PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seismics Droppen



robin
07.04.2007, 00:59
hi,
mein kumpel ist so begeistert von meinem dropthrough board und jetzt will er auch eins. er hat seismics (die alten plastik dinger 160mm).
die baseplate ist schon recht globig (schrauben haben wenig auflagefläche) und der hanger hat nicht wirklich viel platz...kann man die denn droppen ohne das da was nicht passt ?

ich denk schon das es klappt, aber ich frag lieber erst.
ich spreche übrigens von nem selfmade deck, also schon passend für die seismics...

BruteX
08.04.2007, 11:49
also ich denke, das kann klappen, aber die Ausfräsung wird wohl recht Breit gemacht werden müssen. Zum einen weil diese klobige Plastikbaseplate viel breiter ist, als z.B. die von ner Randal und zum anderen weil der noch viel klobigere Plastikhanger unten bei einem sagen wir mal 1,5 cm dicken Deck schon im normalen Zustand aufsetzt. Also fleißig Material wegnehmen, hoffentlich reicht die Boardbreite dafür:thinking:
Hab mal nen Foto gemacht

HEKMATI
08.04.2007, 11:54
kann man bei den seismic den hanger flippen? wuerde doch auch nochmal gut nen cm bringen in der hoehe? oder geht das nicht?

BruteX
08.04.2007, 16:41
nää, das ding is total unsymetrisch::hoho:

robin
08.04.2007, 19:59
danke
wir werdens aufjeden fall mal probieren, wird aber noch n weilchen dauern denn er hat bald abi und keine zeit.
ich denk ich werd vorerst mal n dummie aus nem kleinen stück holz basteln, bevors dann an das deck geht...

knochifant
15.01.2008, 22:55
hat das geklappt mit dem droppen? möchte mit nem eigenbau starten und bei dem sollen die auch gedroppt werden. schreib doch mal bitte was für erfahrungen ihr gemacht habt.