PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nightboarding Havelchaussee



prikelpit
01.07.2007, 13:32
Gestern traf ich den Henning mit seinen CarverBoard (Bombastic) am T-Berg.
beim Berg rauf kriechen, so ein carverteil musst Du erstmal hoch schleppen, erzählte er mir er würde gerne mal nachts die Havelchaussee durch carven!
Ich trainiere da manchmal in dunkelheit mit dem bike.++++

Folgende Idee war geboren:

Also in einer der nächsten lauen Sommernächte/abende wird an der Heerstr Ecke Postfenn am "Heißenstein" gestartet. Bis am besten Schwannenwerder und zurück!
Meine Liebste hat sich bereit erklärt:engel:( wenn sie mit ein paar knackigen Longboardern ein Bier trinken kann) das begleit Fahrzeug zu fahren. Ein Truck wo wir 6 Seile hinten an den Dachträger bekommen ansonsten ist es ein 3Sitzer! Henning bringt 2 dudes mit. Ich würde mal sagen Helm und Licht
wäre mehr als empfehlenswert Old manda die lieblings Snacks von Obelix da öfter rum chillen.
Also wär lust hat melden.
Grüße Pit

@ du weisst:Potfenn runter links in die Havelchaussee bis Krone rechts zum Wannsee Havelchaussee geht rauf und runter ua. der KM-Berg Kaiserwilhelmturm geht mit bis 8% ! DARUM der Truck/die Seile oder willst de hoch latschen???

prikelpit
05.07.2007, 02:51
ok, ihr habt also keinen Bock mit euren hightech rollen Wildschweinkacke platt zu fahren.
WIR SCHON
und das richtung 3. Juli Woche!
Kommt gut in die Urne . grüße Pit

derdickepate
05.07.2007, 11:24
hört sich gut an. wenns was genaueres gibt sag bescheid.