PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3d concave nachträglich ...



botchjob
20.12.2011, 22:28
nabend,

renoviere gerade ein altes board und wollte in dem abriss auch gleich mal mir nem 3d concave experimentieren

24179

concave wird nachträglich mit 2 sperrholzleisten angebracht, die ich gerade shape. der rechte (dunklere) fuss ist schon weitgehend fertig. taucht das so?

svensson
20.12.2011, 22:43
Nach meinem ersten Versuch mit dem komplett an den Fuß angepassten Concave würde ich ab jetzt immer nur noch Löffel modellieren, die Standflächen also einfassen. Das ist zielführender für einen Freerider. Bei einem Slalom-Brett ist das natürlich noch mal was anderes.

botchjob
20.12.2011, 22:58
also vollsymetrisch ? freeride liegt dem board auch deutlich näher als slalom, auch wenns recht flex ist. mal schauen wies sich nach der revo dahingehend verhält. kompletter baubericht folgt.

LongDongDom
20.12.2011, 23:04
stimme svenson zu. man kann sich hinten auch noch Flügel oder verstärktes konkave basteln was dann zu gas Pedals führen kann. zudem würde ich mir einfach mal die form anschauen die p-swiss im video hinfummelt. alternatief kannst du ja auch einfach vieles ausprobieren und was spricht dagegen verschiedene konkaves von verschiedenen boards zu kombinieren, richtig geil kommt bestimmt auch ein nachgebauter drop wie beim killswitch (vorne auf jeden fall), hinten eher Gaspedals/rocker oder ein " Anschlag damit man nicht nach hinten wegrutscht.

e: 3d mach mmn nur bei freeride/dh boards sinn beim cruisen nervt sowas doch nur und ist schlichtweg überflüssig