PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eigenbau Rodriguez Longskates



johann
24.02.2013, 14:14
Moin moin,
zu erstmal für die, die nicht wissen, um welches Brett es geht:

Longskates Longboards Madera Artesanales Skate Shop Long Rodriguez (http://www.longrodriguez.com/)

Ich wollte mir jetzt mal so ein Brett bauen. Ich habe mir in meiner Tischlerei auch schon zwei Cruiser/Dancer gebaut die auch echt gut geworden sind. Weiß jemand von euch, wie diese Bretter gebaut werden und die ungefähre Größe, also Breite und Dicke. Konkav oder sonstiges haben die Bretter ja nicht wirklich.
Vielleicht stand ja einer von euch schonmal auf so einem Brett oder hat sogar selbst eins und ihr könnt mir weiterhelfen.

MfG

Ickedawieder
24.02.2013, 17:59
Länge je nach Modell zwichen ca 125cm und 175cm.

Ich würde hier:

Design-Furnier
Biax
4mm Birke
6mm Pappel
4mm Birke
Biax
UD
Furnier


verbauen.
BIAX und UD je nach Länge des Gewünschten Boardes, Wheelbase und deines Gewichtes wählen (bei Bedarf 2 x UD) Schau dir da mal den Dimensionierungtreat an.

Mhhm irgendiwe sehen die Teile aber auch aus, als ob die aus Leimholz im Ganzen geshaped worden sind.

Mhhm ein Idee wäre um die Obtik hinzubekommen den Rohling einzeln zu pressen, die Kanten etwas abrunden und dann Fasern und Furnier praktisch and die Rundung zu pressen...

Jemand eine andere Idee?

theFU
24.02.2013, 18:33
Meinste, dass bei sonem längeren Brett, 1,50 aufwärts, die Holzdicke reicht?

nehvada
24.02.2013, 18:35
für mich sieht das nach vollholzbrettern aus. also vertikal verleimte tischlerplatte organisieren, alternativ küchenarbeitsplatte ausm baumarkt, und zurecht sägen. die kanten durch die oberfräse jagen und alles schön glatt schleifen und parkettlack drüber.

johann
24.02.2013, 18:55
Naja ne einfach Arbeitsplatte ist ja schon ganz schön was anderes die wird auf die Länge und Breite nichts aushalten. Und die sehen auch aus als ob die 20mm aufwärts dick sind.
Kurze Frage zum ersten Post: BIAX ist Glasfasergewebe richtig? und was ist mit UD gemeint?

MfG

nehvada
24.02.2013, 19:07
keine arbeitsplatte aus sauerkraut, sondern natürlich ebenfalls als vertikal verleimte tischlerplatte. die sind in der regel als küchenarbeitsplatten etwas preiswerter und gleich auch noch nett gebeizt, bzw aus ansprechenderen hölzern gefertigt. dicke ist ca. 25mm. hab eine hier stehen und morgen besorg ich mir ne vernünftige stichsäge....dummdidumm....

johann
24.02.2013, 19:12
Achso alles klar, hab mich auch schon gewundert. Ja das ist natürlich ne Möglichkeit. Ich würde einfach noch n geiles Furnier raufklatschen und ordentlich lacken. Aber meint ihr nicht dass 3-4 mal 6mm Multiplex ausreichen könnte bei etwa 150cm Länge und 70 Kg Körpergewicht?

flosse
24.02.2013, 21:55
Ich fahr den Longboardlarry Oldschooldancer mit 150cm Länge. die Kiste besteht aus 14 geleimten Schichten,was ja etwa drei bis (eher) vier schichten des hier nur zu oft verwendeten Mpx entspräche. Fazit: rollt!

Edit: Die Bretter aus dem Video sind NIEMALS nur 125 bis 175cm lang!

inimicissimus peccati
25.02.2013, 06:10
keine arbeitsplatte aus sauerkraut, sondern natürlich ebenfalls als vertikal verleimte tischlerplatte. die sind in der regel als küchenarbeitsplatten etwas preiswerter und gleich auch noch nett gebeizt, bzw aus ansprechenderen hölzern gefertigt. dicke ist ca. 25mm. hab eine hier stehen und morgen besorg ich mir ne vernünftige stichsäge....dummdidumm....

Vorsicht, Aufbau ist ähnlich Bambus ->
Stark torsionsgefährdet!
Biax empfohlen!
Oder halt nur als Kern (10 mm oder so) und oben und unten 4 mm Sperrholz, Hauptrichtung der Fasern quer.

johann
25.02.2013, 08:38
Also wenn du dir mal die Größen auf der Seite anguckst dann sind die 127cm, 152cm und 177cm. Ich glaub ich probier es einfach mal aus mit 4 Lagen und nem schicken Furnier, da mich dass im Endeffekt eh fast nix kosten wird.

nehvada
25.02.2013, 09:09
Vorsicht, Aufbau ist ähnlich Bambus ->
Stark torsionsgefährdet!
Biax empfohlen!
Oder halt nur als Kern (10 mm oder so) und oben und unten 4 mm Sperrholz, Hauptrichtung der Fasern quer.

du hast recht, aber bei so nem beachcruiser juckt es keine sau wenns da tordiert wie hölle. wofür auch, man fährt ja keine rennen damit.


.....

Edit: Die Bretter aus dem Video sind NIEMALS nur 125 bis 175cm lang!

doch, die kameraperspektive verzerrt das etwas.

inimicissimus peccati
25.02.2013, 15:25
du hast recht, aber bei so nem beachcruiser juckt es keine sau wenns da tordiert wie hölle. wofür auch, man fährt ja keine rennen damit.


Doch, daher der Verweis auf Bambus ->
Gibt Mikado, die Querverbindungen brechen, hatte ich schonmal bei so einer Arbeitsplatte.

flosse
25.02.2013, 17:39
Dann sind das eecht kleine Rider :surprised:

nehvada
25.02.2013, 18:46
na süsse spanierinnen halt ;-)

Ickedawieder
25.02.2013, 20:02
nicht nur Spanierinen... aber süß...