PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dirtsurfer bei 136,6 km/h auf Schnee



Ricardo
27.04.2007, 02:54
http://video.google.com/videoplay?docid=1299495153436428832&q=speedrekord&hl=en

:dirt:
Aber die Videoqualität:pfui:

JointStrike
27.04.2007, 11:48
ist jetzt nicht so der knaller. klar sind 130km/h schnell, aber ich meine der fährt im liegen! da hätte man auch nen schlitten nehmen können. so hat das alles nicht viel mir dirtSURFEN zu tun.

pete
27.04.2007, 13:18
Ich find solche Ego-Wixrekorde im Kondom nen Vulkan oder ne Eisfläche runter einfach nur scheissenlangweilig.
Egal ob Gravitybike, Skateboard, Speedski oder Rollstuhl.

Weiß nicht, ob das wirklich so den Spaß bringt … oder am End nur hinterher, wenn man sagen kann "look mom, 300 km/h" :hoho:

Dann lieber im nohandstyle auf Grip durch die S-Kombination gerockt.

Mr.Pink
27.04.2007, 14:45
ist das überhaupt ein dirtsurfer??
das is doch so ein gravity ding oder nich?

ich finde es auch etwas langweilig.

BigMammut
27.04.2007, 15:23
meine auch, dass das son gravity bike is...
oder etwas in der richtung.
für ein dirtsurfer sieht es ein bisschen komisch aus:hoho:


aber ich finde so ego rekorde auch scheisse, lieber weltmeister im downhill rennen oder sowas

aber gibz ja alles auch...

mr. läng
27.04.2007, 16:19
Dann lieber im nohandstyle auf Grip durch die S-Kombination gerockt.nohandstyle rockt !!!

Aber gleich zurück zum Thema:
Ist von Euch schon mal jemand über 100 gefahren? Oder vielleicht 130? Egal wie, ob mit Skateboard, Luge, Dirtsurfer, Gravitybike ...
Das ist was ganz anderes, wie mit 60 rumzueiern. Ich häng bei 100 fest und das ist schon sauschnell.

Was den Spaß anbelangt, hat der Typ (Üli Gut) das dicke grinsen im Gesicht und sicherlich Spaß gehabt. Der war auch schon Europameister (2005) und auch schon Weltmeister (2006) und ist dem Nihat sein ärgster Widersacher.

Maul halten