PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Deck für mein Board



feuerling
26.07.2012, 21:14
Hey Leute
ich bin recht neu hier habe aber schon ein Board. Da es ein komplett Board war möchte ich mir jetzt langsam selbst eins zusammen stellen, nun brauche ich ein bisschen hilfe ob die Komponenten passen und welches Deck ich nehmen soll.
Ich möchte das Board zum Sliden, Cruisen, Downhill und Carven verwenden und habe mir schon die Loaded Orangatang Fat Free Rolle raus gesucht und die Crail Speed 200 Achse.
Nun fehlt mir noch ein passendes Deck und Kugellager, oder sind die bei den Rollen schon dabei?
Was würdet ihr mir empfehlen und passt das alles überhaupt zusammen was ich schon raus gesucht habe?

Danke schon mal!

dododo
26.07.2012, 22:59
Hey Leute
ich bin recht neu hier habe aber schon ein Board. Da es ein komplett Board war möchte ich mir jetzt langsam selbst eins zusammen stellen, nun brauche ich ein bisschen hilfe ob die Komponenten passen und welches Deck ich nehmen soll.
Ich möchte das Board zum Sliden, Cruisen, Downhill und Carven verwenden und habe mir schon die Loaded Orangatang Fat Free Rolle raus gesucht und die Crail Speed 200 Achse.
Nun fehlt mir noch ein passendes Deck und Kugellager, oder sind die bei den Rollen schon dabei?
Was würdet ihr mir empfehlen und passt das alles überhaupt zusammen was ich schon raus gesucht habe?

Danke schon mal!

Nein, es passt nicht.. Nicht für jedes brett. Such dir erst ein brett aus, dann das Passende setup dazu.

Definiere downhill, hügel =/= downhill.

Gewicht schuhgrösse und körpergrösse wären hilfreich. Budget wäre ebenfalls gut zu wissen.

Dodgemaster
27.07.2012, 10:38
Also mit den Crail 200 Achsen bist du nur im nachteil.
Abgesehen, dass du weniger Grip zu den 180mm Achsen hast, kannst du nur 10mm Kugellager verwenden (was dir deutlich teurer kommt, da diese nicht so oft wie 8mm gekauft werden). Außerdem
kannst du sie nur an TopMount Decks montieren. AUßerdem brauchst du einen Speziellen "Crail Inbus" zum einstellen.....
Zu den Achsen würde ich dir die Bear Grizzly 852 181mm oder Caliber 50° 185mm empfehlen (die Caliber haben auch 180m , allerdings sind die 2,5mm pro Seite an den Achsstiften mehr, also nicht wirklich ein unterschied)

Rollen: Warum gerade die Fat Free?
Und Downhill (da du einen Hügel meinst und nicht 60-80kmh irgendwo runterfahren) und Sliden wird schwer. Downhill setzt da enormen Grip voraus....
Die Cult DeathRay sind super Rollen, Auch die Orangatang 4Prez 80a (fals du ein Otang Fanboy bist). Sind beide auch zum sliden wenn die Kanten gebrochen sind.

Kugellager sind nicht bei den Rollen dabei. Kugellager einfach die billigsten Abec 5 zb. Einfach Sunrise Abec7, SKF Reds usw. oder am besten Industrielager um 3€ den Satz.
Spacer sind auch noch wichtig die musst auch noch kaufen!

Beim Deck musst du dich auf Rollrunden draufstellen.....
Rayne Vendetta wäre zb. super. Wichtig wäre halt noch dein Budge und ob du Topmount oder DropTrough haben willst.

soulsurfer
27.07.2012, 10:57
Kannst meine Fat Free ungeslidet für 40,- haben in lila

feuerling
27.07.2012, 11:53
Also erstmal die Daten zu mir: Ich wiege 70kg, bin 185cm groß und habe Schuhgröße 45/46. Das Budget würde bei maximal 300€ liegen ca.

Dann werde ich warscheinlich die Bear Grizzly 582 181mm Achsen nehmen und die Orangateang 4Perz 80a.
Also einfach ein billiges Kugellager kaufen?

Und ich möchte DropTrough haben.

Loserchief
27.07.2012, 12:02
du siehst das immernoch falschrum. Zuerst das Deck und dann den Rest darauf abstimmen.
Aber wenns um vielseitige Drop-throughs geht wäre ein Earthwing Supermodel auf Indipendent 215s vielleicht was für dich

feuerling
27.07.2012, 12:11
Ah okay, verstehe.
Meinst du dieses Deck : http://www.silverfishlongboarding.com/Consortium_Reviews/earthwing-super-model-review
D (http://www.silverfishlongboarding.com/Consortium_Reviews/earthwing-super-model-review)ann zu dem Deck die 70mm Orangatang Stimulus Wheels und die Bear Grizzly 852’s Achsen?

Dodgemaster
27.07.2012, 12:20
willst du flex? kein flex? Welchen Concave?
Es gibt ein so ein gutes EinsteigerFAQ hier..... :) Lies dich da mal ein! Das hilft wirklich enorm!
Oben hab ich eh schon alles wichtige geschrieben.....
Die 4prez 80a sind eh die Orangatang die am brauchbarsten von allen sind. (ev. noch die Stim 80a) Die haben guten Grip, Sliden aber auch schön wenn die Kanten gebrochen sind. Und wenn sie eingefahren sind, sind sie ganz smooth.
Oder noch besser schau dich mal bei der Marke Cult um! Die haben noch geilere Wheels.
Lass dich nicht von Orangatang Youtube Videos beeindrucken!! Das sind Profis!!

dododo
27.07.2012, 12:26
Ich würde dir das landyachtz 925 oder switchblade ans herz legen, reviews gibts bei interesse hier im forum.

Wie gesagt schau dir mal cult wheels an, die machen sehr geile rollen

SimonM
27.07.2012, 12:31
du siehst das immernoch falschrum. Zuerst das Deck und dann den Rest darauf abstimmen.
Aber wenns um vielseitige Drop-throughs geht wäre ein Earthwing Supermodel auf Indipendent 215s vielleicht was für dich

Ich verstehe nicht, warum alle immer Indi´s bei vielen Earthwings wie Supermodel, Superglider etc. empfehlen...
Meiner Meinung nach machen die RKP Achsen einen großen Teil des Reizes auf dem Longboard aus... Mit Indi´s hätte man rein Theoretisch einfach nur ein Skateboard mit langer Wheelbase und großen Rollen ;)

Von daher würde ich an deiner Stelle doch RKP Achsen wie z.B. die Bear Grizzly´s nehmen... Ist allerdings auch nur meine Meinung !!!

dododo
27.07.2012, 12:33
Ich verstehe nicht, warum alle immer Indi´s bei vielen Earthwings wie Supermodel, Superglider etc. empfehlen...
Meiner Meinung nach machen die RKP Achsen einen großen Teil des Reizes auf dem Longboard aus... Mit Indi´s hätte man rein Theoretisch einfach nur ein Skateboard mit langer Wheelbase und großen Rollen ;)

Von daher würde ich an deiner Stelle doch RKP Achsen wie z.B. die Bear Grizzly´s nehmen... Ist allerdings auch nur meine Meinung !!!

Wunder mich auch ;) habe allerdings noch keine indies gefahren. Ich würde auch zu bears raten

lulupus
27.07.2012, 12:34
das ist so, da das Supermodel für Indi's ausgelet wurde und nicht für eine RKP Achse ;-)

feuerling
27.07.2012, 12:40
Ich verstehe nicht, warum alle immer Indi´s bei vielen Earthwings wie Supermodel, Superglider etc. empfehlen...
Meiner Meinung nach machen die RKP Achsen einen großen Teil des Reizes auf dem Longboard aus... Mit Indi´s hätte man rein Theoretisch einfach nur ein Skateboard mit langer Wheelbase und großen Rollen ;)

Von daher würde ich an deiner Stelle doch RKP Achsen wie z.B. die Bear Grizzly´s nehmen... Ist allerdings auch nur meine Meinung !!!

Die Bear Grizzlys gefallen mir auch deutlich besser, ich werde die auch voraussichtlich nehmen..

---------- Post added at 12:40 ---------- Previous post was at 12:34 ----------



Oder noch besser schau dich mal bei der Marke Cult um! Die haben noch geilere Wheels.
Lass dich nicht von Orangatang Youtube Videos beeindrucken!! Das sind Profis!!

Welche kannst du mir denn da ans Herz legen von Cult?
Ja genau die Videos habe ich schon gesehen deshalb bin ich wahrscheinlich auf dem Otang-Trip :D

klotzey
27.07.2012, 12:41
Wunder mich auch ;) habe allerdings noch keine indies gefahren. Ich würde auch zu bears raten

Ja dann würde ich auch zu was anderem raten, und nicht zu dem, wofür das board konzipiert wurde und was altbewährt ist. [/Ironie]

Der Thread nimmt schon wieder lachhafte Ausmaße an.

Earthwing Belly Racer
Crails kannst du nehmen - aber auch Randals oder Bears
Cult Zillas

Loserchief
27.07.2012, 12:49
Ich verstehe nicht, warum alle immer Indi´s bei vielen Earthwings wie Supermodel, Superglider etc. empfehlen...
Meiner Meinung nach machen die RKP Achsen einen großen Teil des Reizes auf dem Longboard aus... Mit Indi´s hätte man rein Theoretisch einfach nur ein Skateboard mit langer Wheelbase und großen Rollen ;)

Alles sind Skateboards! Sind LDP-Bretter auf TKPs dann auch nur große Skateboards nach deiner Definition?
überhaupt schonmal auf breiten Indies unterwegs gewesen?

Indies bieten verdammt viel Turn und gleichzeitig verdammt viel Lean(auf RKP gibts nicht beides Zusammen) und ein schön stabiles center.Slides kommen geiler weil man besser seitlich auf die Achse wirken kann und imo ist der Pop einfach besser wegen dem gut definierten center. Noch dazu ist ne Indi niedriger als jede RKP (Kookies, G.O.G oder Maguns mal ausgenommen) was pushen ziemlich angenehm macht.

Insgesamt sind Indies einfach geile Achsen wenn man die Scheuklappen abnimmt.

Jonastonndorf
27.07.2012, 12:53
Also ich habe bewusst mein Earthwing Supermodel mit Bears gekauft und nicht mit Indys, und ich kann sagen das ich keine Wheelbites o.ä. habe und es sich echt geil fährt.
Auch schreibt Earthwing das die Boards sowohl für die Indipendent 215 UND die Bear Grizzly 852 gebaut und getestet wurden.
(auf der Earthwing Seite sind bei dem Board beide Achsen angegeben beim Setup zusammenstellen)

Hier auch ein Test mit versch. Achsen: http://skateboard.about.com/od/longboardreviews/fr/Earthwing-Supermodel-Longboard-Review.htm

feuerling
27.07.2012, 13:04
Also ich habe bewusst mein Earthwing Supermodel mit Bears gekauft und nicht mit Indys, und ich kann sagen das ich keine Wheelbites o.ä. habe und es sich echt geil fährt.
Auch schreibt Earthwing das die Boards sowohl für die Indipendent 215 UND die Bear Grizzly 852 gebaut und getestet wurden.
(auf der Earthwing Seite sind bei dem Board beide Achsen angegeben beim Setup zusammenstellen)

Hier auch ein Test mit versch. Achsen: http://skateboard.about.com/od/longboardreviews/fr/Earthwing-Supermodel-Longboard-Review.htm

http://www.google.de/imgres?um=1&hl=de&sa=N&biw=1920&bih=979&tbm=isch&tbnid=x9i8W1f0hROoZM:&imgrefurl=http://www.muirskate.com/longboard/decks/11401/Earthwing-SuperModel-38inch-Longboard-Skateboard-Deck-w-Grip.html&docid=rhw84gTbTX7aWM&imgurl=http://www.muirskate.com/uploads/product_images/images/12051/main_Earthwing-SuperModel-Drop-Through-Longboard-Skateboard-Deck-BLUEWHITE.png&w=400&h=400&ei=l3USUMG_OIjY4QTcjoHoDQ&zoom=1&iact=rc&dur=419&sig=113542700359535848240&page=2&tbnh=147&tbnw=135&start=48&ndsp=59&ved=1t:429,r:16,s:48,i:273&tx=51&ty=42
Ist das das Deck? Weil ich finde das geil!

dododo
27.07.2012, 13:06
Ja dann würde ich auch zu was anderem raten, und nicht zu dem, wofür das board konzipiert wurde und was altbewährt ist. [/Ironie]

Der Thread nimmt schon wieder lachhafte Ausmaße an.

Earthwing Belly Racer
Crails kannst du nehmen - aber auch Randals oder Bears
Cult Zillas


Nur weil sich eine achse bei dem board bewährt hat heisst das nicht das eine andere nicht ebenso gut fährt.
Die bears passen gut zu seinem board, lassen sich gut DT montieren, ich seh da kein problem, vor allem da das supermodel wie jonas sagt ja ebenfalls für bears konzipiert ist

Das belly racer ist TM, er sucht ein DT board wenn ich mich nicht irre..

feuerling
27.07.2012, 13:08
Das belly racer ist TM, er sucht ein DT board wenn ich mich nicht irre..

Genau so ist es..

Jonastonndorf
27.07.2012, 13:08
http://www.google.de/imgres?um=1&hl=de&sa=N&biw=1920&bih=979&tbm=isch&tbnid=x9i8W1f0hROoZM:&imgrefurl=http://www.muirskate.com/longboard/decks/11401/Earthwing-SuperModel-38inch-Longboard-Skateboard-Deck-w-Grip.html&docid=rhw84gTbTX7aWM&imgurl=http://www.muirskate.com/uploads/product_images/images/12051/main_Earthwing-SuperModel-Drop-Through-Longboard-Skateboard-Deck-BLUEWHITE.png&w=400&h=400&ei=l3USUMG_OIjY4QTcjoHoDQ&zoom=1&iact=rc&dur=419&sig=113542700359535848240&page=2&tbnh=147&tbnw=135&start=48&ndsp=59&ved=1t:429,r:16,s:48,i:273&tx=51&ty=42
Ist das das Deck? Weil ich finde das geil!


Ja genau ich habe das komplett schwarze 38" , habe es Vorort in New York bei "NYC Longboards" gekauft
(mein Setup siehst du in meiner Signatur...)


Das Board finde ich vorallem Preisleistungsmäßig Top, man bekommt für nur 110 euro nen 1a Longboarddeck!

feuerling
27.07.2012, 13:10
Ah okay, wunderbar! Dankeschön, dann werde ich warscheinlich das nehmen, wenn nicht noch andere Vorschläge kommen..
Oder kennt hat noch jemand einen Vorschlag von einem Deck ohne Farbe, also "normales" Holz?

Jonastonndorf
27.07.2012, 13:16
Ah okay, wunderbar! Dankeschön, dann werde ich warscheinlich das nehmen, wenn nicht noch andere Vorschläge kommen..

Ja also es gibt natürlich noch geilere Bretter aber meistens halt nicht zu dem Preis, solltest noch überlegen ob du die 38" oder 40" Variante nimmst und dann noch 8ply oder 9ply :D

Und dann natürlich die oft Diskutierte Frage ob Indy oder Bear :D

feuerling
27.07.2012, 13:21
Welche ist denn besser? :D
Und was sagt mir 8ply oder 9ply?

Ich denke die Bear's werden es :D
Ah eine frage noch zu der Rollen härte, welche soll ich nehemen, 80a, 83a oder doch 86a?

Jonastonndorf
27.07.2012, 13:25
Naja 38" ist "relativ" kurz musst halt wissen was dir lieber ist.
Ich wiege 55kg und habe 8ply (also 8 lagen Holz was weicher ist als 9 lagen...) und habe 0 Flex o. Torsion.

Hier link zur Diskussion zu meinem Deck da steht eig. alles wichtige:
http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=20904&highlight=suche+freeride+deck

E (http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=20904&highlight=suche+freeride+deck)dit:
Wegen den Rollen, 83a reicht eig. völlig aus ist aber je nach Hersteller anders, achte auf die Größe max. 72mm sonst könnte es beizzen !

feuerling
27.07.2012, 13:31
Gut, ich habe mir das mal durch gelesen, sieht alles soweit so gut aus..
Nur, ich finde das Board nicht im Internet zu kaufen, nur von einer Seite die aber nicht nach Deutschland schick, hast du evtl. einen Plan wo ich das her kriege?

klotzey
27.07.2012, 13:33
Ich hoffe deine Eltern nehmen dir deinen Computer weg, denn du kannst damit recht offensichtlich nicht umgehen.

feuerling
27.07.2012, 13:36
Ich hoffe deine Eltern nehmen dir deinen Computer weg, denn du kannst damit recht offensichtlich nicht umgehen.

Dann schick mir bitte einen Link von dem Deck, sodass ich es mir bestellen könnte.
http://www.silverfishlongboarding.com/Consortium_Reviews/earthwing-super-model-review

Jonastonndorf
27.07.2012, 13:39
Ganz ehrlich es gibt bestimmt min. 10 versch. Longboard-Onlineshops und min. 5 davon haben das besagte Board auf Lager

klotzey
27.07.2012, 13:40
Ich werd n scheiß tun... benutz doch einfach google: Earthwing Supermodel - gleich auf der ersten seite sind mind. 3 Shops die deutsch sind und das Deck verkaufen..
Soviel Ignoranz und Dummheit habe ich nicht vor zu unterstützen. Ich hoffe du kannst das verstehen, nachdem du hier in dem Thread schon mehrfach deinen Unwillen zur Recherche usw gezeigt hast.

feuerling
27.07.2012, 13:46
Okay, jetzt habe ich's auch gefunden..
Reichen die ABEC 3 Speed Lubed Kugellager?
Und brauche ich Riser/Shock Pad dazu?
Und 80a, 83a oder 86a Rollen?

Dodgemaster
27.07.2012, 13:49
Shockpads! die normalen DropTrough Shockpads......

Wenn du nur auf Holz stehst...das Hackbrett A.N.N.A ist auch ein super Brett..... ;)

Auf die Frage mit den Kugellagern antworte ich nicht mehr sry

dododo
27.07.2012, 13:50
Ah okay, wunderbar! Dankeschön, dann werde ich warscheinlich das nehmen, wenn nicht noch andere Vorschläge kommen..
Oder kennt hat noch jemand einen Vorschlag von einem Deck ohne Farbe, also "normales" Holz?

Den lack kannst du poblemlos abwchleifen, dann klarlack drüber unt fertig, da du aber nicht in der lage zu sein scheinst google zu verwenden halte ich das für riskant, schleifmaschinen sind im handling komplizierter als google

feuerling
27.07.2012, 13:53
Shockpads! die normalen DropTrough Shockpads......

Wenn du nur auf Holz stehst...das Hackbrett A.N.N.A ist auch ein super Brett..... ;)

Auf die Frage mit den Kugellagern antworte ich nicht mehr sry

Okay, danke.
Ne lass mal, das Supermodel ist wohl doch das richtige..
Es war einfach eine normale frage, weil da ist noch die rede von Spacern und ich bin nun mal neu desshalb frage ich hier nach...

---------- Post added at 13:53 ---------- Previous post was at 13:52 ----------


Den lack kannst du poblemlos abwchleifen, dann klarlack drüber unt fertig, da du aber nicht in der lage zu sein scheinst google zu verwenden halte ich das für riskant, schleifmaschinen sind im handling komplizierter als google

Danke..

trixy
27.07.2012, 13:59
Hoffentlich überforder ich dich jetzt nicht, da für folgende Links Eigeninitiative gefragt ist. Du musst sie nämlich öffnen und Lesen.

http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=10691
http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=18368

feuerling
27.07.2012, 14:02
Dann frage ich jetzt noch ein letztes mal, Rollenhärte? 80a, 83a oder 86a?
Und ich frage auch noch mal wegen den Kugellagern, weil ich das immer noch nicht wirklich verstanden habe, auf der Seite wo ich gerade bin gibt es verschiedene Kugellager zur Auswahl und die kosten alle nichts extra, desshalb frage ich welche ich nehmen soll. (Siehe Bild) 27756

feuerling
27.07.2012, 14:05
Hoffentlich überforder ich dich jetzt nicht, da für folgende Links Eigeninitiative gefragt ist. Du musst sie nämlich öffnen und Lesen.

http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=10691
http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=18368

HaHa..

Dodgemaster
27.07.2012, 14:12
nimm die Sunrise Abec 7!!! (hab ich dir am Anfang aber auch gesagt.....aber anscheinend liest du hier nichts durch....) Die haben super Spacer auch dabei.
Rollenhärte meinst du mit 80, 83, 86 sicher Otang. Nur die 80a sind was gutes bei Otang. Die anderen kann man meiner Meinung nach werfen.
Riser/Shockpads auf jeden Fall ja!
Wheels Abec 11 ZigZags 80a lime oder Otang 4 prez 80a orange

feuerling
27.07.2012, 14:14
Gut, danke.

Dodgemaster
27.07.2012, 14:18
Gut, danke.
und wenn du schon bestellst bestell dir Bushings mit.....die können dir vlt. zu weich sein bei den Bears....
also ev. einmal 90a venom barrel oder 88a shr venom barrels oder so....

MoKilmister
27.07.2012, 14:36
Nur die 80a sind was gutes bei Otang. Die anderen kann man meiner Meinung nach werfen.


Bin mir fast sicher, dass die anderen Duros auch geil fliegen.

feuerling
27.07.2012, 19:09
und wenn du schon bestellst bestell dir Bushings mit.....die können dir vlt. zu weich sein bei den Bears....
also ev. einmal 90a venom barrel oder 88a shr venom barrels oder so....

Die Otang 4 prez 80a orange gibt es auch mit Alukern, aber du meinst die normalen, oder?
Und die Bushings kann ich dann da einfach einbauen, falls es mir zu weich ist?

dododo
27.07.2012, 19:16
Die Otang 4 prez 80a orange gibt es auch mit Alukern, aber du meinst die normalen, oder?
Und die Bushings kann ich dann da einfach einbauen, falls es mir zu weich ist?

Ich wollte gerade schreiben "hört auf den armen noob zu mobben" aber du beweist erneut dass du nicht die geringste eigeniniziative zeigst. Du wurdest doch schon oft auf die einstiegshilfe hingewiesen, nein um ein paar gummis auf die achse zu stecken brauchst du einen presslufthammer, schweißgerät und selbstredend einen betonmischer.

Allerdings was soll man erwarten bei den titel

(wenn du unter 12 oder über 80 jahre alt bist dann nichts für ungut)

feuerling
27.07.2012, 19:23
Ich möchte einfach nichts falsches kaufen oder so, frage ist ja wohl erlaubt, dafür gibt es Foren wie diese...aber dann eben nicht bei solch einer Reaktion auf fragen..

SPARTA
27.07.2012, 19:27
Ich glaube, foren sind u.A. dafür da Informationen zu sammeln und der community zur Verfügung zu stellen. Drum informiere Dich in diesem forum, und wenn Du danach noch unbeantwortete Fragen hast, sind wir gerne bereit Antworten zu liefern. No prob…

dododo
27.07.2012, 19:31
Ich glaube, foren sind u.A. dafür da Informationen zu sammeln und der community zur Verfügung zu stellen. Drum informiere Dich in diesem forum, und wenn Du danach noch unbeantwortete Fragen hast, sind wir gerne bereit Antworten zu liefern. No prob…

Der spartaner hat recht.

Trotz allem wurde die bushing frage schon beantwortet, wenn dir hier jemand bushings empfiehlt (und kein anderer was einzuwenden hat) kannst du davon ausgehen dass diese auch passen

feuerling
27.07.2012, 19:32
Okay..dann trotzdem erst mal danke.

Dodgemaster
27.07.2012, 20:57
Die Otang 4 prez 80a orange gibt es auch mit Alukern, aber du meinst die normalen, oder?
Alukerne sind extrem laut, da alles direkt an die Achse weitergegeben wird. Mit Plastik Kern (also normal) wird doch ein bisschen was abgefedern.
Würde also die normalen nehmen, da du du ja cruisen willst. Außerdem fühlen sich Rollen mit Alukern deutlich Härter an als sie sind.


Und die Bushings kann ich dann da einfach einbauen, falls es mir zu weich ist?
Bushings zu wechseln ist keine große Geschichte. Man passt Bushings auch häufig der Einsatzsituation an. Ich zb. hab immer (ja ich weiß Spinnerei xD) mind. 2 verschiedene Bushingsätze mit um sie umzubauen (Sliden, Downhill, Carven usw...), je nach dem was ich machen will.
Bushings muss man selbst herausfinden was man will. Wie gesagt Venom SHR sind zb super für Carven und Pumpen. Ich kann damit echt angenehm carven, da die einen wirklich geilen Rebound haben. Blood Orange, Riptide, Venom kann ich wirklich empfehlen. Blood Orange in 87a zb wären auch was für dich ^^
http://www.youtube.com/watch?v=Yw4ShPtL5gs (wie man die Bushings wechselt)

PS: Du hast PN. Da gibts sehr gute Videos...3 sinds ;)

feuerling
27.07.2012, 21:57
Okay, dann danke !
Ich werde dann dem nächst mein Glück versuchen, danke :)