PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flexdex classic shape zum Sliden?



bored
20.06.2013, 12:58
Hallo alle zusammen,

Ich habe mir vor ca. 12 Jahren ohne jegliches Hintergrundwissen ein Flexdex Fiberglas-Deck mit classic Shape und 180er Randals günstig auf einer Messe gekauft, weil mir das durch die Fußgänger carven in der Messehalle so gut gefallen hat. Wie das Modell heißt weiß ich nicht mehr und wird in der Form auch nicht mehr verkauft. War damals das gleiche Shape wie das Kelly Slater Pro Model nur mit anderer Grafik. Das Board hat einen Flex wie ein Trampolin und ist komplett Flach, ohne das geringste Concave. Das Deck ist 104cm lang und hat eine Wheelbase von 64cm. Leider stand es sehr lange in der Ecke und wurde von mir vor 2 Monaten wieder restauriert.
Cruisen und Carven finde ich eigentlich soweit ich das beurteilen kann sehr gut, aber für Slides ist es ja eigentlich nicht ausgelegt.

Ich würde mich jetzt gerne ans Sliden herantasten. Meint ihr mein Board ist, mit den richtigen Rollen, da überhaupt für geeignet, oder sollte ich mir um mir unnötigen Frust zu ersparen dafür lieber gleich ein anderes Deck anschaffen?

theFU
20.06.2013, 13:51
Ich würd mir den Frust sparen.

Cruiser
20.06.2013, 14:11
Guck dich dochmal in der gebrauchtbörse um nach einem geeigneten deck. Mit dem flexdecks teil wird das sicher nicht so gut klappen. Wichtig ist auch die wahl der rollen.

bored
21.06.2013, 11:26
Ok danke...dachte ich mir schon, dass das so endet. Ich hatte gedacht mich bei den Freerideboards mit Drop-trough mal umzusehen. Geht das zum lernen in die richtige Richtung? Hat jemand von euch einen Tipp wo es im Gebiet Frankfurt, Mainz, Darmstadt usw. den besten Shop gibt, wo man die Teile auch mal testen kann und es gute Beratung gibt?

mikitaman
21.06.2013, 11:53
Asphaltintrumente Mainz!
Neben der hauseigenen Marke O&H führen die Jungs da auch massig anderen Stuff. Nen schnicken Freerider wirst du da bestimmt finden :)

theFU
21.06.2013, 12:32
Bretterbude Neu-Isenburg
Railslide Frankfurt
Railslide Darmstadt

oldfries
21.06.2013, 13:01
Flexdex baut mittlerweile die meisten seiner Boards aus GFK wenn ich das Material beschreiben müsste. Und die machen ihrem Namen alle Ehre. Trampolin ist untertrieben. Natürlich gibt es Leute die das gut finden. Aber zum Sliden ist das definitiv nichts. In den oben genannten Shops wird dir mit Sicherheit geholfen. Und auch testen kann man bestimmt beim ein oder anderen. Asphaltinstrumente und Bretterbude definitiv ja, Railslides weiß ich nicht, ist ja Innenstadt.

bored
04.07.2013, 21:00
Hab mich jetzt dazu durchgerungen in ein neues Deck zu investieren

In der näheren Auswahl stehen:
-Landyachts Drop Carve
-Rayne Supreme
-Original Freerider

In Verbindung mit
Randals oder Paris 180mm

Könnt ihr eines der 3 Boards speziell empfehlen?

Longbobfreak
04.07.2013, 21:13
also ich kann dir zum Freeriden das Original Drop Freeride 41 oder 44 sehr ans herz legen !

aber das drop carve von landyachtz is auch nicht schlecht aber meiner meinung nach is das Original Drop Freeride 41 nen besserer Freerider
^^

Habe wohlgemerkt beide ^^ deswegen !

Rotten
04.07.2013, 21:16
Hab mich jetzt dazu durchgerungen in ein neues Deck zu investieren

In der näheren Auswahl stehen:
-Landyachts Drop Carve
-Rayne Supreme
-Oringinal Freerider

In Verbindung mit
Randals oder Paris 180mm

Könnt ihr eines der 3 Boards speziell empfehlen?

Wie flexy soll das Brett denn sein? Die Original sind nämlich sehr stiff.

Longbobfreak
04.07.2013, 21:23
naja sso flexy sind alle boards nicht okay das original is stiff aber das stört mich jetzt nicht so ^^

das Drop Carve is auch nicht so flexy wie nen loaded flex 1 meiner meinung nach

Rotten
04.07.2013, 21:24
naja sso flexy sind alle boards nicht okay das original is stiff aber das stört mich jetzt nicht so ^^

das Drop Carve is auch nicht so flexy wie nen loaded flex 1 meiner meinung nach

Hat aber mehr flex als nen Original. Und darum ging es ja. Das hat nämlich gar keinen.

bored
04.07.2013, 21:27
Denke dass alle drei steif genug sind. Bei meinen derzeitigen Skills erreiche ich die Geschwindigkeiten für die ein Drop Carve zu weich wäre noch nicht. Aber man will ja langfristig was davon haben. Ich dachte mir es darf ruhig etwas steifer sein, da ich bei Bedarf ja noch auf mein Flexdex oder mein Shlongboard zurückgreifen kann. Aber so steif, dass jede gepflasterte Fußgängerzone zur Tortur wird sollte es vielleicht auch nicht sein. Ich suche also schon nach einem Board mit sehr breitem Einsatzbereich. Zur besseren Einschätzung: 1,81m, Schuhgröße 44-45, zwischen 75 und 82 Kilo (stark schwankend :raeusper:)

Longbobfreak
04.07.2013, 21:27
Ja gut das stimmt aber dafür hat das Original DROP Freeride noch ne gedropte standfläche und sehr gute Gaspedals wo die Füße perfekt reinpassen das bombe für Stand up slides ^^ ( mein Deck liegt 6cm übern Boden das fährt sich bei jedem Tempo genial ! )

mit dem deck kannste sogar entspannt pushen und die fußbremse geht perfekt kenne echt keinen der damit gefahren is und es kacke fand ^^

Drop Freeride 44 (111cm) wäre denn das Board in deiner länge aber das immer Relativ ich bin 1,70 m groß und fahre gerne mein Drop Freeride 41 irgendwas mit 104 cm lang ^^

tuxx
04.07.2013, 22:56
Wenn wir schon bei Landyachtz sind nimm das 925 :D

Und zum sliden nimmst du besser Caliber oder Sabre. (Meine Meinung ;) )

Longbobfreak
04.07.2013, 23:02
mh naja letztentlich is das so oder so alles total Subjektiv ich kenne so viele leute die Paris Trucks total hassen und Randals geil finden bei mir is es andersrum Randals find ich vom aufbau her schon kacke ! :D

Ich Glaub das bei allen Sachen so ^^

bored
04.07.2013, 23:03
Da fehlen mir leider die Kicks...was findest du an Caliber und Sabre besser?

tuxx
05.07.2013, 00:02
Wenn du eine Freeride Slide Maschine mit Kicks willst: Lush Symbian (foil) (Ich liebe meins :D )
Sagen wirs mal so.. Die Caliber halten ein Stück mehr aus von dem was ich so in der Hand gehabt habe und die Sabre haben ne geile Geometrie :D

pelzkugel
05.07.2013, 09:44
Rayne Supreme !?

bored
05.07.2013, 15:23
Nach intensivem testen ist es das Rayne Rival mit 52° Bears und 80A Mini Zombies geworden. Geiles Teil!!!!:D