PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Snowskate eigenbau



Schotte
15.12.2012, 14:33
So da ich auch im winter longboarden wollte, bau ich mir ein snowskate. Ich hab heute begonnen, da ich Zeit hatte. Dummer weise ist der GANZE Schnee über Nacht weggetaut.

Naja, gebaut hab ich trozdem man hofft ja er kommt wieder :D

Zutaten:
-Delaminierter eigenbau 90cm lang 22,5cm breit
-2 Lattenrostlatten
-Epoxydharz + Thixo


Zum Eigenbau:
90cm lang
22,5cm breit
3x4mm BirkeMp

Erstmal die Lattenrosthölzer abgehobelt auf 4mm, und dann in 2 hälften geschnitten.
30378

Dann das Board abgeschliffen
3037930380

und angezeichnet wohin die Latten müssen und probe gelegt
3038130382

Dann Epoxydharz angemischt und draufgeklatscht ;D
Und dann druck draufbringen und abwarten.
30383

Nun liegt das ganze in der Temperbox.


Werde dann noch die Latten auf das shape zuschneiden und an den Seiten etwas abschleifen, damit das board nicht sofort im Schnee stecken bleibt.

Dann werde ich mir noch überlegen was als griptape benutzt wird. Ich kann mir irgentwie nicht vorstellen das mosgummi gut ist. Wenn es so ist gibts moosgummi
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
So Snowskate ist aus der Presse alles gut verklebt und ich will jetzt schon probe fahren -.- SCHNEEE WO BIST DUUU!!!

3038530386


Dann habe ich ersteinmal das überstehende abgesägt und dann runtergeschmirgelt.
Dann von der unterseite weis Lackiert und dann auf beiden seiten mit yachtlack versiegelt.

auf der Oberseite hab ich dann mit doppelseitigem klebeband, das moosgummi befestigt und mit einem Kutter drumherum geschnitten. Der schnitt ist nicht sonderlich gut geworden ....

Aber seht selbst:
3048630487

Und Schnee gabs immernochnicht................................

pseudonym
15.12.2012, 15:23
Moosgummi ist super. Einfach mit Sprühkleber draufpappen, fertig.
Das Wichtigste bei Moosgummi ist, dass Schnee/Eis nicht drauf haftet.

mcinja
15.12.2012, 18:52
hm ich fürchte ohne noselift gräbst du dich eher ein als das du über den schnee rutschst ?! ... is nur ne vermutung ;)

HereIam
15.12.2012, 18:56
Ja, das befürchte auch...

Mit was wachst du dann das Board?

mustusebrain
15.12.2012, 19:02
Mit was wachst du dann das Board?

Ich würde Wachs versuchen :hoho:

HereIam
15.12.2012, 19:07
Das war mir auch klar...

Skiwachs?
Bienenwachs?
Kerzenwachs? Aber das soll ja nicht gehen.
Skatewachs?
.....

Schotte
15.12.2012, 20:06
mhh ja habsch noch nicht so drüber nachgedacht... ich denke ich versuchs erstma mit bienen oder kerzen wachs. Das hab ich hier. Wenns nicht gut läuft kaufe ich halt das "profi" wachs.

Edit: Das board hat mittlerweile etwas rocker, kommt durch die Lattenrostlatten. hoffe das ich mich dadurch nicht in den schneebuddel. Ich hoffe es schneit bald wieder

Edit2: Update

krigui
16.12.2012, 11:36
Ich hoffe es schneit bald wieder

Edit2: Update

Leider nicht so sicher,aber dein Bord ist sicher super für tiefschnee,Sole aus plastic wäre schon besser.Aber trotzdem bravo!
Ich mage snoskate bi-deck eher.
einen coolen,"topic".
Fabrication de snowskate / Home made snowkate - Page 8 (http://montrealsessions.forumactif.com/t3266p105-fabrication-de-snowskate-home-made-snowkate)
(eigenbau seite 7 und 8,super!)

Schotte
16.12.2012, 11:52
Ich mage snoskate bi-deck eher.
einen coolen,"topic".
Fabrication de snowskate / Home made snowkate - Page 8 (http://montrealsessions.forumactif.com/t3266p105-fabrication-de-snowskate-home-made-snowkate)
(eigenbau seite 7 und 8,super!)

Bi decks sind die mit den 2 ebenen ne ? also einer stand Fläche und einer lauffläche.

Zu der Seite: Pics sehen geil aus aber ich versteh kein wort :D

krigui
16.12.2012, 14:52
Ja,man hat alt gute controle auf den ski durch den Hebeleffekt,ich bin auch franZose,deswegen drucke ich mich manchmal nicht so super aus.
Kennst du grassroots snowboard:Home | Grassroots Powdersurfing (http://www.powsurf.com/)
Ich empfehle die videos ganz geil,jetzt,wo der ganze schnee weg ist,in den vogesen zumindest.
Powsurf Chronicles Archives | Grassroots Powdersurfing (http://www.powsurf.com/category/powsurf-chronicles/)

Schotte
16.12.2012, 17:20
Die direkt kenne ich nicht. Aber Pogo baut ähnliche snowboards. Deshalb bin ich auch überhaupt erst drauf gekommen meinen alten Eigenbau zu nehmen und nicht ein Skateboard Deck wie die klassischen Snowskates es sind.
Die videos sind ziemlich geil und die berge sind ja mal krass steil

gilli
16.12.2012, 21:24
Hallo,
ich hatte angefangen mit dem Wakeskatebau anno 2005 und da kam mir auch die Idee mit nem Skate den Berg runterzurauschen hatte auch geklappt da ich wie der Erstschreiber hier Rails ins MAterial reingefräst habe, ich hoffe ich krieg hier mein Pic rein. Wie dem auch sei, datt ding rast wie Sau und ideal ist ne schneedecke mit mind. 10cm dann rockts und wichtig Leine und Karabiner ran, wenn es einen umhaut fliegt das Deck nicht allein zu Tal, das Zeug drunten iss Kevlar, hält ewig und funzt auch auf dem Wasser super.
Abmessungen sind ca. 107cmx 40cm Ich hatte einmal enn gekauftes Snowskate, die Dimensionen ähnlich wie nen Skateboard...war absolute Grütze, wech damit

mustusebrain
16.12.2012, 22:28
Sieht auch interessant aus. Inwiefern lassen sich mit dem Schätzchen denn Tricks und Kombinationen aus dem Skatebereich umsetzen? Ist ja eher ein Snowwake als ein Snowskate ;)

gilli
21.12.2012, 08:56
Ja, das stimmt du kannst damit aber wunderbar kickern und das kanten klappt bei weichem Schnee auch sehr gut, auch nen shueit klappt aber mit nem Olli oder Kickflipp wirds leider nix aber der funfaktor ist echt groß, es ist besser als Griptape ein grobes granulat auf das Epoxy zu streuen, dann hast du mehr Grip

mustusebrain
21.12.2012, 10:34
Hast du also oben Edelkorund genommen? Oder empfiehle sich auch bei dieser Form Moosgummi oder etwas vergleichbares?

Schotte
29.12.2012, 17:27
Update!

Freasant
29.12.2012, 21:50
sieht gut aus, schreib dann später noch bitte wie es sich im schnee fährt

Schotte
29.12.2012, 22:27
joa hätte gerne jetzt schon was geschrieben..... dieses scheiß wetter

Schotte
22.01.2013, 22:08
So war jetzt mal damit unterwegs, macht schon spaß ist aber komplett was anderes als Longboarden. Meinem eingeschneiten home-spot kann man fast quer runter fahren, sind auch nur 50 Meter. kurven bekomm ich auch irgentwie nicht auf die reihe. der Schnee lässte einen einfach nur gradeaus bergab rutschen. Werde aber dieses WE nochmal Metallschienen drunter machen, hoffe mir davon das ich ein besseren Grip bekomme. Snowboarder bekommen das ja auch irgentwie hin :P
Werd mal im Baumarkt schauen was die so da haben.

Hoffentlich kann ich das dann auch noch ausprobieren.... und wenn nicht fahre ich halt wieder auf rollen :D

pseudonym
23.01.2013, 10:06
Snowboards haben aber auch eine Taillierung (http://www.carvingski.info/centix/de/skitechnik/skieigenschaften/taillierung.html).