PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HandiCaptain: aktuelle Boards



tsche
15.02.2013, 17:21
Hallo zusammen

da ich hier oft stiller Mitleser und Profitierer bin wollte ich wieder einmal ein paar Bilder posten.

Alle Boards werden sinngemäss wie in diesem Thread beschrieben hergestellt:
http://longboardz.de/forum/f207/experienced-pintail-22190.html

Bei diesen dreien ist der Aufbau 2x4mm Birke mit Biax und ein wenig UD. Das Mini ist ohne Fasern.

Eine Spezialanfertigung (Die Schwester vom Kunden hat das Board bemalt. Shape ist auf Wunsch so....)

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/nicolaiso-300x171.jpg http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/nicolasdeckunten-96x300.jpg

Ein weiteres Customboard
http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/nadiaunten-120x300.jpg http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/nadiaiso-446x300.jpg

Mini
http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/Florinu-123x300.jpg http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/Floriniso-500x234.jpg




Und noch zum Schluss, unser neues Teamfoto:
http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/Teamfoto1.jpg

theFU
15.02.2013, 19:38
Ich wiederhole mich zwar, aber: Ich find das super!

adsworth
15.02.2013, 20:26
ich kann theFU nur zustimmen. Super Sache!

Kingsgardener
16.02.2013, 01:17
Handicaptain - großartiger Name! Alles andere ist nebensächlich! *thumbsup*

tsche
21.02.2013, 16:42
Unsere neue super Wheelwellmaschine welche leider nach zwei Wells schon wieder futsch war :down::
http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC06540.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC06541.jpg

Schrothie
21.02.2013, 17:07
...die Idee is aber richtig gut!

dododo
21.02.2013, 17:32
wie habt ihr das hingekriegt ? :D also nicht das zerstören sondern das basteln der schleifrolle

OnFire
21.02.2013, 17:42
Hättet ihr nicht evtl. die Bushings rausnehmen müssen? Sieht nach ganzschön viel Kraft aus, die ihr da aufwenden musstet :)

Ickedawieder
21.02.2013, 19:14
wie habt ihr das hingekriegt ? :D also nicht das zerstören sondern das basteln der schleifrolle
ungefähr in der Mitte ist einen Anleitung für sowas:
http://longboardz.de/forum/f207/experienced-broetchenbrett-22041.html#post312889

Bushings rausnehmen ist nicht so gut - dann liegt der Hanger direkt auf der Baseplate auf und die Höhe stimmt nicht mehr - locker schrauben und fertig

MacGyver
21.02.2013, 19:37
Wirklich toll! Hab selbst früher an einer Förderschule (weiß grad nicht, was der momentane korrekte begriff ist, schule für praktisch bildbare, etc.) gearbeitet und hab mich tierisch gefreut, als ich letztes jahr gesehen hab, was du da für ein projekt mit deiner gruppe gestartet hast. die bretter die ihr macht gefallen mir echt gut :) weiter so!

audioslave
21.02.2013, 19:48
Wirklich toll! Hab selbst früher an einer Förderschule (weiß grad nicht, was der momentane korrekte begriff ist, schule für praktisch bildbare, etc.) gearbeitet und hab mich tierisch gefreut, als ich letztes jahr gesehen hab, was du da für ein projekt mit deiner gruppe gestartet hast. die bretter die ihr macht gefallen mir echt gut :) weiter so!

Förderschuhle= Sonderschuhle=Pilotenuni je nach Bundesland

So in der art hätt ich es auch gemacht...:woot:

OnFire
21.02.2013, 20:10
Bushings rausnehmen ist nicht so gut - dann liegt der Hanger direkt auf der Baseplate auf und die Höhe stimmt nicht mehr - locker schrauben und fertig


Schon besser, wobei ich glaube dass das nonplusultra ein gelagerter, hochgespacerter Hanger wäre, somit ohne Abweichung nach oben/unten. Bin mal gespannt wer sowas als erstes hinbekommt :)

audioslave
21.02.2013, 20:49
Ich hätte die baseplatte montiert ein weiches bushing natürlich drann und dann ne hohlrohr version eines hängers gebaut auf die 180 oder 150 hängerbreite gekürzt (wie man es haben will ) ne kurbelwelle mit schleifaufsatz durchsgesteckt am anderen ende den akubohrer. und gib ihm heftig!

mustusebrain
21.02.2013, 21:21
Macht dafür doch nen Thread auf, Freunde.

tsche: dufte. Weitermachen!

tsche
22.02.2013, 08:51
Das ganze haben wir sehr ähnlich zusammengebastelt wie in ickedawieder Thread. Leider war unser Rohr nicht so tolles Material und es ist bereits wieder gebrochen.

audioslave: Deine Idee klingt auch super. Leider sind meine handwerklichen Fähigkeiten ziemlich beschränkt :D

Hier noch ein Foto unserer super :D Schleifstation. So können meine MitarbeiterInnen zumindest einen Teil selber schleifen:

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC06390.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC06396.jpg

Ickedawieder
22.02.2013, 09:03
Moin - das habe ich bei mir fast genauso gemacht mit dem Bandschleifer. ich habe vor dem Bandschleifer allerdings eine 6mm Platte gelegt.
auf der liegt dann das Board und wird bewegt. Damit kannst du das Board direkt mit den Händen führen. Finde ich , das man so genauer arbeiten kann.
Weiß jetzt nur nicht, du die Griffe wegen Arbeitsschutz bei deinen Zöglingen drann gemacht hast....

DaveBrubeck
22.02.2013, 09:23
Wow! Ich finde es toll, dass es eine solche Aktion gibt!

Und vor allem vielen Dank fürs Teilen und online stellen!

Ihr macht auch Custom-Boards? ;)

tsche
22.02.2013, 10:30
Bei dem vielen "Lob" möchte ich erwähnen das es ohne eine grosszügige Stiftung nicht möglich wäre!

audioslave
22.02.2013, 15:02
könnte ja mal ein freund fragen der hat ne 5 kopf cnc fräse (auf arbeit) da könnte man nen hänger einscannen und dann davon ne hohlraum variante bauen.. oer man dreht ein bestehenden aus..

Magneto
22.02.2013, 15:18
Grossartig!!! Freue mich mit euch über die tollen Erfolge. :-)

Ickedawieder
22.02.2013, 15:54
könnte ja mal ein freund fragen der hat ne 5 kopf cnc fräse (auf arbeit) da könnte man nen hänger einscannen und dann davon ne hohlraum variante bauen.. oer man dreht ein bestehenden aus.. oder einfach einen alten Hänger opfern und die Achse rauskloppen... Sollte mit Fräse und Arbeitszeit und Material auch nicht mehr kosten.....

oldfries
22.02.2013, 16:55
Grandios! Und der Aufsatz für die Wheelwells ist der Burner! Da sollten sich mal einige Hersteller was abschauen. Die WW sitzen ja teilweise komplett falsch bei einigen...

mcinja
22.02.2013, 17:10
das mit den wheelwells hab ich schonmal bei danis eigenbauten gesehen... hier in dem thread sind auch ein paar bilder wie er das gemacht hat.

ROCKET-Science - Page 2 (http://www.silverfishlongboarding.com/forum/longboard-board-building-pro-division/223369-rocket-science-2.html)

Man sollte nur bedenken das bestimmte Achsen auch die wheelbase entsprechend anders verkürzen. Trotzdem ne supi Sache.

Und mein tiefsten Respekt an dieser Stelle für eure Arbeit !!! :)

MoKilmister
22.02.2013, 17:22
das mit den wheelwells hab ich schonmal bei danis eigenbauten gesehen... hier in dem thread sind auch ein paar bilder wie er das gemacht hat.

ROCKET-Science - Page 2 (http://www.silverfishlongboarding.com/forum/longboard-board-building-pro-division/223369-rocket-science-2.html)

Man sollte nur bedenken das bestimmte Achsen auch die wheelbase entsprechend anders verkürzen. Trotzdem ne supi Sache.

Und mein tiefsten Respekt an dieser Stelle für eure Arbeit !!! :)

darum benutzt man ja die Achse, die später auch an dem Board gefahren wird. Beziehungsweise man macht den Aufsatz etwas größer als die Rollen.

tsche
01.03.2013, 17:16
Bilder zum Weekend:

309963099730998309993100031001

Das Rastafari Board wurde nicht von uns gestaltet.

werwolf
01.03.2013, 17:20
Laminiert mal lieber mit Velourwalzen.. die sind nicht so weich, dunsen/lösen sich auch nicht auf bei Harz. 10er Packs bei HP oder so mitbestellen.. :-) Gibt sehr viel bessere Laminierergebnisse!

tsche
06.03.2013, 15:39
Die Velour Rollen sind eingetroffen. Ich bin gespannt auf die Ergebnisse.

Unser erstes Freeride orientierter Prototyp ist fertig:

3105631057310583105931060

Die Daten folgen noch.

Das Teil hat minimal Rocker und ein sanftes Concave.

theFU
06.03.2013, 16:47
Für mehr Freeride bräuchte es wohl mehr Concave, das sieht doch etwas sehr cruisermäßig flach aus.

tsche
07.03.2013, 16:44
Ok das kann sein. Ich bin immer froh um Rückmeldungen und bin selber möglichst viel Fahrerfahrung am sammeln um schlaue Shapes etc zu produzieren. Es kann auch sein dass das Concave beim Pressen nicht so gut übertragen wurde wie sonst da ich es ziemlich verkackt habe. Es war der erste Versuch mit Rocker und ich war erstaung und überrascht das es nicht schon delaminiert ist :)

Hier noch unsere zwei neusten Pintails
31073310743107531076

tsche
15.03.2013, 16:49
Heute haben wir unser neustes Customboard fertig gestellt:

3118731188311893119031191

dododo
15.03.2013, 16:52
Heute haben wir unser neustes Customboard fertig gestellt:

3118731188311893119031191

sau geil was ihr da macht! wär aber cool was freeridiges von euch zu sehen.

und bei der menge an brettern die ihr bastelt könntet ihr euch ja ne siebdruckpresse basteln :D nur so als idee

mustusebrain
15.03.2013, 18:52
Um mal zu baulichen Aspekten zu kommen:

wie breit ist das neue Brett und wieviel Konkav hat es? Auf den Bilder siehts recht schmal mit viel Konkav aus. Bei nem Cruiser wäre das dann ja nicht so schön.

tsche
20.03.2013, 17:20
Also die Daten von dem Brett sind:
Länge: 89cm
Breite: 22cm
Wheelbase: 52
Konkav: 1-1.5cm

Es soll nicht unbedingt nur ein Cruiser sein. Der Junge ders machen liess, schien recht ambitioniert zu sein. Ich hatte das Gefühl das sich auf dem Brett recht Gas geben lässt mit dem Zielgewicht von 50-60kg.
Was wäre aus eurer Sicht den freeridiger (:D)?

Die Siebdruckpresse ist ein gute Idee. Falls wir mal Zeit haben wäre das ein sinnvolles Projekt.

SalsaShark
20.03.2013, 17:49
Zunächst mal:

tolles Projekt und die Bretter sind auch echt super geworden und man sieht, dass alle Beteiligten ihre Freude daran haben!!!


Was wäre aus eurer Sicht den freeridiger (:D)?

Da könnte man zum Beispiel ein symmetrisches Deck mit Cutouts vorschlagen (so á la Landyachtz 9to5 und Root Virgin oder so vom Shape) und vielleicht Abdruckkanten/Gaspedals reinschleifen. Das Ganze dann mit ein wenig mehr Concave (so um die 1,7cm rum) und an einer Breite zwischen 24 - 25 cm. Dazu müsste man dann (abgesehen vom Concave) nicht großartig umbauen was ihr habt und man viel über´s Shape gehen. Rocker, Micropdrop und Konsorten sind schön und gut, aber muss ja nicht unbedingt sein. Also falls wer sowas haben will, wäre das ein Vorschlag. :)

mustusebrain
20.03.2013, 18:35
Länge: 89cm
Breite: 22cm
Wheelbase: 52
Konkav: 1-1.5cm

Die Konkavtiefe ist schon relevant. 1cm ist bei 22cm Breite noch gut fahrbar, 1,5cm fänd ich ne Runde zu mies. Auch für nen freerider. Allerdings kommt es da natürlich auch auf die Schuhgröße des Fahrers an.

tsche
20.03.2013, 19:07
Konkav kann ich leider nicht mehr genauer sagen da dass Brett weg ist. Es ist aber auf jeden Fall an der Obergrenze. Werde es erfahren beim nächsten Besuch des Fahrers.
Wir sind aktuell ein Brett am laminieren welches Cut Outs hat und ein 0815 Freeride Shape. Bin gespannt wie sich das fahren wird. Ich war bisher auch ein wenig von meinem "Mentor" beeinflusst der immer nur schimpfte über Cut Out Shapes. Wie gesagt bin ich bau und fahrtechnisch noch sehr am lernen. Dieser Prozess macht auf jeden Fall sehr viel Spass da die Fortschritte noch ziemlich offensichtlich sind :)

dododo
20.03.2013, 19:11
Konkav kann ich leider nicht mehr genauer sagen da dass Brett weg ist. Es ist aber auf jeden Fall an der Obergrenze. Werde es erfahren beim nächsten Besuch des Fahrers.
Wir sind aktuell ein Brett am laminieren welches Cut Outs hat und ein 0815 Freeride Shape. Bin gespannt wie sich das fahren wird. Ich war bisher auch ein wenig von meinem "Mentor" beeinflusst der immer nur schimpfte über Cut Out Shapes. Wie gesagt bin ich bau und fahrtechnisch noch sehr am lernen. Dieser Prozess macht auf jeden Fall sehr viel Spass da die Fortschritte noch ziemlich offensichtlich sind :)

vielleicht mal mit einem fahrer aus der gegend treffen. Also jemand der in sachen freeride erfahrung hat und feedback liefern kann. Sozusagen ein rider model ;)

tsche
21.03.2013, 16:36
Und wieder mal ein Pintail...

Diesmal mit ein wenig Camber für den 120kg schweren Fahrer

31271312723127331274

klotzey
21.03.2013, 16:43
versuch doch mal das shape vom root virgin - ist n guter kompromiss aus cutout/fullshape (mMn) und nicht zu komplex :) mit dem concave von dem rastafari kann man da sicherlich was anfangen!

tsche
21.03.2013, 17:24
Das Virgin sieht hammer aus!

Ich hatte vor das nächste Brett mit Shape in diese Richtung zu machen: Churchhill Template auf Silverfish

(http://www.silverfishlongboarding.com/Download_document/216_Churchill_016_Template)

dododo
21.03.2013, 17:59
http://img826.imageshack.us/img826/7030/76598887.png

hier auch noch mein neuestes freeride shape, geht auch bald in den bau ;) aber falls es gefällt sharing is caring

tsche
18.04.2013, 16:07
Schon bald kommt unser erster Shape in diesem Stil.

Hier aber noch das gestalterische Meisterwerk von Thomas :)
Aufbau ist wieder einmal 0815: 2x Birke 4mm + Biax und ein wenig UD.

317293173031731


Hier sieht man noch die Werke von zwei Schulklassen welche wir in 2 Monaten Werkklasse so gut es ging angeleitet haben.

3173231733

Ein kleines Mini zum Abschluss:
31734

tsche
24.04.2013, 17:03
So hier wäre endlich unsere erstes "richtige" Freeride Shape. Ist mehr oder weniger eins zu eins von den Churchhill Templates auf SF geklaut...

Das ganze ist noch nicht geschliffen.

Es war ein grosser Spass endlich unsere neue Bohrmaschine zu testen welche wir von der Schule als Geschenk erhielten. Die Drop-Trough Bohrungen sind damit sogar ziemlich genau gekommen.

31844

Was ich im Moment noch am überlegen bin ob wir nachträglich noch eine Schicht mehr UD 220 drauflaminieren sollen. Der Aufbau ist wie folgt:

+/- 400 Biax
4mm Birke
4mm Pappel
4mm Birke
+/- 400 Biax
+/- 200 UD

Es kommt mir relativ flexig vor allem wenn man in der Mitte des Boards rumhüpft... Das Gewicht vom "Kunden" beträgt ca 80kg, ich wiege 65kg.
Wheelbase: 76cm
Concave: 1cm
Breite: 23-25cm

Das nachträgliche laminieren ist mir etwas zuwider da die Ränder aus meiner Erfahrung nicht so schön werden.
Was meint ihr?

mustusebrain
24.04.2013, 18:36
ich nutze den Aufbau so regelmäßig. Allerdings sogar noch dünner (3mm pappel). Ich wiege gut 75 kg und finde das voll in Ordnung. Zum Brett: Sieht an der Nose (Bild oben) ziemlich schief aus :>

tsche
24.04.2013, 18:43
Ok vielen dank, dann werd ich das so belassen und auf das Gebastel verzichten.
Die Nose ist ziemlich schief das stimmt. Das werden wir beim Schleifen hoffentlich noch gerade kriegen.

gopintail
28.04.2013, 14:17
Moin,

wie oder wo kann man die Boards von euch beziehen?
www.handicaptain.ch funktioniert leider nicht. Oder ist das nur bei mir so?

MfG, Malte

dododo
28.04.2013, 14:39
20sec google:

Longboards | HandiCaptain (http://www.handicaptain.ch/?cat=3)

tsche
28.04.2013, 20:44
Hallo
die Hauptdomain, handicaptain.ch, funktioniert im Moment leider nicht. Da ich nicht wirklich eine Ahnung davon habe ist es mir noch nicht gelungen das zu fixen. Facebook funktioniert aber noch. Falls du ein Boards von uns möchtest nimmst du am besten über PM oder Facebook mit mir Kontakt auf.

Edit: Unsere Homepage funktioniert wieder!

tsche
21.06.2013, 16:52
Endlich ein Freerider der sich so nennen darf. Man beachte vor allem das ultra bastel pro 3D Concave

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07064.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07065.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07066.jpg

Aufbau
+/- 400 Biax
4mm Birke
4mm Pappel
4mm Birke
+/- 400 Biax
+/- 200 UD

Abmessungen
Länge 99cm
Breite 25-27cm
Wheelbase 76cm
Concave: ca. 1.5cm

tsche
27.06.2013, 16:50
http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07073.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07076.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07080.jpg


Dasselbe wie oben nur etwas kürzer, dünner, schmaler und mit minimem Camber statt Rocker.... :)

Kampfkeks
28.06.2013, 00:36
Wow habe heute in der 40inch von eurem Projekt gelesen! und ich muss sagen ich bin einfach begeistert!!! weiter so!!!

-----

Mir fällt gerade ein das ein oder zweimal im jahr eine Werkstätten messen in Nürnberg ist vlt wäre das ja etwas um euer projekt noch etwas bekannter zumachen...

tsche
28.06.2013, 16:19
Das freut mich zu hören. Der Bericht im 40inch ist von SalsaShark, herzlichen Dank!!!

tsche
09.07.2013, 16:08
Wieder einmal ein paar Bilder...
Vielleicht kann ich schon bald etwas spannenderes posten, wer weiss :)

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07104.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07103.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07100.jpg

theFU
09.07.2013, 17:15
ridenow, eure freeride-marke oder warum is kein cpt. drauf?

tsche
11.07.2013, 08:43
ridenow ist eine kleine Kleidermarke welche 3 Stück unter ihrem Namen bestellt haben.

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07091.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07086.jpg

tsche
27.07.2013, 12:41
http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07218.jpg

Es wurde Zebra...
Altes Plakat verwurstelt und auf 3x4 Birke geklebt.

Ausserdem sind noch drei Kiddies zu uns in die Werkstatt gekommen im Rahmen von einem Ferienangebot und haben sich ihre Boards gebaut. Die Resultate lassen sich absolut sehen. Der Aufbau ist wir immer das selbe... 2 oder 3 Schichte Birke und aus Zeitgründen nur unten Glasfasern.
Aber seht selber:

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07234.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07233.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07196.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07198.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07215.jpg

http://www.handicaptain.ch/wp-content/uploads/DSC07216.jpg