btw für die Erläuterung. Das hilft dich zu beraten und nicht nur wild rumzutippen, was dir gefallen könnte. Vllt noch ein oder zwei Brocken mehr davon und man weiß in etwa warum du was magst.

DustyMiller
19.11.2011, 23:09
Du wohnst in Elmenhorst? Das Elmenhorst bei Hamburg?
In Hamburg gibt es Unmengen Bretter zum Antesten. Auf deine Beschreibung passt das Rayne Vendetta verdammt gut, finde ich.

Stalker
19.11.2011, 23:20
Falls Du in der FB Gruppe gelesen hast, in der du zumindest namensmäßig auch vertreten bist, müsstest Du doch wissen, dass wir in HH 2 geile Läden haben, wo man sowas ohne Probleme austesten kann. Der eine hat ja auch gerade seine Verkaufsfläche vergrößert, da hängen massig fahrbereite Bretter an der Wand

Thibault
19.11.2011, 23:25
Ja war auch gestern zur Einwihungsparty da aber das sind nur kassenschlager wie ich finde da fällt das holesom schon aus der Reihe.. aber ich schwing mich dann demnächst nochmal aufs bhangra wenn ich wieder in hamburg rolle...

Thibault
19.11.2011, 23:27
und dann auch aufs vendetta wenn möglich :)

svensson
19.11.2011, 23:40
Mal am Rande: wenn du deinen eigenen Posts noch was hinzufügen willst, kannst du sie auch bearbeiten.
Rechtschreibfehler verschwinden dann manchmal auch "von ganz allein" ;-)

freaky
20.11.2011, 09:44
Hay
ähm wie wärs mit dem neuen original freerider ?
kannst du schnell fahrn , sliden , aber auch in der stadt rum fahrn und tricksen .
guck mal : http://www.youtube.com/watch?v=IPwZjOzUIyM .
vielleicht ist er ja was für dich .

Matjessurfer
20.11.2011, 10:12
Vielleicht solltest Du einfach mal Boards aus Deutschland, Österreich, Schweiz testen?
Du hast doch jetzt genug Ami-Boards getestet, die Dir alle nicht zusagen.

Besser sogar vielleicht noch, Du schaust Dir Ergebnisse vom Eigenbaucontest an und setzt Dich mit den Leuten mal in Verbindung.
So bekommst Du "Dein" Board in Bezug auf Optik und Funktionalität und unterstützt zugleich noch die Leute aus dem Forum.
Alle gängigen Shapes fliegen doch eh hier rum.

Thibault
20.11.2011, 12:24
@freaky: Das wäre auf jeden Fall sehr geil aber leider müsste ich das wieder teuer importieren:(
@Matjessurfer: gute Einstellung ich guck mir die Teile mal an ;)

birte
20.11.2011, 12:33
den original freerider bekommst du auch bei unseren nachbarn,die auch aus wasser tomaten machen.
porto liegt bei unter 20,-€

freaky
20.11.2011, 12:46
naja der freerider kommt bestimmt die nächsten monate nach deutschland .
das deck kostet aber auch nur 120 , wenn du importierst ist das immer noch billiger als nen bhangra .

Niose
20.11.2011, 13:45
Kauf mein Vendetta ;)

Thibault
20.11.2011, 14:37
Ich frag mal meinen Local Dealer ob ich das auch über die bestellen könnte...
wäre dann für mich am einfachsten oder was meinteste BIRTE mit deinen nachbarn?

freaky
20.11.2011, 15:11
Die holländer .

Thibault
20.11.2011, 15:41
asow hat bei denen schon jemand das im angebot?
was würdet ihr mir denn empfehlen wenn ich mich mehr auf stand ups konzentrieren möchte? w-concave oder rocker-concave?

thilolinger
20.11.2011, 15:59
versuchs mal bei sickboards.

Thibault
20.11.2011, 16:23
jo schon gesehen am Mittwoch voraussichtlich wieder da.

jonezzzz
20.11.2011, 17:11
Gibt es denn schon Infos über das Board? Die Amis werdens sicher wieder hypen wie verrückt, aber bevor du dir das wieder ohne es gesehen zu haben kaufst wär es doch sicher hilfreich ein paar Infos darüber zu bekommen, oder?

mikitaman
20.11.2011, 17:19
was würdet ihr mir denn empfehlen wenn ich mich mehr auf stand ups konzentrieren möchte? w-concave oder rocker-concave?

Auch hier gilt, jeder Jeck ist anders, die Einen bevorzugen W - Concave, die anderen ein "rocker - Concave".
Versuch mehrere Concave Arten zu testen um das für dich angenehmste Freeride Feeling zu finden, man sollte in der Regel nie etwas kaufen ohne es vorher mal Ausprobiert zu haben.

Also auch auf die Gefahr hin das ich mich Wiederhole, besuch die ein oder anderen Langbrettfahrer mit den unterschiedlichsten Freeride Gurken und entscheide dann(!) was du dir kaufen möchtest.

...deine Tante wirds dir danken....(Deja Vu Alarm!)

Thibault
20.11.2011, 17:33
ich werde mal versuchen mich bei den nächsten rollrunden und im shop mal auf so viele wie möglich zu stellen..
Und dieses mal finanziere ich es selber :D

Kingsgardener
20.11.2011, 17:51
was würdet ihr mir denn empfehlen wenn ich mich mehr auf stand ups konzentrieren möchte? w-concave oder rocker-concave?

Abgesehen davon, dass du durch ständiges Wiederholen an deinen Skills arbeiten solltest (Denn kein Brett hilft dir dabei...), ist für Standup-Slides ein M-Concave sinnig. Schau dir Bilder von Leuten an, die´s können und dir wird klar warum das so ist.
Entsprechend Rocker kann sich gut anfühlen, bzw den Halt Richtung Nose und Tail unterstützen. W-Concave mag u.U. dem Fuß schmeicheln, nutzt den allermeisten aber kein bischen bei (Standup-) Slides. Ich sage den >allermeisten<, weil es doch immer wieder Skater gibt, die mit sehr kleinen Füßen sehr breite Bretter fahren.

lg