PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mal wieder auf Decksuche



audioslave
27.10.2012, 18:55
He ho.. Da sich wieder etwas geld angesammlt hat (warum auch immer) such ich mal wieder nen schönes Freeride/ Slide/Trick Deck..

War heute bei Concret Wave in kölle und hab mir folgende Angetan.

Landyachts drop speed (https://www.google.de/search?hl=de&client=firefox-a&hs=Po&rls=org.mozilla:de:official&spell=1&q=landyachtz+drop+speed&sa=X&ei=rg-MULrRGKSL4gSwn4G4Dg&ved=0CCEQvwUoAA)

Landyachts Nine Two Five

Lush Symbian

Rayne Killswitsch.

das drop speed und lush symbian gefielen mir am besten.

Frage: wer hat noch alternativen für mich 100 kg schwere sau?
Frage2: hab auf nem gedropten board heute mal die Sabres 190 er mit type R bushings getestet. irgendwie fand ich die zu träge auf nem gedropten. oder war das nur einbildung?

grüße!

HereIam
28.10.2012, 09:14
Als Slidedeck hat es mir das Demonseed angetan. Leicht gedroppt schöne breite Standfläche.

Wie wärs mit dem Amazon? Das sieht auch ganz gut aus. Macht bestimmt Spaß das Teil.
Oder das LY Switch oder Switchblade.

zu deiner Frage hab ich keine Antwort. :)

Loserchief
28.10.2012, 09:17
Rayne Amazon mit etwas rutschigeren Wheels ergibt nen super Freerider für jede Gewichtsklasse. Alternativ auch das Five mile Warhawk wenns kürzere Wheelbase und Kicks sein sollen. Evtl. auch recht oldschool nen Earthwing Hightailer oder Crewzer

GToby
28.10.2012, 09:35
Das mit der Trägheit war keine Einbildung. Das liegt an der R-Type Barrel/Barrel Kombi und evtl. an dem 45° Achswinkel (ich weiß ja nicht was du gewohnt bist ;-)). Ich persönlich fahr gern auf hart eingestellten Achsen, aber die Stockkombi war mir auch zu hart. Ich hab Boardside die R-Type's dringelassen und Roadside einfach einen etwas weicheren Cone Bushing reingebaut (ich glaub 85 oder 90a). Die Achsen sind aufjedenfall zu empfehlen. Ich persönlich finde das Fahrgefühl besser als bei Randals und Paris Achsen (ist aber wie fast alles Geschmackssache). Problem: Biegen (wie alle meine bisherigen Gussachsen und ich mach wirklich kein Freestyle mit ollies oder so. (ich wiege 76kg)). Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen. Gruß, Toby

sudden
28.10.2012, 09:37
hab das 925 seit einem jahr und bin sehr zufrieden mit dem brett! sehr gut zum sliden, freeriden, downhill geeignet.

kann man topmount und dropthrough fahren, auch bei 100 kilo.

vom hightailer oder symbian würde ich dir abraten. das killswitch ist auch geil, aber beim 925 schätze ich, dass man es topmount fahren kann (ebenso wie das drop speed). dafür hat es ein höheres gewicht als das rayne

ps: Achsen - Bear Grizzly 852

audioslave
28.10.2012, 09:46
ja dann brauch ich 2 decks!! fürs Ly switch hab ich mich nu schon entschieden. nich zu groß nich zu klein genau richtig. steht sich auch super. nu brauch ich noch nen deck mit kicktails. warum kein lush symbian (schlechte erfahrungen?) zu der achs kombi hatte eigentlich fürs ly switch die sabres angedacht und fürs kicktail deck die gunmetall v2. eigentlich hatte ich die sabres auch mehr turney im gedächtnis. konnte wirklich an der kombi gelegen haben. grüße!

sudden
28.10.2012, 09:58
die hatten Verarbeitungsprobleme mit dem Symbian.

Wenn du noch ein Brett mit Kicks suchst schau dir mal das Rayne Vendetta an. Richtig schniekes Teil, aber 100kilo ist auch schon wieder ne Hausnummer. warum überhaupt 2 boards?!

audioslave
28.10.2012, 11:07
ich wollte mich mal langsam mal in richtung downhill bewegen. aber gleichzeitig meine wurzeln das skaten nich aufgeben. nur jezt halt mal mit nem richtigen freeride deck. (mein selbstbau bröselt so langsam nach 5 jahren weg) deswegen hatte ich mir auch das symbian angeschaut. sowie nen downhiller/slider für die zukunft. das rayne vendetta hatten sie leider nich da. weil das wollte ich mir auch mall näher anschauen (als 1 im auge hatte) . muss ma schauen wo ick das mal testen kann. und ja 100 kg sind schon was,da ich 1,91m bin mussten da schon so einige skatboards drann glauben:sensationell:

ganbah
28.10.2012, 11:19
Dr. Longboard, Odin könnte Dir gefallen:
http://www.youtube.com/watch?v=tcbdY3peRYY

MoKilmister
28.10.2012, 12:57
Dr. Longboard, Odin könnte Dir gefallen:
http://www.youtube.com/watch?v=tcbdY3peRYY


"Hi!
I would recommend the Odin. Nice tails and gaspedals. Also sweet lookings and w-concave.
The weight is about 2450g
Best regards
//doc"

Bitte was? klebt der mit Zement?

Gravity Sports Austria
28.10.2012, 14:15
Bitte was? klebt der mit Zement?

[/FONT][/COLOR]

was ist dein problem jetzt?
das switch hat zb auch 2,6kg

audioslave
28.10.2012, 14:32
uhhh sehr nice!

audioslave
28.10.2012, 15:13
die seite von denen ist down.. wo kann man sich die sonst noch anschauen?

rajas
28.10.2012, 16:40
Eben gecheckt, Seite geht. Google Bildersuche ging gerade eben auch noch.

audioslave
28.10.2012, 18:34
jo geht! umgerechnet zum derzeitigen kurs sind für das deck 230,5 euro.. sieht schon schnieke aus. nur probe stehn fahrn is schlecht! ich versuch mir erstmal die tage irgendwie nen rayne vendetta zum probe fahrn zu organisieren.

MoKilmister
28.10.2012, 19:25
jo geht! umgerechnet zum derzeitigen kurs sind für das deck 230,5 euro.. sieht schon schnieke aus. nur probe stehn fahrn is schlecht! ich versuch mir erstmal die tage irgendwie nen rayne vendetta zum probe fahrn zu organisieren.

Da gibts günstigere und leichtere Decks, die du nicht erst durch den Zoll kriegen musst, vom Versand ganz abgesehen.

Die Kicks am Vendetta sind relativ klein, aber am Killswitch sind garkeine und das hast du ja auch in deiner Liste stehen. Schau dir mal das Bustin Boombox an, das wiegt auch ca. 400kg aber trägt dein Gewicht eher als das Kebbek Ben Dubreuil was ich an dieser Stelle sonst vorgeschlagen hätte ;)

sudden
28.10.2012, 20:52
das Switch wirst du ja jetz wahrscheinlich zum DH / Freeriden / Sliden haben. Dann würde ich dir noch ein etwas anderes Board empfehlen. 2x fast dasselbe ist irgendwie.. naja ;)

audioslave
28.10.2012, 22:19
jab das switch is geordert. und ich überfordert so viele potentiele "haben wollen" decks..

frodoBeutllin
29.10.2012, 00:27
rayne supreme drop und kick btw.

Riddlore
29.10.2012, 15:21
ich wollte mich mal langsam mal in richtung downhill bewegen. aber gleichzeitig meine wurzeln das skaten nich aufgeben. nur jezt halt mal mit nem richtigen freeride deck. (mein selbstbau bröselt so langsam nach 5 jahren weg) deswegen hatte ich mir auch das symbian angeschaut. sowie nen downhiller/slider für die zukunft. das rayne vendetta hatten sie leider nich da. weil das wollte ich mir auch mall näher anschauen (als 1 im auge hatte) . muss ma schauen wo ick das mal testen kann. und ja 100 kg sind schon was,da ich 1,91m bin mussten da schon so einige skatboards drann glauben:sensationell:

Also das Vendetta kannste ruhig mit deinen 100kg fahren! Wiege 90kg und das Brett hatte sanften Restflex bei meinem Gewicht. War auch immer sehr zufrieden mit dem Brett, nur die Kicks fand ich vieeeel zu dezent. Wenn du ein Deck mit Kicks suchst würde ich eher was anderes vorziehen.