PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 101er Flywheels orange



L.O.T.B
19.12.2006, 20:59
Aloha! Hat irgendwer ne Ahnung ob ich 101er Flywheels in orange noch irgendwo beziehen kann? Hab paar Adressen gefunden allerdings sind die Rollen überall ausverkauft und die Verkäufer wissen etwa so viel wie ich...

L.O.T.B

pete
19.12.2006, 21:03
Servus,

die kriegste meines Wissens nur noch gebraucht

… es sei denn, jemand hat die in seinem Keller gehortet und wartet auf den, für den sie bestimmt sind. :D

Rob64
20.12.2006, 00:42
Hab die 101 in Grün (und die sind schon nicht die neusten)

Die Orangen müssen dann schon einige Jahre alt sein.
Und wie wir wissen wird der Gummi nicht besser

Dan
20.12.2006, 11:53
Ja die 101er werden doch gar nicht mehr produziert ne?

L.O.T.B
20.12.2006, 19:34
Na gut, dann werd ich wohl auf die 97er ausweichen. Trotzdem danke für die Beiträge;).

L.O.T.B

slim
20.12.2006, 21:44
warum stellen die denn diese *'*+#+_? wheels nicht mehr her wenn jeder scharf auf die is??? egal ob grün oder orange!
habt ihr ma nen bild von denen in orange?
sieht doch bestimmt geil aus...

pete
21.12.2006, 00:39
habt ihr ma nen bild von denen in orange?

ich hab im Sommer einen aus Hacks Team fotografiert, der hatte welche drauf. -> Originalbild (http://peter-scheerer.de/spezial/sk8/kurvenrausch_06/gallery/pages/page_152.html)

oder hier:

mr. läng
21.12.2006, 08:24
Auf dem Bild von tau sind nicht die Flywheels 101mm, sondern die Flywheels 92mm zu sehen.

Hier die 101er, montiert am Brett:
http://www.abec11.com/images/101mmboard.jpg

Hier ein Bild des ursprünglichen Abec11 wheels vom Januar 2002:
http://www.abec11.com/images/101collage.jpg
Das wheel mit 92mm und supergroßem Kern ist interessant. Keine Ahnung, ob es das gab.
Auf jedenfall geil sind die Flashbacks in schwarz.

Hier ein "neues" 101er wheel mit kleinem Kern und neuem shape:
http://www.abec11.com/images/101mambo.jpg

Alle Bilder von Chris Chaput und noch viel mehr kann man sich hier anschauen: http://www.abec11.com/images/

slim
21.12.2006, 14:40
sehen doch ma toll aus...
warum werden die nich mehr hergestellt? zu wenig abnehmer?
warum wurde der kern verkleinert was bewirkt das?
werden sie in grün noch hergestellt?
fragen über fragen^^

Dan
21.12.2006, 16:09
Ich find's schad was den Kern betrifft ... rein optisch haben die Flywheels mit größerem Kern besser ausgesehen :) ... und praktisch gesehen müssten sie mit einem größeren Kern auch mehr stabilität gehabt haben oder?!?

slim
21.12.2006, 16:46
ich denke sie waren mit großem kern wesentlich leichter aber vllt fangen sie nicht so die bodenstöße ab...

L.O.T.B
21.12.2006, 19:27
Auf www.sk8shop.ch warn sie vor kurzem noch erhältlich, jetzt allerdings ausverkauft. Schade... hätten mir wirklich mal zugesagt in Orange^^.

L.O.T.B

robin
27.02.2007, 12:22
ich denk mal der hauptgrund war das das grün mitlerweile als "logo" für abec11erkannt wird. abec 11 haben soweit ich weis bei den grünen rollen kein einheitliches logo wie bei zb retros der retro schriftzug.
das ist genauso wie bei den pink wheels. da ist die farbe für die wiedererkennbarkeit zuständig und orange passte wohl nicht ins sortiment (mich wunderts das sie die überhaupt orange gemacht haben).

ich denke auch das ein kleinerer kern gewählt wurde um mehr stösse abzudämpfen. der kern ist ja für das kühlhalten der lager und gewichtsreduktion zuständig und da war die proportion zu stossdämpfung und kühlung nicht ganz optimal.

warum sie jetzt 101 gegen 97 ausgetauscht haben versteh ich auch nicht

Rob64
28.02.2007, 09:40
Warum sie nicht mehr hergestellt werden ?

Ich würde mal sagen weil sie schweine teuer waren und sie kaum wer gekauft hat, und Standp waren -sind sie meiner meinung wesentlich schwerer zu kontrollieren (beim sleiden)

...aber schnell wie der Wind ;-)

mr. läng
28.02.2007, 11:22
Am Anfang waren sie alle orange/braun und dann hat sich CC gedacht, die in grün zu produzieren, damit man die Wheels auf Bildern gleich erkennt. Er hätte das 101er Flywheel also nur in grün gießen müssen, aber hat sich zufällig zum selben Zeitpunkt entschieden, das 101er Wheel sterben zu lassen.

Den kleineren Kern hat er genommen, weil er irgendwann dann das ganze Shape des Wheels geändert hat, damit es mehr Grip und einen besseren Rebound hat. Hat meiner Meinung nach mit Kühlung nichts zu tun. Flashbacks und Grippins haben auch keinen Kühlkern und werden auch mit unglaublicher Geschwindigkeit gefahren (gell Tommy und huge).

Der Preis spielt auch keine Rolle, denn wenn jemand ein Rennen gewinnen will und ein spezielles Wheel alle anderen abrippt, dann wird auch dieses Wheel gekauft. Das 101er scheint es wohl nicht gewesen zu sein. Der Verkaufsschlager war eher das 83er Flywheel und manche schwören heute noch auf das 92er Flywheel.

Früher gab es 74, 83, 92 und dann logischerweise 101mm (9mm Schritte)
Jetzt haben sie halt 76, 83, 90 und logischerweise 97mm (7mm Schritte)

my 2 cent

Ravn
28.02.2007, 12:51
Und wer ne große Rolle mit nem großen Kern haben will, kann sich immer noch die 115mm Bazookas kaufen. ;)

JointStrike
28.02.2007, 15:26
wo kann man sich mal diese bazookas angucken? hat gerade wer nen link auf lager. hab mich schon fusselig gegoogelt, aber ich finde nichts.

Rob64
28.02.2007, 16:10
Die Bazookas wurden meines wissens nach aber für Mountainboards gemacht.

Um das Mountainboard Straßentauglich zu machen.

http://www.mountainboard-france.com/contenu/tests/15/roue.jpg

http://www.mountainboard-france.com/contenu/tests/15/board.jpg

mr. läng
28.02.2007, 16:23
rob64 hat Recht.

Die bazooka wheels wurden von 'ground industries' hergestellt und waren als Zubehör für Mountainboards gedacht.
http://mtbz.com/Merchant2/merchant.mvc?Screen=PROD&Product_Code=GROA013&Category_Code=GROA

Der Preis in dem Link bezieht sich nur auf den Mantel. Die Felge muß extra bestellt werden.

Google suche:
http://www.google.de/search?hl=de&q=ground+industries+bazooka&btnG=Suche&meta=

EDIT:
Hab den Link hier noch gefunden:
http://www.kitejunkie.com/product_info.php/cPath/6/products_id/30

Sehr geil der Satz: Kein Longboard mit Skateraedern kann da mit halten, nur du bist die Grenze !

pete
28.02.2007, 17:06
bekommt man die Bazooka-Felgen überhaupt auf herkömmliche Achswellen draufgezogen? :grrr: scheint, daß sie überbreit sind.

Ansonsten kann man wirklich anzweifeln, ob Rollen jenseits der 10 cm Sinn haben.
btitz hat mal ne Zeitlang an seinem langen Pumper mit großen Rädern rumexperimentiert und ich weiß grad nicht sicher, aber er hats glaub wieder sein lassen.
Beim Downhill hat sichs sowieso zwischen 70 und 90 eingependelt, je nach Setup/Strecke/Style.

btw.
kann sich jemand der Street-Leute noch an Anfang der 90'er erinnern? Als die Hosen weiter wurden, Everslick aufkam und die Rollen immer kleiner und härter wurden? Ich glaub, das extremste waren damals 32mm Wheels, in 101 A. So kurz vor auf den blanken Lagern fahren. Jeder Kieselstein war tödlich.
Hat sich heut auch eingependelt auf ein brauchbares Maß.
Man muß halt mal die Grenzen abgesteckt haben, ne? Kopf hoch

mr. läng
28.02.2007, 17:23
Stimmt, da hatten wir schon mal drüber diskutiert, jetzt wo Du es sagst. :wallbash:

pete
28.02.2007, 17:41
*link nachreich* (http://www.longboardz.de/cms/forum/showthread.php?t=1210)

JointStrike
15.03.2007, 04:22
bin heute auf nen shop mit orangenen flywheels gestoßen und hab gleich mal an dich gedacht l o t b . schau mal hier (http://www.boardshop.de/oxid.php/sid/c9615391949013f34f4f6ed0845d6de2/cl/details/cnid/49/anid/000181840/Wheel-Abec11-Fly-83mm-4set)

HEKMATI
15.03.2007, 08:37
ich haette die bazookas laengst, wenn sie nicht so sauteuer waeren.
die dinger haben angeblich 68a bei 120 oder 130 mm. ich brauche dafuer natuerlich wiederum das passende setup. das heisst eine lowrider-konstruktion und recht breite achsen.

am p5 will ich sie nun doch nicht mehr montieren, weil ich an dem teil einen fehler entdeckt hab und es irgendwann p5.1 geben muss.

meine kleinsten raeder sind die 3dm avila mit 75mm, die sind mir aber eigentlich schon zu klein. ich denke in letzter zeit auch wieder an luftreifen, allerdings in fahrraddimensionen.

pete
15.03.2007, 08:43
ich denke in letzter zeit auch wieder an luftreifen, allerdings in fahrraddimensionen.

frag doch mal den Dirty Harry. :D :D

EDIT:
im Ernst, was genau versprichst Du Dir davon?

HEKMATI
15.03.2007, 08:58
gott behuete
ich brauch eh was mit einseitig einspannbaren naben, aber ach, prototypen sind scheiss teuer.

stema
15.03.2007, 10:45
@btitz: wegen einseitig einspannbaren naben würde ich mal im bereich fahrradanhänger nachschaun, da hab ich sowas schon gesehen. ausserdem haben eineige der hase-fahrräder solche naben verbaut

link hier www.hase-spezialraeder.de (http://www.hase-spezialraeder.de)

HEKMATI
15.03.2007, 10:50
danke, hab ich alles schon recherchiert. trotz allem wird das arschteuer, was ich da probiern will, und obs dann funzt is nich klar...

die cannondale lefty nabe waere optimal. 130euro pro stueck. :wallbash:

L.O.T.B
15.03.2007, 13:49
Heisse Sache! Danke Joint Strike! Nur schade das sich dort die grossen Walzen ebfals nicht finden lassen^^. Nuja was solls. Die Dinger gibts wohl nur noch gebraucht. Dann werd ich wohl auf die 97er ausweichen. Is ja nich weiter schlimm, die orangenen hätten nur ein bissel mehr Farbe in meine Setups gebracht:D.

L.O.T.B

stema
15.03.2007, 14:53
@btitz: du kannst versuchen ne alte nabe umzubauen, bei naben mit konventionellen schrägkugellager (nicht industrie) sollte es eigentlich kein problem sein. ev kannst sogar nen neuen achsstift machen der dann direkt in der randall o.ä. verpresst/verklebt wird. ich hab sowas ähnilches mal für ne seifenkiste gemacht. problem könnten die gewindearten werden, fg (fahrradgewinde) sind halt nicht mit metrischen gewindemaszen kompatibel.

HEKMATI
15.03.2007, 15:12
ev kannst sogar nen neuen achsstift machen der dann direkt in der randall o.ä. verpresst/verklebt wird

randall oder aehnliches? kennst mich schlecht. :D
aber danke, ich komm auf dein knowhow zurueck wenn das projekt startet.

JointStrike
15.03.2007, 20:36
ja ich dachte dir geht es erstmal ums orangene, denn 83mm ist ja auch schon ne hausnummer.

L.O.T.B
16.03.2007, 16:25
Ich hab die site jedenfalls mal unter Favoriten gespeichert:D. Evtl. werd ich mir die 83er einfach für ein anderes Deck zulegen als geplant war;).

L.O.T.B

ReneLizZard
27.03.2007, 13:21
ich denke sie waren mit großem kern wesentlich leichter aber vllt fangen sie nicht so die bodenstöße ab...

ich glaub, das ist der Grund... hatte mal die Exkate 76er drauf, bin über ein paar hubbel oder leichte kanten gefahren.... und schon war der Kern vorne gebrochen! Voll scheiße'!:kopfschuettel: