PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : waveboards



BigMammut
15.05.2007, 18:19
Wollte einfach mal fragen ob jemand das "Waveboard" kennt.
Ich bin erst ein paar mal gefahren und das in einem Pool... so ziemlich das einzige was ich wirklich darüber weiss ist, dass es süchtig macht.

Hab mal noch ein bisschen gegoogelt
Hab nicht wirklich viele seiten gefunden aber zumindest eine:
http://www.streetsurfing.ch/


das prinzip der Fortbewegung:

zuerst muss man den vorderen fuss auf das board stellen, mit dem hinteren anstossen, dann den hinteren fuss auch aufs board stellen und dann durch bewegen der füsse ( vorderer nach vorne kippen, hinteren nach hinten... und dann wechseln) das board pushen. In kurven muss man dann einfach reinliegen...
so richtig schnell fahren kann man damit nicht (oder zumindest nicht nach dem ersten mal aber mit etwas können (welches ich nicht habe) lassen sich sogar ollies springen.

so mehr weiss ich nun wirklich nicht mehr.
ihr könnt es ja noch ergänzen, wenn ihr sowas schon mal gefahren seid...

Ravn
16.05.2007, 10:31
Das Essboard! :D

Luce
16.05.2007, 14:37
Das Essboard! :D


diese videos sind grandios

Justus
16.05.2007, 14:48
ich find die teile irgendwie....schwul..aber kann ja trotzdem spaß machen^^

marvin
15.07.2009, 13:14
Hey,

bin lange Zeit Wavebard gefahren...

Hatte meins bei street-surfing.com bestellt und 140 euro mit Griptape bezahlt.

Hat einige Zeit richtig fun gemacht.

Obwohl ich immer mehr Tricks gelernt habe, war mir das Board am Ende einfach zu langsam ...

Richtigen Speed bekommt man damit nicht hin ...

Einzige Vorteil ist:

Es ist super wendig und macht daher wirklich spaß zu fahren ...

Doch was ist das Boarden ohne Speed ? oO

Bloegger
15.07.2009, 14:09
Also ich kenn auch fast nur kiddies die mit den Boards fahren :D
Am Besten kommt es immer,wenn die dann schreien:Longboards sind schwul!
Und das während ich an ihnen vorbeifahre :muahaha:
Und ich find das Fahren sieht irgendwie schwul aus,aber das ist ja Ansichtssache :ohoh:

GoC
15.07.2009, 14:30
Das ist doch Plastikmüll. Kauft euch ein echtes Snakeboard aka. Streetboard....

Oder eben ein Longboard.... naja, meine Ansicht der Sache. Ich hatte mal nen Vertreter hier für diese merkwürdigen Boards..... sehr sehr komisch war das.....:sk8:

Dabei bin ich doch ein Musikgeschäft!!!!!!!!!!!!!!!

Könnte mir aber schon vorstellen das es Spaß macht. Die Frage ist nur wie lang?

Bloom
21.07.2009, 23:22
Könnte mir aber schon vorstellen das es Spaß macht. Die Frage ist nur wie lang?

Naja bei mir ganze 15 minuten :langweilig:
konnte fahren und somit sah ich in den Dingern keine Herausforderung mehr auser mich oll im Kreis zu drehen :hoho:
zudem dem kann man mit den Scheisteilen noch nichtmahl wirklich schnell fahren :motz:
ist bei uns an der Schule miterweile ziehmlich populear unter den sag ich mahl "Kindern der unteren Schicht" :pillepalle:

LongboarderAusHamburg
10.08.2009, 22:48
Diese Dinger kommen mir irgendwie...wie plastikmüll made in China vor:fire:

inimicissimus peccati
11.08.2009, 09:14
Vorgestern, Alexa (nen Einkaufszentrum), Stand in der Mitte des Ganges: "Waveboards, das Original, aus den USA, nur 69,95 €!!!"
Jetzt rechnet Euch aus, wieviel Longboard ihr dafür kriegt und schließt selbstständig auf die Qualität zurück, die Dinger sind echt Vollplastik! Werd aber demnächst mal ausprobieren, spaßig ist es bestimmt trotzdem :>

DaDavid
11.08.2009, 09:48
als ich das letzte mal einen Longboarder ins Krankenhaus gefahren hab is n paar minuten später ne ca. 12 jährige reingekommen (bzw. reingefahren worden von den Sanis) die es damit übelst gemault hat, sah echt fies aus, Gesicht saumäßig verschrammt und Knie und ellebogen auch ziemlich gematscht......diese Kinder..nenene. keine schutzausrüstung und dann zu schnell fahren.......

groftsnurw
11.08.2009, 11:53
...ne ca. 12 jährige reingekommen (bzw. reingefahren worden von den Sanis) die es damit übelst gemault hat, sah echt fies aus, Gesicht saumäßig verschrammt und Knie und ellebogen auch ziemlich gematscht......diese Kinder..nenene. keine schutzausrüstung und dann zu schnell fahren.......


ja gut, aber was hat das mit dem brett zu tun?
ist sie schliesslich selbst dran schuld

wir haben die dinger, wie ich bereits igendwo mal erwähnt habe, in der sporthalle stehen...
sind mal ganz lustig, aber als grundfortbewegungsmittel können die sich mit nem langbrett auf keinen fall messen

beatfried
11.08.2009, 13:32
Wir hatten die mal in nem Lager um sie zu testen..

.. na ich bin froh, dass ich meine Snowboardboots anhatte, weil ich mir sonst bestimmt beide Füsse gebrochen hätte^^

Das schlimmste ist das draufkommen. Sobald du mal drauf & in bewegung bist macht das Teil recht spass, man kommt damit auch einigermassen steile Strassen hoch und mit nem bisschen Übung funktioniert auch der ein oder andere Ollie. Aber nach 1-2h war der Spass dann auch vorbei und es hat uns gelangweilt..

DaDavid
11.08.2009, 13:40
hat mit dem brett sicher realtiv wenig zu tuen, aber ich finde die dinger sind n bisschen "unkontrolliert" z.b. Bremsen...

TiRiSch
11.08.2010, 16:58
Jep, bin auch eher gegner der teile... gibts zuhauf, taugen schnell ncih mehr viel und man kann nciht mal in ruhe rollen... immer bewegen, is auch blöd...

Addams
12.08.2010, 20:45
Plastikschrott!
Mein Freundhat sich eins gekauft und es hat......130€ gekostet! Wer bezahlt Plastik für 130€?
Der Verkäufer hats ihm so angedreht: "Damit kann man ewig lang im Kreis fahren...und Berge hoch."
WOW Q_Q
Nur kann man damit eben nicht bremsen, wenn man mal n Berg runter muss. Abspringen is da die beste Möglichkeit. Nur dann bekommt das schön verarbeitete Plastik schrammen.
Also uich empfehle es nicht.
Fahren kann man es in 5min und nach nochmal 5min liegts dann in der Ecke.

MAY0
24.12.2010, 21:47
das is ja krass dass mittlerweile leute kickflips und bown fahren hinkriegen. aber warum gibts nach gefühlten 2 jahren immer noch nur diese plastikscheiße? snakeboards gabs doch auch erst in plastik und später in quali holz, aber bei den teilen scheint das irgendwie nicht zuzutreffen.
würde bestimmt kaum gay aussehen, sun holz waveboard in birke mit annehmberer graphic und richtigem griptape

Kaputnik
02.04.2012, 11:02
ich hab so ein teil seit c.a. 2 jahren. Ja ich habs so lang damit ausgehalten :p
Hat mich 99 gekostet und ist nicht aus billigplastik sondern hartplastik. Bevor nun einige maulen, ja das macht sehr wohl einen unterschied. Das teil is relativ schwer (3 kg) und massiv genug um damit holztüren aufzuschlagen.

Zum in der stadt von A nach B in fussgängerzonen sehr amüsant weils sowas von wendig is. Schritttempo bzw lauftempo is aber das höchste der gefühle.
Allerdings auch nicht für mehr geeignet.

Wenn man wirklich n surf feeling will will man schnell.
Und beim waveboard is bei 15kmh geschätzt ende (haben meine handflächen und meine knie feststellen müssen).

Man sollte es mal probiert haben damit mans kennt aber macht euch keine hoffnungen. Mehr als "ganz witzig" wirds ned sein.

Lg Kaputnik

Schrothie
02.04.2012, 11:18
billigplastik sondern hartplastik

...Billighartplastik?!

Vielleicht mal ganz witzig für 10 min. und für'ne 10-Jährige ;-) Im Vergelich zum Skate/ Longboard loost es funtechnisch und in Bezug auf die Möglichkeiten auf jeden Fall ab.

SurfinJesus
02.04.2012, 11:33
Bei uns im Ort fahren damit nur Kinder rum, kann den Spaß nicht verstehen aber für die kleinen natürlich was anderes...

donmarcone
02.04.2012, 11:41
Bei uns im Ort fahren damit nur Kinder rum, kann den Spaß nicht verstehen aber für die kleinen natürlich was anderes...

Bei uns genauso, das ist wohl wieder so ne modeerscheinung, wie damals, in meiner Jugend alle (einschließlich mir) mit Inline Skatern rumgekuvrt sind, so fahren heute alle kiddies zwischen 6 - 14 waveboard.

Sieht schon goldig aus wenn da so kleine wonneproppen mit rungurken!!!

Kretsche
02.04.2012, 12:14
Die Kids sind dann aber auch meistens die, von denen man "BOOOOAAAAH, 'n Longboard!" hört... ;)

klotzey
02.04.2012, 12:38
Bei uns genauso, das ist wohl wieder so ne modeerscheinung, wie damals, in meiner Jugend alle (einschließlich mir) mit Inline Skatern rumgekuvrt sind, so fahren heute alle kiddies zwischen 6 - 14 waveboard.

Sieht schon goldig aus wenn da so kleine wonneproppen mit rungurken!!!

Ich würde Inline Skates nicht unbedingt als Modeerscheinung ansehen... aber ok.

eaT
02.04.2012, 12:42
Ich find die Teile klasse, auch wenn ich damit nicht unbedingt fahren möchte. Vier breite Rollen sind mir lieber als 2 dünne Rollen. Auch härtere Stubenhocker gehen so mal vor die Haustür. ;)
Hauptsache ist ja, dass es Spaß macht und das scheint bei den Kids ja so zu sein. Ob die Dinger durch Gehype an Popularität gewinnen, ist doch schnurz und der relativ günstige Preis ist sicherlich auch ein Faktor.

Und wie Kretsche schrieb, sind es wirklich meist die Kids, die dann verdutzt schauen und das Longboard mal testen möchten. :D

Morille
02.04.2012, 13:25
Ich finde die teile auch total langweilig, weil man halt nicht so schnell damit fahren kann.
Außerdem fühle ich mich glaube ich nicht so wohl, wenn ich damit durch die stadt fahre und jeder sieht, wie schwul ich meinen arsch hin und her bewege :D:D:D

Boozy
02.04.2012, 13:31
Ich finde die teile auch total langweilig, weil man halt nicht so schnell damit fahren kann.
Außerdem fühle ich mich glaube ich nicht so wohl, wenn ich damit durch die stadt fahre und jeder sieht, wie schwul ich meinen arsch hin und her bewege :D:D:D

Dann solltest Du Dir unbedingt mal ansehen, wie ein Long distance Pumper aussieht, wenn er kraftsparend ne kleine Steigung hochfährt ;)

Ich kann den Waveboards auch nix abgewinnen. Bin aber schwer erleichtert, dass dank mir alle Kids in der Familie entweder kickboards oder minicruiser fahren..

firehell
02.04.2012, 13:53
Außerdem ist man mit einem Longboard,welches man pumpt schneller unterwegs,als mit einem Waveboard ;)

Kaputnik
02.04.2012, 14:04
...Billighartplastik?!

Vielleicht mal ganz witzig für 10 min. und für'ne 10-Jährige ;-) Im Vergelich zum Skate/ Longboard loost es funtechnisch und in Bezug auf die Möglichkeiten auf jeden Fall ab.

Ob der kunststoff billig ist oder nicht kann ich dir ned sagen ^^ holz kann auch billig sein so mal nebenher. Is aus dem selben material wie deine knieschoner auch.

Und zum glück bin ich ja n 23 jähriger bursch :) und ich hatte lange ganz gut spaß damit bloß ists nu zu wenig und irgendwie siehts doch ziemlich doof aus das tut LDP aber auch zeitweise. Jeder definiert spaß zum glück anders. Meine frau z.b. hat spaß an buchhaltung, latein und an SM. Komisch oder?

Grüsse Kaputnik.

Schrothie
02.04.2012, 16:08
Meine frau z.b. hat spaß an buchhaltung, latein und an SM. Komisch oder?

...nee, cool ;-)

Bambinchen
20.04.2014, 11:47
Als der Hype um die Dinger damals angefangen hat, hab ich mir auch eins zugelegt. Ich wollte auch unbedingt von Streetsurfing eines haben, weil die damals zumindest die beste Qualität hatten von der Verarbeitung her...aber es ist wirklich so gewesen, dass ich schnell den Spaß dran verloren habe und jetzt steht das Teil was damals so teuer bezahlt wurde nurnoch in der Ecke rum:D Es gibt in meinem Dorf aber tatsächlich noch Kids, die damit ihre Runde drehen :D Solange es denen Spaß macht, also mir bringt Longboarden um längen mehr Spaß!

Langbrettrer
20.04.2014, 12:11
bist letztlich doch ziemlich limitiert. die teile heißen STREETsurfing. ja pustekuchen. grinden kannste mangels achsen ma gar net, allenfalls crooked oder nen verkrüppelten 50/50, un slides...haste 2 halbe waveboards. ich denk ma, die tele sin sehr beleibt, weil man net pushen lernen muß. einfach draufspringen un fahrn. das is schön easy. aber abgesehn von pennyboard un konsorten mißtrau ich plastedecks zutiefst. durch die torsion der querstangen mit den beiden plastehälften geht extrem viel schwungenergie verlorn. das is wie ne eingebaute tempodrosselung.

Bambinchen
20.04.2014, 12:51
Die Kids sollen halt nicht zu schnell werden, deswegen wohl die Tempodrosselung xD

boilerman
26.04.2014, 23:14
Wie schon erwähnt. ..besser so n teil wie nur glotze...und jeder fängt mal klein an. Halte aber auch nix von den teilen.
Bin seit x jahren auch snakeboarder und finde diese dinger als billigen Abklatsch.
Mit nem guten skinner kann man schon gute Sachen ziehen

Repacer
27.04.2014, 13:17
Ich muss auch gestehen, dass ich früher intensiv Waveboard gefahren bin. Irgendwann viel mir dann doch auf, dass es total bescheuert aussieht, damit rumzufahren :D. Naja dann kam ja das Longboard *_*

Paolo
28.05.2014, 10:17
-mein Bilder upload hat leider nicht funktioniert
Cheers

Paolo
28.05.2014, 10:30
http://www.youtube.com/watch?v=uSwOwoNd-ks

dododo
28.05.2014, 12:04
naja gibt auch leute die gehen darauf voll ab.. ist halt nichts mit geschwindigkeit


https://www.youtube.com/watch?v=WgSSB_FXe_8

Jooooshy
28.05.2014, 12:19
Ich hab mit sowas angefangen und kam damit zum boarden, es wurde zwar schon ewig nicht mehr bewegt, aber so zum Hügel runtercarven fand ich wave/Flowboards immer noch um einiges geiler als die skateboards, die damals so in meinem freundeskreis waren...

Wobei nat. alles kein Vergleich zum Longboard is :D ..., rein vom Fahrfeeling ;) Und Möglichkeiten bei Tempo...

Aber mit bisschen Übung kommt man schon auch etwas schneller damit vorwärts...., aber naja, irgendwie fängt man halt mal an:) ..






...Ps.: WObei, ein vorteil bleibt, die dinger bleiben wenigstens liegen, wenn man abspringt/absteigt und man muss da keine 300m dem Brett hinterher rennen :D

Paolo
29.05.2014, 14:57
Hier mal mein Prototyp Nr.7 aus Holz. Designed für pool http://forum.longboardz.de/album.php?albumid=688
das is ja krass dass mittlerweile leute kickflips und bown fahren hinkriegen. aber warum gibts nach gefühlten 2 jahren immer noch nur diese plastikscheiße? snakeboards gabs doch auch erst in plastik und später in quali holz, aber bei den teilen scheint das irgendwie nicht zuzutreffen.
würde bestimmt kaum gay aussehen, sun holz waveboard in birke mit annehmberer graphic und richtigem griptape