PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Design unter Glasfaser ?



Zorci
13.06.2014, 19:13
Hallo,

ich habe gerade mein erstes Board gebaut und die nächsten sind auch schon in Planung, habe mich die letzten Tage mit den Finish des Boards beschäftigt und ich hatte ein vorher nicht bedacht bzw. auch nie was dazu gelesen.
Ich dachte immer egal welche Art von Design, ob Druck, lackiert, eingebrannt, gebeizt usw. kommt immer direkt auf das Holz und wird durch die Glasfaser geschützt. Bei meinem Board hatte ich mich für Beize entschieden, doch jetzt wo ich die Glasfaser drauf habe und es getrocknet ist fällt mir auf, dass es zwar durchsichtig ist aber keine homogene Fläche also man sieht und spürt natürlich die Fasern, kann dies noch nachträglich irgendwie bearbeitet werden ?
Schleifen wird denke ich nichts bringen, da es dann eher milchig wird.
Ich denke nun das wenn ich mein Board beizen will, ich auf der Unterseite im Endeffekt keine GF verwenden darf sondern nur ein Finish, damit das ganze richtig wirkt oder habe ich etwas falsch gemacht / übersehe ich etwas ?
Andere Möglichkeiten wie lackieren, Ausdrucke usw. werden dann wohl direkt auf die letzte Schicht GF gemacht und dann nur noch versiegelt denke ich mal.

Vielen Dank.

Ickedawieder
13.06.2014, 21:36
Wie stark die Optik vom Holz von der Glasfaser eingesschränkt wird hängt stark von der Gewichtung der Faser ab.

So bis ca. 300gr/m² Biax finde ich von der Optik noch vertretbar (man sieht leicht die Trägerfasern) http://www.acast.de/blog/images/2012-10-20_13.21.13.jpg
Kaschieren kann man das noch etwas mit Finish-Gewebe. Da kann man auch noch eine etwas stärkere Harzschicht mit ein-/aufbringen, welche man ohne Problem anschleifen und polieren kann.

Designdrucke kannst du auch mit Finishgewebe auf die "akiven" Fasern aufbringen und die Grafik dann so etwas schützen.

Zorci
13.06.2014, 23:58
Vielen Dank, bei mir handelt es sich um 440g/m² Biax das sieht man schon deutlich okay also bei Beize am besten ohne GF und ansonsten Design auf die GF und mit Finishgewebe schützen bzw, lackiertes mit Klarlack oder sonstigem.
Danke dann werde ich das in Zukunft beachten.

Scarface
14.06.2014, 13:10
Wenn dich die Glasoptik sehr stört solltest du auch mal über Zierfurnier nachdenken.
Das kannst du dann am Ende über das Glaß laminieren und hast eine tolle Holzoptik deiner Wahl.