PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schnelles Cruisen um Kall (Eifel, Kreis Euskirchen)



FlorianK
01.04.2016, 03:35
Hallo allerseits,

da ich in letzter Zeit immer inaktiver geworden bin möchte ich die Lieblingsstrecke aus meiner Umgebung hier reinstellen. In dieser Gegend findet man im Netz sonst kaum was.

EDIT: Am besten hier schauen, ich hab' die Strecke auf longboardstrecken.de reingestellt (siehe unten):
http://www.longboardstrecken.de/nordrhein-westfalen/schnelles-cruisen-um-kall.html

Es ist eine Strecke bestehend aus 2 Abschnitten:
1) Urft - Kall, ~6km
2) Kall - Mechernich, ~10km

Benutzt wird meistens der "ausgeschilderte" Radweg, aber auch Landstraße. Urft, Kall und Mechernich sind per Bahn zu erreichen.

Die Strecke besteht aus ebenen Abschnitten mit ein paar Abfahrten auf denen über 40 km/h erreicht werden können. Eine Abfahrt (ist auf einer wenig befahrenen Landstraße) ist jedoch für mich kaum zu fahren, da kommt man ganz locker auf 75+ wenn man will und sobald es deutlich über 50 geht bin ich im Moment an meiner Grenze.

Ich würde die Strecke für (wenigstens etwas) mutige Anfänger empfehlen, aber nicht alleine. Wenn euch eine Abfahrt zu schnell ist steigt bitte ab und vor allem bremst rechtzeitig. Unbedingt Helme, wenn ihr wollt aber auch Portektoren anziehen, gerade, wenn ihr anfangt!

Kurze Beschreibung, richtet sich vor allem an Einsteiger:

1) Urft - Kall
Das ist für mich der schönere Abschnitt. In Urft am Bahnhof angekommen muss man zunächst ein schlecht fahrbares Stück Schleichweg entlang, bald geht es aber kurz bergauf und dann bergab zum reinzukommen.
Dann kommt (nachdem man im Wald einen Hügel hoch ist) die erste 40km/h Abfahrt, diese mündet in einer Landstraße (rechtzeitig bremsen). Danach geht es über die kaum befahrene Landstraße mit knapp 40km/h bergab nach Sötenich rein (meine Lieblingsstelle).
Irgendwann im Ort biegt ihr links ab, es folgen 2-3 kleine Abfahrten durch ein Wohngebiet. Dann kommt eine letzte, etwas steilere Abfahrt nach Kall rein.

2) Kall - Mechernich
Ihr fahrt durch Kall wie auf der Karte markiert und schlagt euch bis zum McDonalds durch. Jetzt kommt direkt die "Todesabfahrt". Der Fahrradweg geht hier über eine Landstraße. Guckt, dass nicht doch noch ein Auto hinter euch ist, wenn es anfängt schneller zu werden. Rechtzeitig bremsen oder zu Fuß gehen, wenn ihr Anfänger seid! Wie gesagt, wenn man will sind 75+ hier ganz locker drin.
Es folgt ein langes, flaches Stück zum Pushen über Felder, teils leichtes Gefälle. Irgendwann kommt ihr wieder in einen kleinen Ort (Name weiß ich gerade nicht). Hier geht es nochmal kurz stark berauf. Dann kommt eine schöne, gut zum Üben geeignete Abfahrt über eine Landstraße aus dem Ort raus. Hier könnt ihr ruhig mutig sein und rollen lassen. Direkt danach kommt noch eine Abfahrt nach Mechernich rein und ihr seid direkt am Bahnhof.

Hier ist das Ganze auf Google Maps:
https://www.google.com/maps/d/edit?mid=zKR_sOL0Hquc.kdqsdISigJwo&usp=sharing
(Könnt ihr da was sehen?)

Vielleicht gibt's ja Leute aus dem Kreis Euskrichen hier und der eine oder andere probiert die Strecke mal aus. Ich habe im Moment selbst nicht viel Zeit, aber ihr könnt mich gerne hier anschreiben.

Liebe Grüße

Florian

Bobbycartuner
01.04.2016, 13:12
Hau die Strecke doch bei Longboardstrecken.de rein. Da hau ich meine auch rein, wenn ich sie denn so optimiert habe, dass ich sie für gut befinde. Solange da keine Downhill/Freeride Spots drin stehen ist das ok finde ich.

levaleva
09.04.2016, 20:07
... das wäre super... :)
Cheers
Fabian von Longboardstrecken.de

FlorianK
22.04.2016, 02:02
...hat leider etwas gedauert, hier ist sie jetzt:

http://www.longboardstrecken.de/nordrhein-westfalen/schnelles-cruisen-um-kall.html