PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Will was Teilen!



LushKilima
10.12.2011, 18:58
Zunächst:Mir gehts in erster Linie hier jetzt nich darum, dass hier alle mein Video sehen und wie ich da langsam den Berg runterzuckel, sondern viel mehr um die Strecke die ich fahre...
http://vimeo.com/33443449"Bin übrigens so langsam, da das der zweite lauf meines Lebens war, mitlerweile bin ich schneller, ich schwörs"Ist natürlich auch was für Longboarder, aber das is dann ein anderes Topic!Zur Strecke wie man sehen kann nicht besonders schnell meine Topspeed jetzt nach ca 5 Läufen war ein bisschen was über 60, dafür kurvenreich und späßig ohne EndeDie Strecke ist knapp 20min von meinem Haus entfernt in Bensheim AuerbachIst ne Einbahnstraße, d.h. können nur Autos von hinten kommen, aber die sind ja eh langsamer als wir alle hier xDDie Jungs von O&H sieht man dort auch öfter mal ein wenig Brretter ausprobieren oder trainieren.Wäre cool wenn mich mal jemand aus dem Forum hier besuchen kommt, bin ja leider gerade frischer anfänger aber ich habe bock was zu lernen!Bräuchte also einen Trainingspartner^^KLar dummerweise beginnt jetzt die Wintersaison aber man kann ja nie zu früh auf sich aufmerksam machen ;-)

JimmyN
10.12.2011, 19:28
Ohoh!

Wenn du den Spot so öffentlich machst sieht man von OH und anderen Boarder da bald garnicht mehr soviel.
Besser du freust dich heimlich über den Spot und teilst ihn weniger, kommt auch dir und deinem Spaß zu gute.

luki
10.12.2011, 19:48
ganzganz schlechte Idee.. solltest du löschen.
Dir fehlt das Bewusstsein für die Besonderheit des Spots. Dort wird schon sehr lange gefahren. Man steht in gutem Verhältnis zu den Anwohnern (Schlossverwaltung), hinterlässt keinen Müll, fährt nicht mit dem Auto hoch sondern läuft und fährt vor allem etwas sicherer. Das ist keine wenig anspruchsvolle Strecke, gerade durch die Einbahnstrassensituation fährt man gerne etwas schneller, als die Straße breit ist. Kann jeder der sich das mal eben anschaut reagieren wenn doch mal eine Gruppe Fahrradfaher HOCHfährt (die dürfen das sogar). Kannst du das? Wenn dort einmal was passiert ist es um die Strecke geschehen. Also überlasse Spotpflege doch lieber Leuten die offensichtlich etwas mehr in der Materie drin sind.

svensson
10.12.2011, 19:59
Geteilt am 01.05.2011-das ist ja nun schon etwas her.

MissMojo
10.12.2011, 20:03
ich weiß es ich weiß es^^ kihahahahahah. so. jetzt hab ich mich gefreut :)

LushKilima
11.12.2011, 11:20
hmm schade, eure argumente machen schon sinn,
aber wer weiß wie viel gute strecken noch i-wo warten, aber die 5 personen die sie kennen halten par tu die schnauze,
ich find das doof, wie außer über solche foren soll man denn sowas dann kennenlernen?

LeBoeuf
11.12.2011, 11:32
Ja, die Situation ist schon etwas verzwickt. Es gibt hier extra diesen Bereich für Spots, wo man Tipps bekommen kann/soll, aber wenn man öffentlich nachfragt oder teilt stößt man auf Ablehnung. Kann ich aber gut nachvollziehen.
Mein Tipp: Schau auf die Memberkarte und schreib Leute aus deiner Region über PN an. Im besten Falle verabredest du dich mit denen. Dann kann man sich gleich darüber austauschen was man auf jeden Fall beachten sollte und welche Regeln dort gelten.

TheTiger
11.12.2011, 11:34
ich find das doof, wie außer über solche foren soll man denn sowas dann kennenlernen?

In deiner Umgebung umherfahren und suchen, da findest du die geilsten Spots, außerdem bist du aufem Board unterwegs und kannst sie gleich rocken!

ape
11.12.2011, 23:11
nicht böse sein aber den spot hab ich aus rücksicht auf die locals, die dir anscheinend am anus vorbeigehen rausgenommen.

MissMojo
11.12.2011, 23:14
Er hat doch gar nicht geschrieben wo das ist?! Oder hab ich da was verpasst?

Ich hab es auch nur erkannt weil ich schon mal da war. Und das mit den "Spots" kaputt machen verstehe ich absolut nicht. Denn auch andere Freizeitsportler nutzen diesen Spot - für diesen Spot empfinde ich das als übertriebene Paranoia!

Für alle anderen - also ich weiß ja nicht, aber das ist ja nun auch nicht sehr nett wenn man sich bitteschön seine Spots selber suchen soll ...

dlx
12.12.2011, 08:07
Er hat doch gar nicht geschrieben wo das ist?! Oder hab ich da was verpasst?

Er hatte einen Youspots Link mit genauer GPS Position gepostet. Eben jener Link wurde nun entfernt :)

luki
12.12.2011, 08:44
...aber das ist ja nun auch nicht sehr nett wenn man sich bitteschön seine Spots selber suchen soll ...

Nach wievor ein Sport der sich in rechtlicher Grauzone bewegt. Das hat mit nicht-sehr-nett-sein nichts zu tun.

MissMojo
12.12.2011, 09:48
Ich bin eh zu blöd für dieses GPS Gedöns. Mir könnte man erzählen, dass sei direkt bei mir um die Ecke und ich würde es glauben. Diejenigen die sich das dann ambitioniert raussuchen und dort hinfahren schätze ich als so ein, dass sie das dann auch entsprechend behandeln.

Im übrigen ist der Spot am wochenende mit massenhaft Leuten voll. MASSEN! Autofahrer, Spaziergänger, alle möglichen, auch noch freilaufenden Hunde, MTBs, Downhiller - also ein Geheimnis ist das echt nicht ... Mal ganz davon abgesehen, dass ich, sowie derjenige der mich dahin mitgenommen hätte nie davon erfahren hätten wenn uns nicht jemand davon erzählt hätte ...

JimmyN
12.12.2011, 09:55
Naja soetwas -> http://www.youspots.com/en/find-spots.html?mapid=3023 kann wohl jeder ohne große Kenntnisse finden.
Im Vergleich zu uns dürfen (müssen) Radfahrer auf der Strasse fahren, und die die illegal durchs Unterholz ballern und Flora und Fauna schaden sind etwas schwerer zu greifen als wir die dann den ganzen Tag in einer Kurve "lagern".

Es geht ja auch nicht darum jemandem die Nutzung des Spots zu untersagen, aber mit der Leuchtreklame andere drauf Aufmerksam machen muss ja auch nicht sein. Ebenso wenig übrigens wie mit 60km/h durch eine Tempo 30 Zone zu rauschen (und ich meine nicht das Buttboard).

mattes82
12.12.2011, 11:13
Dass manche Leute denken, Ihnen "gehöre" die Strecke weil sie da schon seit Jahren fahren finde ich weniger gut! "locals"... wenn ich das schon wieder höre...

Hier gehts doch erstmal um Locals, nicht um Localism, Jimmi hat das oben schon gut gesagt! Ich bin letztes Jahr auch mal da gewesen, weil zwei befreundete Brüder ganz in der Nähe wohnen und mich (und meinen Buttboardenden Reisebegleiter) zu ihrem Homespot eingeladen haben. Da angekommen trafen wir dann aus eine Reisegruppe aus Berlin, die Mainzer waren auch da und alle haben ein paar gute Tage verbracht. Wir wurden freundlich empfangen, uns wurden Tips zur Strecke gegeben und man hat abends zusammen gechillt. Alles genau so, wie es sein sollte!
Trotzdem gehört es für mich dazu, dass ich, wenn ich bei jemandem zu Gast bin, mich angemessen benehme! Diese Regeln können je nach Spot und Gegebenheiten ganz andere sein, deswegen finde ich es enorm wichtig mit den Locals im Gespräch zu sein. Wer freundlich ankommt wird in der Regel auch freundlich empfangen. Ich teile gerne mit jedem meinen Homespot (auch wenn der, verglichen mit Strecken anderswo extrem unspektakulär ist), erwarte dafür aber auch, dass sich an die Bedingungen und Regeln da dann gehalten wird, weil sonst war es das mit dem Homespot. Wir sind bei unserer illegalen Beschäftigung nunmal auf Kulanz seitens der ordnenden Mächte angewiesen.

Lush hätte im Gespräch mit den anderen Locals bestimmt jede Menge lernen können, soweit ich weiß trifft man da auch bei Zeiten auf Buttboarder aus FFM.

KarstenOlaf
12.12.2011, 11:26
Ich denke, es geht hier weniger darum, dass irgendwer "Anrecht" auf den Spot hat, bloß weil er/ sie dort schon zwölfunddreißig mal mehr runter ist. Es geht hier um die Anwohner etc.. Auf deren Kulanz udn Verständnis sind wir alle angewiesen. Menschen machen Lärm - ganz automatisch und völlig wertfrei formuliert. Und um so häufiger und mehr es werden, desto weniger wird es letzteren passen, dass schon wieder jemand dort ankarrt.

Wenn solche Sachen im Netz gepostet werden, dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis man Reisebusse buchen kann. Vulkanradweg ist da das beste Beispiel.

Habt ein Auge auf eure Umwelt und steckt lieber mal zurück oder verzichtet auf nen geilen Spot. Oder fahrt ihn allein. Motorradfahrern und Bikern werden schon lange die geilsten Ecken gesperrt, weil mit Wissen nicht verantworlich umgegangen wurde und Bereiche schlicht und ergreifend "ausgebeutet" wurden. Und davon soll sich hier niemand angesprochen fühlen. Es geht da einfach um Grundmechanismen. Ich hoffe, den Tenor von luki, Jimmi, etc. damit nochmal auf den Punkt gebracht zu haben?!

LushKilima
12.12.2011, 19:19
na da hab ich ja was angestoßen
ich denke es ist zeit den thread hier mal abzuschließen

fakt ist ich wollt hier nicht schadhaftes anrichten, aber ich denke ja mal das sollte allen klar sein.
ich hab eure punkte sehr wohl verstanden auch wenn ich nicht alles davon ganz genau so sehe wie andere hier, seiten wie youspot teilen da meine meinung, aber ich werde trotzdem eure meinung respektieren und die strecke nich so publik machen

allerdings will ich noch abschließend einen aufruf machen, dass doch bitte die buttboard-locals dieser besagten, gegend raum frankfurt,mannheim und alles zwischendrinne, sich gerne mal bei mir melden können, ich will dazulernen,
via pm natürlich^^

JimmyN
12.12.2011, 19:26
Dann raff deinen Hintern hoch und Spende paar Mäuse für YS, sonst sind da SEHR bald die Lichter aus.

Zumal auch YS die Möglichkeit gibt Spots erst ab einem bestimmten Punktestand zugänglich zu machen oder mit Passwort zu schützen, weil Enrico genau weiss wie wichtig es sein kann Spots zu schützen.