PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Furnier / Sperrholz färben



Crown
28.08.2013, 21:15
Hallo,
Wollte für mein neues Projekt Furnier bzw dreilagiges 2,5 mm Sperrholz komplett in Rot durchfärben, um immer rote und weisse Lagen zu verleimen und anschließend zu verschleifen um auf ein schönes Muster am Rand zu kommen.
Deswegen meine Frage ob das schon jemand gemacht hat?
Hätte im Moment das Holz einfach für ein paar Tage in rote Beize eingelegt, vllt vorher nassgemacht und wieder getrocknet, damit die Farbe besser aufgenommen wird. Leider hab ich nix da um ein Vakuum zu erzeugen (außer Staubsauger).
Würde gerne direkt dreilagiges Sperrholz färben, da der Umgang mit einzelnen Furnierlagen immer etwas fummelig ist und ich nicht weiss wo ich soviel hier herbekommen soll und außerdem wäre es auch teurer.
Also falls jemand Erfahrungen oder Vorschläge hat, her damit :)

Viele Grüße und Danke!

svan
28.08.2013, 22:13
Das Sperrholz wirst du auf keinen Fall durchgefärbt bekommen, da die Klebeschichten wasserundurchlässig sind. Und Beize färbt eigentlich generell nur oberflächig,wird also eher nix.
Ne Idee wär vielleicht das Harz zum verkleben unterschiedlich einzufärben? Dann hast du auch mehrere Farbschichten, besonders wenn du Starkfurnier nimmst.

langbrettlabor
28.08.2013, 22:24
man könnte auch die schichten einzeln lasieren, nach dem aussägen und schleifen, mit ruhiger hand und nem sehr dünnen pinsel

Cruiser
28.08.2013, 22:36
Ich habe bereits mehrere versuche gestartet dünne furniere einzufärben. Nichtmal nach mehrtägigen einlegen in textilfarbe ist dieses durchgefärbt. Die pigmente sind einfach zu gross um ins innere eindringen zu können denke ich.leider.

Haufe
28.08.2013, 23:09
Wie hast das dann zb. Arbor beim 2011er vugenhausen angestellt? Da waren mehrere Schichten ahorn je nach deck lili grün oder rot.

badabamm
28.08.2013, 23:30
dies hab ich beim googlen gefunden:
http://www.co2air.de/wbb3/index.php?page=Thread&threadID=72188

und ich will auf jeden fall das ergebnis sehen :)

Crown
29.08.2013, 17:56
Ja genau das hatte ich auch gefunden ^^, ich weiss dass es es so Holz für Bogengriffe oder Waffengriffe zu kaufen gibt, teilweise auch farbig verleimtes, anschließend geschnittenes und noch ein 2. tes Mal verleimtes Holz was dann echt tolle Effekte erzeugt, allerdings nur kleine Stücke, nur in den USA und leider auch nicht so billig.
Werd das mit dem durchfärben dann Mal ruhen lassen, hab leider eh nicht wirklich die Zeit dafür und andere Projekte drängen auch. Wenn ich Mal die Zeit hab werd ich Mal in der Richtung experimentieren :)