PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gumballs vs flashbacks



FatherSeb
11.06.2007, 14:45
hi,
habs an anderer stelle schon gepostet. meine flashbacks machen nach ziemlich genau einem jahr ein ziemlich nerviges lautes geraeusch. bin mir 99% sicher dass es an den rollen liegt. hab wiegesagt alle kombinationen an lagern, speedrings, zuknallen locker anziehen usw. ausprobiert und das geraeusch bleibt an der jeweiigen rolle, wird immer lauter und ich hab keine lust noch lange so zu fahren. ist irgendjemand schon mal das gleiche passiert? ein jahr ist nicht wirklich lange fuer ne rolle. oder lieg ich total daneben?
da ich mein spaerliches doktorandengehalt mittlerweile eh mehr oder weniger komplett in longboards stecke denke ich jetzt ueber neue rollen nach.
schon komisch das faehrt man 5 jahre mit dem selben brett mit einem setup und kaum hat man mehrere bretter schon ist man nur noch am modifizieren und einkaufen :thinking:
war und bin ein grosser fan der flashbacks. wie wuerdet ihr sie, abgesehen von der groesse, im direkten vergleich mit den gumballs (denke mal 81A) stellen? ist fuer mein geliebtes flexdex mit dem ich jeden tag meist pushender weise unterwegs bin. an den flashbacks schaetze ich ihre agilitaet und ihr kontrollierbares driftverhalten beim carven.
danke.
gruesse christian

Kai
11.06.2007, 19:16
Eine meiner Gumballs, bald 2 Jahre im Gebrauch, hat auch kürzlich angefangen beim Fahren ratternde Geräusche von sich zugeben. Es taucht immer dann auf, wenn ich in einer Kurve Druck auf die Rolle ausübe. Habe dann erstmal die Lager ausgetauscht und an verschiedenen Positionen ausprobiert. Danach war klar, dass es die Rolle ist. Der Kern scheint sich etwas vom PU gelöst zu haben. Wenn ich die Rolle an der Achse nach oben und unten bewege kann ich eine reproduzierbares Knacken erzeugen.

Zum eigentlichen Thema: Ich mag die Gumballs ganz gerne, aber insbesondere ihr Driftverhalten ist eher bescheiden (bei 78 a). Eher unkontrolliert, d.h. sie behalten relativ lange Traktion, bis sie plötzlich ausbrechen um kurz danach wieder gripp zu bekommen. Letzteres hat bei mir schon zu einigen abwürfen geführt. Zum Driften und Sliden sind die Gumballs wenig gut geeignet, da sind die Flashbacks meiner Meinung nach viel unterhaltsamer.

FatherSeb
11.06.2007, 19:56
danke. hört sich genau nach meinem problem an. dachte ja nicht dass sowas passieren kann und ich wär der einzigste.
wird wohl ne schwierige entscheidung. müsste es wohl testen. viel falsch machen kann man bei beiden rollen eh nicht denk ich. härte wird auf alle fälle 81A. mehr speed auf kosten der wendigkeit?

FatherSeb
28.06.2007, 18:46
guten abend
werd rollen bestellen, hat irgendjemand, der sowohl flashbacks als auch
gumballs gefahren ist noch argumente für oder gegen eine der rollen?
bigziggs einfach nur gumballs in ner anderen farbe? härte steht mit 81A fest. tendier zu was neuem, wären die gumballs.
danke. grüsse