PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freeride Deck gesucht



pupsi
27.05.2013, 21:46
Jo leude
ich suche ein freeride Deck Vorallem zum sliden und ein bisschen trixen (kiks nose+tail)
nur irgendwie möchte ic hald massig concave (min.1.6) und ich find keins.
Es sollte droptrogh sein

superpeter
29.05.2013, 19:47
Das Hackbrett Killer 2013 (http://longboardz.de/forum/f23/hackbretter-2011-a-16599-13.html#post336293) hat kicks ist Dropt und concave ist aggressive.

Litschie
29.05.2013, 20:43
check das Kathak mal:
http://www.bastlboards.com/img/content/23012013-Katalog-bastlboards-formatiert-8.jpg

P.S.: hat zwar "nur" 1,3 mm--- aber das reicht DICKE!
Stand diese Woche an dem von ´nem Kumpel und das Teil fährt sich echt sehr knackig :)

Turtletom
29.05.2013, 21:25
Die original Freeride serie, wobei ich nicht weiß wie das mit dem conkcav aussieht?

lubr
29.05.2013, 21:34
Lush Symbian. Drop Trough, Minikicks, viel Concave + Rocker und erschwinglich!

tuxx
29.05.2013, 23:29
Lush Symbian. Drop Trough, Minikicks, viel Concave + Rocker und erschwinglich!

Vorallem das Foil also das V1 (120, das neue kostet ~155)Ich liebe es zum Freeriden, hab mich bei 55 immernoch sicher gefühlt obwohl sonst immer gut darunter war.! Tricks gehen super mit und mit den Flügel hat man super sicheren Stand!
Slided sich klasse!

Sonst fällt mir ein:

Original Freeride
Sector9 Eyedropper
Und Madird hat jetzt neue fand ich auch recht interessant: Shotgun & Master Blaster

Niose
30.05.2013, 00:11
Haaackbrett Killer. Aufm neuen stand ich leider noch nicht, aber das "alte" war schon richtig schee.
Wenn ich ein gedropptes deck fahren würde, dann das!
Hält gut was aus, das neue wohl noch mehr und gut durchdacht. Aggresiveres Concave geht nicht.

http://www.layback-freiburg.de/wp/wp-content/uploads/2013/05/IMG_0415.jpg


Sonst gibts noch das Fibretec Freeride und die Comet FSM's haben auch recht viel concave.
Die pogopresse presst gepresste bretter mit viel concave, aber ohne nose und tail.

Gerhard
30.05.2013, 07:58
Jo leude
ich suche ein freeride Deck Vorallem zum sliden und ein bisschen trixen (kiks nose+tail)
nur irgendwie möchte ic hald massig concave (min.1.6) und ich find keins.
Es sollte droptrogh sein
Leider kein Drop Through, aber durch 1/2' Micro Drop + 1/2' Rocker auch seeehr tiel und mit schönem Concave und noch schöneren Kicks ;-) ist die Boombox von Bustin :-)

Brazilboy
30.05.2013, 09:21
...

Imperator
07.08.2013, 13:50
Wenn ihr die Wahl hättet zwischen dem Fibretec Freeride drop 1040; dem gleichen TM und dem Never Summer Deviant - welches würdet ihr kaufen und was wären eure Gründe?

tuxx
07.08.2013, 14:13
Das Fibertec mit Drop thru. Glaube das mir das Never Summer zu tief und das Top Mount zu hoch wären.

Imperator
08.08.2013, 11:42
Okay - und rein von der Qualität her? Wenn beide Decks gleich teuer sind, welches ist der "bessere" Deal, dh bei welchem bekomm ich mehr fürs Geld (Qualität vor allem)

LukeKillswitch
10.08.2013, 21:56
Qualitativ auf jeden Fall beim Fibretec.

legolas
11.08.2013, 10:16
Also ich kann dir den original Freerider sehr empfehlen da er ein ziemliches Concave hat und Nose und Tail hat. Auch die Gaspedals finde ich sehr gut.

tuxx
11.08.2013, 13:23
Original ist ne viel niedrigere Liga wie Never Summer und Fibertec. Ich denke aber das sich Die Beiden Qualitativ nicht viel nehmen.

Longbobfreak
11.08.2013, 13:33
Original Drop Freeride 41 kann ich nur sagen ! :D Durch die Gedropte Standfläche hat man so einen geilen halt bei slides und auch bei hohen Tempo kann man das sehr sehr gut fahren ! und es is auf jedenfall bezahlbar ( rund 160 € )

elox
12.08.2013, 15:55
Oder ein LY Switchblade (kein Tail und nose) oder 9two5

Nearfreak
12.08.2013, 23:10
Ich hoffe,dass hier mal jemand zu macht.

Das ganze rumgelabere hilft ihm doch nix,so schön die Bretter online auch aussehen,PROBESTEHEN!

Cheers!